18:09 Uhr
Ab in's Wochenende!
Jaja, Romain Grosjean muss sich zum Start ins Wochenende mit ganz irdischen Problemen rumschlagen: Bügeln! Nein, nicht seine Frau... Also was wir eigentlich sagen wollten: Nicht seine Frau bügelt. Das erwartet uns aber auch noch, am Mittwoch geht's schon los Richtung Austin. Und diesmal muss die doppelte Menge Hemden gebügelt werden, Mexiko folgt ja gleich darauf. Damit genug Bügelgeschichten für heute. Wir lesen uns am Montag wieder, bis dahin geben die Kollegen der MotoGP und der DTM für euch Vollgas! Ach ja, btw: Ganz schön altmodisches Bügeleisen Romain ;)

17:33 Uhr
Verstappen besucht Freundin
Wir haben ja schon von Max Verstappens Besuch bei der DTM berichtet. Eigentlich ist er aber nicht dort, um sich die ineffizienten Motoren anzusehen. Vielmehr Objekt der Begierde: Freundin Mikaela Ahlin-Kottulinsky, die im Audi Sport TT Cup fährt. Wir würden uns natürlich für die Autos entscheiden, klar...

Max Verstappen mit Freundin Mikaela Ahlin-Kottulinsky -
Max Verstappen mit Freundin Mikaela Ahlin-Kottulinsky -Foto: Audi Sport/Facebook

16:49 Uhr
Bernie-Show in Russland
Bernie Ecclestone hat Mal wieder einen rausgehauen. Zu Gast im russischen Fernsehen durfte er sich nicht nur zur Formel 1 äußern. Die Formel 1 ist zu demokratisch? "Zuerst muss ich sagen, dass es überhaupt keinen Raum für Demokratie gibt." Und die Amerikaner kriegen vor dem GP in Texas auch noch ihr fett weg: "Sie glauben, dass sie die größte Supermacht überhaupt sind, sind es aber nicht." Zack, das hat gesessen.

16:15 Uhr
Spannung in der DTM
Eigentlich hat Pascal Wehrlein einen komfortablen Vorsprung in der Meisterschaft. Allerdings scheint es dieses Wochenende doch noch richtig spannend zu werden: Im ersten Training belegte Wehrlein nur Rang 19. Wir freuen uns auf ein spannendes Finale und verweisen an dieser Stelle auch auf unsere DTM-Kollegen.

15:22 Uhr
Senna Hall of Fame in Austin
Kleines Schmankerl für die amerikanischen Formel-1-Fans: In Austin wird es eine Ayrton-Senna-Ausstellung geben. Und zwar im Downtown-Paddock. Also nicht an der Strecke, sondern in der Stadt. Zu sehen sind dort originale Erinnerungsstücke an die Legende wie Helme und Rennoveralls.

14:42 Uhr
Magnussen sagt leise Goodbye
Kevin Magnussen wird McLaren wohl verlassen. Weil Button und Alonso bleiben und Stoffel Vandoorne aufrückt, ist für den Dänen kein Platz mehr. "Ich will meinen Freunden von McLaren Danke sagen. Es gibt sehr viele großartige Leute dort. Schade, dass es dort nicht funktioniert hat, aber ich werde meinen Traum nicht aufgeben", twitterte Magnussen nun selbst. Das hört sich nun ziemlich endgültig an.

14:17 Uhr
Hamilton vs. Vettel 1:0
Vettel hat ne Knarre? Lewis hat ein Maschinengewehr! Klar, dass sich der Weltmeister hier nicht lumpen lassen will.

13:55 Uhr
Vettel hat ne Knarre
Sebastian Vettel wird im Interview mit der offiziellen F1-Website gefragt, ob über seinem Haus Drohnen fliegen. Vettels Antwort: "Ich hab eine Knarre!" Okay, wir stellen beim nächsten Mal dann keine blöden Fragen mehr.

13:34 Uhr
Audi-Motor für Verstappen!
Lange wurde gemunkelt, jetzt gibt es offizielle Bilder - von Red-Bull-Junior Max Verstappen mit Audi-Motor. Leider keine Power Unit, sondern ein ineffizientes DTM-Triebwerk. Max besucht an diesem Wochenende die DTM in Hockenheim.

Max Verstappen im DTM-Boliden von Mattias Ekström -
Max Verstappen im DTM-Boliden von Mattias Ekström -Foto: Audi

13:20 Uhr
Bottas doch nicht so besonnen?
Wir haben euch Valtteri Bottas' Tweet vorhin gezeigt. Ganz so gelassen hat er die Situation allerdings nicht immer genommen, wie das Video zeigt.

12:55 Uhr
Neuigkeiten aus der DTM
Esteban Ocon ersetzt beim DTM-Finale in Hockenheim Daniel Juncadella. Der Mercedes-Pilot, der für Force India auch schon in der Formel 1 testen durfte, ist krank.

12:38 Uhr
Perfektes Timing
So ein kleines Erinnerungsfoto von der Formel 1 muss sein. Aber Moment mal, was passiert denn da im Hintergrund? Der Man am Auslöser heißt wohl Tai Ming.

12:22 Uhr
Glückwunsch zum 400.!
In Austin feiert das Sauber Team seinen 400. Grand Prix. Eine beeindruckende Zahl, Glückwunsch dazu! Freut euch schon an diesem Wochenende über ein Sauber-Special.

12:05 Uhr
19! 19! 19! 19! 19! 19!
Welche Nummer hat Felipe Massa nochmal? Richtig, die 19. Damit das auch Fahrerkollege Daniel Ricciardo nicht vergisst, haben Massa Jun. und Massa Sen. das Auto des Australiers - na sagen wir etwas verziert. Scheint Spaß gemacht zu haben.

11:51 Uhr
Letzte Hürde genommen
Inzwischen ist auch Christian im Büro eingetroffen. Coole Arbeitszeiten bei uns, wie man meinen möchte. Aber nein, er kommt direkt aus dem Amerikanischen Generalkosulat. Gute Nachricht: Der Reisepass sollte Montag oder Dienstag nächster Woche ankommen. Damit steht der Reise nach Austin nichts mehr im Weg.

11:25 Uhr
Trainingseinsatz für Marciello
Raffaele Marciello, Test- und Ersatzfahrer bei Sauber, kommt im ersten Freien Training in Austin zu seinem vierten Einsatz in dieser Saison. Er wird das Cockpit von Felipe Nasr übernehmen.

11:05 Uhr
Kein Blick zurück
Valtteri Bottas versichert mit seinem jüngsten Tweet, dass er nicht mehr über die Kollision mit Kimi Räikkönen in Sochi und das verpasste Podium nachdenkt. Ändern könne er schließlich nichts mehr und daher blicke er nach vorn.

10:50 Uhr
Kommando zurück
Wir lassen mal die Motoren aufheulen - wenn auch nur bildlich. Die Hersteller und die FIA haben gestern einstimmtig beschlossen, dass sie das technische Reglement für 2016 und die darin vorgesehenen Beschränkungen bei der Entwicklung der Power Units ablehnen. Nun entscheiden die F1-Kommission und der World Motor Sport Council.

10:45 Uhr
Guten Morgen!
Auch wenn heute kein Trainingsfreitag ist, haben wir ein paar interessante und lustige Infos aus der Formel 1 auf Lager. Und auch am Wochenende gibt es Lesestoff aus der Königsklasse, denn das Comeback des Mexiko Grand Prix steht schon fast vor der Tür.