Formel 1

Bernie möchte einen Franzosen

von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Seit dem Abschied von Olivier Panis im letzten Jahr, gibt es keinen aktiven Franzosen mehr in der Königsklasse des Motorsports. Für die TV-Quoten bedeutet dies natürlich einen Sturzflug. Und dies wiederum gefällt Mr. Ecclestone überhaupt nicht.

"Wir versuchen einen zu finden", sagt Bernie über den Plan einen Franzosen bei Jordan zu platzieren. "Wir könnten ihn bei Jordan unterbringen. Ob das gut wäre oder nicht weiß ich nicht." Neben Renault-Tester Franck Montagny würde sich auch Champ Car Meister Sebastien Bourdais aufdrängen. Allerdings ist dieser noch bei Newman Haas unter Vertrag - und erfolgreich.


Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video

a