MotoGP

MotoGP-Faninfo: Alles zum Test in Brünn am Montag

Wann geht der MotoGP-Test am Montag in Brünn los? Wo kann man den Test an der Strecke verfolgen? Die wichtigsten Faninfos kompakt.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

Motorsport-Magazin.com - Die MotoGP testet am Montag nach dem Rennen in Brünn. Einige Fans haben bei Motorsport-Magazin.com angefragt, ob der Test öffentlich zugänglich ist. Wir haben für euch alle nötigen Infos eingeholt.

MotoGP-News, Live-Ticker, Videos und mehr: Hol Dir unsere App!: (00:34 Min.)

Kann man den MotoGP-Test vor Ort verfolgen?

Ja, für alle Fans sind die Tribünen T3 und T5 auf der Start/Ziel-Geraden gegenüber der Boxengasse offen. Zudem wird auch die große Naturtribüne C im Infield für alle MotoGP-Fans vor Ort frei zugänglich sein. Eintritt wird am Montag nicht kassiert. Eine Eintrittskarte vom Wochenende muss nicht nachgewiesen werden.

Um wie viel Uhr wird getestet?

Der MotoGP-Test in Brünn startet um 10.00 und endet um 18.00 Uhr. Offiziell gibt es keine Mittagsruhe, doch traditionell herrscht um die Mittagszeit deutlich weniger Verkehr auf der Strecke als am Vormittag bzw. Nachmittag.

Welche MotoGP-Teams sind im Einsatz?

Da es sich um einen offiziellen Test der Teamvereinigung IRTA handelt, dürfen grundsätzlich alle MotoGP-Rennställe samt ihrer Testfahrer daran teilnehmen. Bislang ist nicht bekannt, dass eines der Teams nicht antreten wird, somit sollte auf der Strecke genug Action herrschen.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter