MotoGP

MotoGP - Valentino Rossi zeigt Spezial-Helm für Misano 2019

Am Samstagmorgen enthüllt Valentino Rossi bei seinen MotoGP-Heimrennen traditionell ein besonderes Helmdesign. Das Thema dieses Mal: Menu Misano.
von Markus Zörweg

Motorsport-Magazin.com - Misano ist Valentino Rossis wahres Heimrennen. Wenige Kilometer entfernt in Tavullia ist er aufgewachsen und wohnt dort bis heute. Er kennt die Gegend und Kultur rund um die italienische Adriaküste also persönlich.

Sein Helmdesign für den Misano-GP 2019 hat er deshalb der für die Region typischen Kulinarik gewidmet. Auf der linken Seite ist eine große Wassermelone in der Form des dort stets sichtbaren Halbmondes abgebildet.

Das rote Fruchtfleisch, der weiße Rand und die grüne Schale repräsentieren gleichzeitig die italienischen Nationalfarben. Das Design geht am unteren Helmende in die bunten Muster über, die Designer Aldo Drudi auch in den Auslaufzonen des Misano World Circuit Marco Simoncelli aufgemalt hat.

Auf der rechten Helmseite sind Piadine zu sehen, eine lokale Spezialität. Dabei handelt es sich um dünnes Fladenbrot, das mit Schinken, Käse oder Gemüse gefüllt wird. Die Piadine auf Rossis Helm hat die Form einer Sonne, die wie gewohnt die rechte Seite des Designs dominiert.

Auf der Helmhinterseite sind neben dem Schriftzug 'Menu Misano' Rossis Haustiere zu sehen: Kater Rossano sowie die Hunde Penelope und Ulisse.


Wir suchen Mitarbeiter

a