MotoGP

MotoGP Argentinien 2018: Alle News in der Ticker-Nachlese

Die MotoGP-Saison 2018 geht in Argentinien in ihre zweite Runde. Alle Infos vom Rennwochenende in Termas de Rio Hondo in der Ticker-Nachlese:
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

DU SUCHST DEN AKTUELLEN TICKER? HIER ENTLANG:

Samstag

22:30 Uhr
Ende
Wir lassen es für heute gut sein und schließen den Ticker für heute. Morgen sind wir ab 14:30 Uhr MEZ wieder für euch da, damit ihr nichts vom Rennsonntag verpasst.

22:20 Uhr
Schluss
Das war's schon wieder mit der Pressekonferenz. Damit ist der Qualifying-Samstag beendet, zumindest der offizielle Teil.

22:17 Uhr
Mama hat Recht
"Meine Mutter hat immer gesagt, dass ich nie zuhören würde", lacht Miller. "Ich glaube, so habe ich auch das Qualifying überstanden. Mein Bike hat versucht, mir etwas zu sagen, aber ich habe einfach nicht zugehört. Es war sehr rutschig auf der Strecke und ich musste wirklich versuchen, zu überleben."

22:13 Uhr
Tony
"Ich bin glücklich", sagt Arbolino über seine erste Pole Position. "Es ist meine erste Pole und auch mein erster Start aus Reihe eins. Ich habe mit dem Slick immer nur gepusht, weil ich mir schon gedacht habe, dass der Regen kommen würde. Ich habe immer weiter gepusht und nach sechs Runden habe ich dann meine Bestzeit gesetzt. Da war der Reifen nicht mehr allzu frisch."

22:11 Uhr
Xavi
"Am Anfang des Qualifyings sind wir ein Risiko eingegangen", sagt Vierge. "Wir haben eine schnelle Runde gesetzt und danach bin ich in die Box gekommen. Als ich dann rausgegangen bin, um am Ende der Session noch einmal anzugreifen bin ich auf Slicks raus, aber die Strecke war komplett nass. Ich hoffe jetzt auf ein trockenes oder nasses Rennen, aber nicht diese gemischten Bedingungen."

22:09 Uhr
Johann
"Wie Dani hatte ich ein zweites Bike mit Slicks in der Box stehen", fasst Zarco zusammen. "Ich war mir nicht sicher, aber ich habe gesehen, dass viele Fahrer mit Slicks rausgehen. Ich wusste, dass Jack es wagen würde. Ich habe dann mit meinem Team analysiert und am Ende haben wir uns für den Regenreifen entschieden, um zu pushen. Es war die richtige Entscheidung für mich, ich hätte das, was Jack gemacht hat, nicht geschafft. In Kurve sieben war es einfach zu nass."

22:06 Uhr
Dani
"Ich habe schon überlegt, ob ich auch auf Slicks wechseln soll", sagt Pedrosa. "Ich hatte beide Bikes vorbereitet in der Box stehen, ich hätte einfach nur in die Box kommen müssen. Aber ich habe mich für den Regenreifen entschieden, weil er ab Kurve sieben sehr nass war. Deshalb habe ich mich gegen Slicks entschieden. Aber aus der ersten Reihe zu starten ist schon gut genug."

22:04 Uhr
Jack
"Es war nicht so risikoreich", resümiert Miller nach seiner Pole. "In den ersten beiden Sektoren war es recht einfach, aber nach Kurve sieben wurde es schwierig. Da stand das Wasser überall und man musste vorsichtig sein. Ich freue mich, dieses Ergebnis für mein neues Team einzufahren."

22:00 Uhr
Los
Die Pressekonferenz beginnt. Erst gibt es aber Uhren für Jack Miller, Xavi Vierge und Tony Arbolino.

21:50 Uhr
Pressekonferenz
Die Pressekonferenz in Argentinien beginnt in knapp zehn Minuten.

21:37 Uhr
Kameramann
MotoGP-Pilot, Polesetter, Kameramann - Jack Miller hat offenbar viele Talente.

21:28 Uhr
Wheelie
Jack Miller ist nie um einen Wheelie verlegen, aber heute macht es mit Sicherheit ganz besonders Spaß.

21:16 Uhr
Freude im Team
Nicht nur Miller, sondern auch sein Team sind logischerweise hocherfreut über die Pole. Und feiern im Parc Ferme deshalb ausgelassen.

21:07 Uhr
Pressekonferenz
In wenigen Augenblicken beginnt die Pressekonferenz in Argentinien. Mit dabei sind Polesetter Jack Miller, Dani Pedrosa, Johann Zarco, Xavi Vierge und Tony Arbolino.

20:58 Uhr
Nicht so einfach
Miller ist eine grandiose Runde gefahren, das steht außer Frage. Allerdings lief in seinem Qualifying auch nicht alles nach Plan.

20:50 Uhr
Miller auf Pole
Was für ein Qualifying! Auf der allerletzten Sekunde hat sich Miller mit einer 1:47.153 die Pole Position geholt. Pedrosa und Zarco komplettieren die erste Startreihe. Rabat, Rins und Marquez bilden Reihe zwei. Dahinter landen Aleix Espargaro, Dovizioso und Vinales. Reihe vier besteht aus Crutchlow, Rossi und Iannone.

20:35 Uhr
Let's go
Das letzte Qualifying des Tages hat begonnen! Wer wird Pole Setter in der MotoGP?

20:30 Uhr
Durchatmen
Jetzt gibt es für Aleix und Dovizioso eine wirkliche kurze Pause und dann geht es nahtlos mit dem zweiten Qualifying weiter.

20:25 Uhr
Aleix und Andrea
Espargaro und Dovizioso haben sich die Plätze eins und zwei gesichert und dürfen damit ins Q2 gehen. Auf dem letzten Meter hat sich Abraham noch auf Rang drei vorgeschoben, damit ist Lorenzo nur Vierter. Redding wird Fünfter vor Pol Espargaro, Simeon, Petrucci, Bautista und Lüthi. Smith wird Elfter, Morbidelli Zwölfter, dahinter reihen sich Syahrin und Nakagami ein.

20:10 Uhr
Start
Das erste Qualifying hat begonnen! Wer schafft den Sprung ins Q2?

20:05 Uhr
Qualifying
Das Qualifying der MotoGP beginnt in fünf Minuten. Wie immer wird erst um die zwei freien Plätze im Q2 gekämpft, bevor es um die Pole geht.

20:00 Uhr
Marquez
Marquez hat das FP4 dominiert und ist als Einziger eine 1:49.358 gefahren. Pedrosa und Crutchlow reihen sich dahinter ein, die Top-5 komplettieren Lorenzo und Petrucci. Auf den weiteren Plätzen landen Redding auf sechs, Iannone auf sieben, Zarco auf acht, Miller auf neun und Rossi auf zehn. Tom Lüthi wird 24.

19:30 Uhr
Go
Es geht los! Die grüne Flagge ist draußen, Marquez und Co. gehen auf die Strecke. Wer kann der schnellste Mann im FP4 werden? Das Wetter ist nur bedingt besser geworden. Der Himmel ist immer noch grau, aber der Regen hat nachgelassen.

19:20 Uhr
MotoGP
Damit ist nur noch ein Highlight übrig: Das FP4 der MotoGP, gefolgt von beiden Qualifying-Sessions. Gleich geht's los. Und wer sicher stellen will, dass er keine News über die MotoGP mehr verpasst, kann in der Zwischenzeit in unserer Facebook-Gruppe vorbeischauen. Wir würden uns freuen!

19:15 Uhr
Vierge auf Pole
Vierge hat es geschafft: In der allerletzten Sekunde hat er Baldassarri die Pole vor der Nase weggeschnappt. Hinter ihm starten Baldassarri und Kent aus Reihe eins. Pasini, Navarro und Lowes bilden Reihe zwei. Aegerter startet von Rang elf ins Rennen, Schrötter nur von Rang 20.

19:06 Uhr
Fenati
Romano Fenati ist jetzt auch auf die Strecke gegangen - mit knapp zehn Minuten auf der Uhr. Der Italiener hat es offenbar nicht eilig gehabt.

18:56 Uhr
Zwischenstand
Es ist noch eine knappe Viertelstunde auf der Uhr und Baldassarri führt nach wie vor vor Pasini und Lowes. Marquez geht jetzt allerdings ein weiteres Mal auf die Strecke und wird versuchen, auf Pole zu fahren. Schrötter ist mittlerweile auch draußen und ist 22.

18:47 Uhr
Warten
Pasini hat sich eine neue Strategie ausgedacht. Er wartet jetzt in der Box, bis die Zeiten auf einem Level sind, von dem er glaubt, angreifen zu können. Die Uhr zeigt noch 27 Minuten Trainingszeit an.

18:39 Uhr
Pasini
Aktuell führt Baldassarri mit einer 1:56.408 an, dahinter reihen sich Pasini und Oliveira ein. Schrötter ist noch nicht auf die Strecke gegangen. Der Regen wird momentan immer stärker. Marquez ist unverletzt gestürzt.

18:30 Uhr
Los
Die Session hat begonnen. Alle Piloten versuchen, so schnell wie möglich eine schnelle Runde zu setzen, denn potenziell könnte das Wetter noch schlechter werden - und die Zeiten damit noch langsamer.

18:20 Uhr
Moto2
Gleich im Anschluss geht es mit dem Moto2-Qualifying weiter. Zehn Minuten Geduld müsst ihr mitbringen, dann finden wir heraus, wer Polesetter in der Moto2 wird.

18:15 Uhr
Polesetter Arbolino
Es kommt so, wie es kommen muss: Nach dem Regen kann kein Pilot Arbolinos Bestzeit unterbieten. Damit ist der Italiener mit einer 1:53.782 der Polesetter in Argentinien. Bezzecchi und Rodrigo komplettieren die erste Startreihe. Dahinter starten Norrodin, Bastianini und Di Giannantonio. Öttl geht von Rang 20 ins Rennen.

18:12 Uhr
Letzte Minuten
Die letzten Minuten des Moto3-Qualifyings sind angebrochen, aber durch den Regen wird es für die Piloten schwer, Arbolinos Zeit zu unterbieten.

18:05 Uhr
Regen
Der Regen ist zurück! Die Flaggen warnen die Piloten vor den Regenfällen. Im Moment führt Arbolino die Session an. Kann er mit dem einsetzenden Regen die Pole halten?

17:57 Uhr
Bezzecchi
Mit 17 Minuten auf der Uhr hat Bezzecchi sich die vorübergehende Pole Position geholt. Rodrigo ist damit nur noch Zweiter, Norrodin liegt auf drei. Öttl ist mittlerweile auch unterwegs, ist aber nur 20. Migno ist in Kurve eins unverletzt gestürzt.

17:50 Uhr
Rodrigo
Es sind noch 25 Minuten auf der Uhr und Rodrigo hat die provisorische Pole übernommen. Dahinter liegen Arbolino und Bezzecchi. Öttl ist immer noch nicht auf die Strecke gegangen.

17:41 Uhr
Lopez
Die ersten Fliegenden Runden sind beendet und Rookie Lopez liegt bisher vorn. Canet ist Zweiter vor McPhee. Öttl hat noch keine Zeit gesetzt. Martin muss nach einer Runde wieder in die Box kommen, ein Teil an seinem Motorrad hat gefehlt.

17:35 Uhr
Startschuss
Der Nachmittag in Argentinien hat begonnen! Die Boxenampel schaltet auf grün und das Moto3-Qualifying hat begonnen! Wer kann sich die Pole sichern?

17:25 Uhr
Gleich geht's weiter
Die Mittagspause ist fast geschafft, in zehn Minuten beginnt das Qualifying der Moto3.

17:13 Uhr
Zeitplan
Hier der Zeitplan für den restlichen Moto-Nachmittag:
Moto3-Qualifying - 17:35 Uhr
Moto2-Qualifying - 18:30 Uhr
MotoGP-FP4 - 19:39 Uhr
MotoGP-Qualifying - 20:10 Uhr

16:50 Uhr
Pause
Kurz durchatmen: Die Piloten dürfen sich jetzt in ihre 45-minütige Mittagspause verabschieden, dann muss die Moto3 wieder ran und um die Pole Position kämpfen.

16:40 Uhr
Schluss
Die MotoGP-Session ist beendet und einmal mehr hat Marc Marquez den Rest des Feldes deklassiert. Er hat die Session vor Zarco und Bautista beendet. Dahinter liegen Abraham und Petrucci in den Top-5, in den weiteren Top-10 reihen sich Cal Crutchlow, Pol Espargaro, Hafizh Syahrin, Andrea Dovizioso und Dani Pedrosa ein. Tom Lüthi wurde 22.

15:55 Uhr
GO
Die Session hat begonnen, die Fahrer gehen auf die Strecke.

15:45 Uhr
MotoGP
Damit bleibt nur noch ein FP3 übrig: Das der MotoGP. In wenigen Minuten geht es los.

15:40 Uhr
Ergebnis
Das Moto2-Training ist ebenfalls vorbei. Lowes ist auf den letzten Metern noch einmal gestürzt. Die Bestzeit von 1:57.379 hat sich Remy Gardner gesichert, Baldassarri und Oliveira reihen sich dahinter ein. Pasini und Lecuona komplettieren die Top-5. Aegerter wird 15., Schrötter landet auf 26.

15:35 Uhr
5
In fünf Minuten ist die Session zu Ende. Gardner führt noch immer, Lowes hat sich gerade auf Rang zwei geschoben. Dritter ist Baldassarri. Aegerter liegt auf 10, Schrötter auf 21.

15:26 Uhr
Baldassarri
Gerade hat Baldassarri die Führung in der Session übernommen, aber nur Sekunden später schlägt Gardner seine Zeit. Damit ist der Italiener Zweiter vor Lowes. Es sind noch 13 Minuten zu fahren.

15:17 Uhr
Gardner vorn
Remy Gardner führt die Session aktuell an, wir haben noch 22 Minuten auf der Uhr. Hinter dem Australier liegt Marini, Dritter ist Oliveira. Aegerter ist auf Rang sechs vorgefahren, Schrötter ist nur 20.

15:06 Uhr
Classic Lowes
Sam Lowes ist in Kurve 13 gestürzt. Ihm ist nichts passiert, er ist schon wieder in der Boxengasse.

15:04 Uhr
Regen
Wo die Moto2 ist, da ist auch Regen. Der hat nämlich gerade wieder eingesetzt. Auf der Strecke führt Oliveira vor Lowes und Baldassarri. Aegerter liegt auf 14, Schrötter auf 19.

14:55 Uhr
Go
Das Moto2-Training hat begonnen. Die Strecke ist an einigen Stellen schon komplett getrocknet, aber hier und da gibt es noch nasse Stellen.

14:45 Uhr
Moto2
Nachdem die ersten Jungs erstmal durch sind, macht sich jetzt die mittlere WM-Kategorie fertig. Gleich geht es weiter.

14:40 Uhr
Ergebnis
Die Moto3-Session ist beendet. Die Bestzeit gehört Di Giannantonio mit einer 2:00.315 vor Bastianini und Bezzecchi. Vierter wird Suzuki vor Canet. Die Top-10 komplettieren weiterhin Rodrigo, Migno, Martin, Norrodin und Foggia. Öttl beendet die Session als 22.

14:32 Uhr
Sieben
In sieben Minuten ist die Session beendet und den Moto3-Piloten bleibt nur noch das Qualifying. Die Top-2 sind gleich geblieben, auf Rang drei hat sich Foggia vorgeschoben. Öttl ist auf Rang zehn abgerutscht. Antonelli ist in Kurve 13 unverletzt gestürzt.

14:24 Uhr
15 Minuten
Die letzte Viertelstunde Trainingszeit ist angebrochen. Di Giannantonio kann seine Bestzeit noch immer halten, auf zwei ist Canet vorgefahren. Norrodin ist damit nur noch Dritter, Öttl ist einmal mehr auf sechs vorgefahren.

14:16 Uhr
Abtrocknen
Mittlerweile hat der Regen aufgehört und die Strecke trocknet langsam aber sicher ab. Di Giannantonio führt nach wie vor, vor Norrodin und Bezzecchi. Öttl ist Siebter.

14:08 Uhr
Erste Runden
Die ersten Runden im Moto3-Trainings sind gefahren. Di Giannantonio führt mit einer 2:03.359 vor Rodrigo und Bezzecchi. Öttl ist Sechster.

14:00 Uhr
Start
Die Zeit für die Moto3-Piloten läuft, aber im Moment haben es nur wenige Piloten eilig, auf die Strecke zu gehen.

13:50 Uhr
Regen
Der angesagte Regen von gestern ist jetzt da! Es hat die ganze Nacht geregnet und auch jetzt hat es noch nicht aufgehört. Die Strecke ist komplett nass.

13:45 Uhr
Dia 2
Willkommen zurück aus Argentinien! Der Qualifying-Tag in Termas de Rio Hondo steht an. Vorerst gibt es aber in wenigen Minuten den letzten Schwung Freier Trainings. Die Moto3 beginnt in einer Viertelstunde.

Freitag

22:00 Uhr
Schluss
Wir lassen es für heute gut sein und sind morgen Nachmittag um 14:00 Uhr wieder für euch da. Dann beginnen die ersten Trainings des Samstags.

21:38 Uhr
25 v 93
Vinales und Marquez sind heute auf der Strecke ein wenig aneinander geraten. Wenn dabei immer solche Bilder herauskommen, haben wir kein Problem damit.

21:17 Uhr
Lorenzo
Jorge Lorenzo macht einmal mehr mit einer spektakulären Aussage auf sich aufmerksam. Der Ducati-Pilot behauptet, dass lediglich er und Marc Marquez in der aktuellen MotoGP einen Unterschied machen können.

21:00 Uhr
Ruhe
Damit sind alle Sessions des Tages beendet, in Termas de Rio Hondo kehrt jetzt Ruhe ein. Wenn man von den Media-Runden und Meetings absieht.

20:52 Uhr
Ende
Die Session ist beendet. Marquez hat sich mit 1:39.395 die Bestzeit vor Crutchlow und Rabat geschnappt. Iannone wird Vierter vor Pedrosa. Die Top-10 komplettieren weiterhin Vinales, Rossi, Rins, Bautista und Aleix Espargaro. Tom Lüthi wird 22. und Andrea Dovizioso landet auf dem letzten Platz.

20:13 Uhr
Regen
Und erneut setzt der Regen irgendwo auf der Strecke ein.

20:05 Uhr
Start
Das MotoGP-FP2 hat begonnen, die ersten Fahrer gehen auf die Strecke.

19:53 Uhr
MotoGP
Damit sind die kleinen Klassen der WM durch für heute, jetzt muss die Königsklasse nochmal ran. Gleich geht's los!

19:50 Uhr
Marquez Schnellster
Durch den Regen ist die Session um einiges verlangsamt worden. An Alex Marquez' Bestzeit von 1:44.802 ist niemand mehr herangekommen, deshalb bleibt er Session-Schnellster. Dahinter liegen Oliveira und Vierge. Gardner wird Vierter, Lowes ist Fünfter. Schrötter bleibt auf 19.

19:44 Uhr
Gleichstand
Die Top-3 sind immer noch identisch, dahinter liegen Gardner und Lowes. Die Session geht noch sechs Minuten.

19:31 Uhr
Vierge
Marquez führt nach wie vor, Oliveira liegt dahinter. Lediglich auf Rang drei hat sich Vierge vorgekämpft. Aegerter ist Zehnter, Schrötter ist immer noch 19.

