Motorsport-Magazin.com Plus
MotoGP

MotoGP Assen: Quartararo im 4. Training voran

Fabio Quartararo zeigte sich im 4. MotoGP-Training in Assen in Topform. Maverick Vinales hatte zum ersten Mal an diesem Wochenende das Nachsehen.
von Michael Höller

Motorsport-Magazin.com - Fabio Quartararo holte im 4. MotoGP-Training in Assen die Bestzeit. Der WM-Leader setzte sich bei guten Bedingungen vor seinem Yamaha-Teamkollegen Maverick Vinales und KTM-Ass Miguel Oliveira durch.

Das Ergebnis von FP4: Quartararo setzte seine Bestzeit von 1:32,513 Minuten in seinem vorletzten Umlauf. Vinales war um 0,204 Sekunden langsamer, Oliveira verlor bereits 0,432 Sekunden. Dahinter reihten sich Aleix Espargaro, Joan Mir, Taka Nakagami, Alex Rins, Marc Marquez, Pol Espargaro und Johann Zarco innerhalb der Top-10 ein. 0,752 Sekunden trennten die schnellsten zehn Fahrer dieser Session.

Crashes & Defekte: Lorenzo Savadori ging nach zehn Minuten in Turn 11 zu Boden, blieb aber unverletzt.

Das Wetter: Bei 26 Grad und starker Bewölkung hatte der Asphalt eine Temperatur von 35 Grad.


Weitere Inhalte: