Formel 1

Premiere im dritten Jahr? - HRT: Der F112 soll für Wintertests fertig sein

HRT nimmt die kommende Saison ambitioniert in Angriff: für die Wintertestfahrten nächstes Jahr soll der F112 bereit stehen.

Motorsport-Magazin.com - HRT will zu Beginn des kommenden Jahres für ein Novum sorgen, seitdem das Team von Colin Kolles in der Formel 1 mitmischt. "Trotz der engen Deadlines und der Regeländerung für 2012, die besagt, dass Crash-Tests sowie die Homologation des Chassis abgeschlossen sein muss, bevor die Autos testen können, zeigt sich das Team zuversichtlich, dass das neue Auto für die Vorsaison-Tests im Februar fertig wird", heißt es in einer Pressemeldung von HRT.

Bislang war das Team während der Wintertests stets mit dem Vorjahresboliden angetreten. In dieser Saison schraubte die Truppe beim Saisonauftakt in Australien kurz vor dem Qualifying noch in der Box am F111. Die Folge: HRT verpasste die 107-Prozent-Hürde und war in Melbourne zum Zuschauen verdammt. Die Entwicklung des F112 findet im technischen Büro des Teams in München unter der Leitung von Jacky Eeckelart und Stephane Chosse statt.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter