Formel 1

Letzter Wintertest startet später - Testfahrten in Barcelona verschoben

Der letzte Wintertest vor dem neuen Saisonauftakt in Melbourne steigt ab dem 9. März in Barcelona.

Motorsport-Magazin.com - Nach der Absage des Bahrain-GP und der Testfahrten im Wüstenstaat hatte sich die FOTA darauf geeinigt, die letzten Winter-Tests nach Barcelona zu verlegen. Starten sollten die viertägigen Testfahrten auf dem Circuit de Catalunya eigentlich am 8. März. Jetzt gibt es einen neuen Termin: Der F1-Zirkus reist am 9. März nach Spanien, bevor die Saison am 27. März in Australien startet.

"Wir kehren vom Mittwoch, 9. März bis Samstag, 12. März für einen viertägigen Test auf den Circuit de Catalunya in Barcelona zurück. Nico Rosberg fährt den MGP W02 am Mittwoch und Samstag, Michael ist am Donnerstag und Freitag im Einsatz", gab Mercedes-Teamchef Ross Brawn die Aufstellung der Silberpfeile bekannt.


Weitere Inhalte:
Formel 1 Tickets
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video