19:23 Uhr
Regen
Irgendwo auf der Strecke hat es angefangen leicht zu regnen. Es sind noch 27 Minuten auf der Uhr.

19:18 Uhr
Führungswechsel
Alex Marquez hat mit einer 1:44.802 die Führung in der Session übernommen, dahinter liegen Oliveira und Gardner. Schrötter ist auf 19 vorgefahren.

19:10 Uhr
Binder
Nach fünf Minuten Trainings-Zeit liegt Binder aktuell vor Pasini und Lowes. Oliveira ist Vierter vor Mir, Schrötter liegt auf 26.

19:05 Uhr
Go
Die Session hat begonnen, die Ampel in der Boxengasse steht auf grün. Der Himmel hat sich etwas zugezogen, aber das Wetter ist noch immer schön.

18:55 Uhr
Facebook für MotoGP-Freaks
Ihr seid echte MotoGP-Freaks und wollte keine News verpassen? Dann schaut doch mal in unserer Facebook-Gruppe vorbei. Wir freuen uns auf euch!

18:53 Uhr
Moto2
Jetzt gibt es eine kurze Pause, dann geht es mit dem zweiten Freien Training der Moto2 weiter. Dranbleiben!

18:50 Uhr
Ergebnis
Das Moto3-FP2 ist beendet. Bastianini hat sich die Bestzeit von 1:50.397 geschnappt, Dalla Porta und Arbolino reihen sich dahinter ein. Loi und Martin komplettieren die restliche Top-5. Atirahphuvapat ist auf dem letzten Meter noch gestürzt, ist aber unverletzt. Öttl wird 17.

18:38 Uhr
Gleich geblieben
Die letzten zehn Minuten der Session brechen gleich an und in den Top-3 hat sich nichts verändert. Öttl liegt nur noch auf Rang 18.

18:26 Uhr
Zwischenstand
Mit knapp 20 Minuten auf der Uhr führt nach wie vor Rodrigo vor Martin, auf Rang drei hat sich im Moment Antonelli vorgeschoben. FP1-Schnellster Bezzecchi liegt auf Rang sieben, Öttl auf 15.

18:18 Uhr
Rodrigo
Die ersten Runden sind gefahren und Rodrigo führt die Session mit einer 1:51.891 an. Dahinter liegt Martin vor Canet und Loi. Dalla Porta komplettiert die aktuelle Top-5. Öttl ist Sechster.

18:10 Uhr
Start
Die Session hat begonnen, die ersten Moto3-Piloten gehen auf die Strecke.

18:00 Uhr
Gleich geht's weiter
Die Pause ist fast vorüber, in zehn Minuten beginnt das zweite Freie Training der Moto3.

17:41 Uhr
Zeitvertreib
Wem die Wartezeit bis zur nächsten Session zu lang ist, der kann sich in der Zwischenzeit hiermit seine Zeit vertreiben: Den so gut wie alle MotoGP-Piloten haben gestern zugestimmt, als es um mehr Doping-Kontrollen für sie ging.

17:22 Uhr
Ergebnis
Hier noch einmal das komplette Ergebnis des ersten Freien Trainings der MotoGP in der Übersicht:

16:59 Uhr
Zeitplan
Der Zeitplan für den restlichen MotoGP-Abend:
Moto3 FP2 - 18:10 Uhr
Moto2 FP2 - 19:05 Uhr
MotoGP FP2 - 20:05 Uhr

16:45 Uhr
Mittagspause
... oder zumindest so ähnlich. In Argentinien ist jetzt für den Moment erstmal Ruhe, um 18:10 Uhr MEZ geht es mit dem zweiten Freien Training der Moto3 weiter.

16:40 Uhr
Schluss
Die MotoGP-Session ist beendet. Obwohl Marquez die ganze Session schnell war, ist es sein Teamkollege Dani Pedrosa, der sich die Bestzeit von 1:40.303 gesichert hat. Dahinter reihen sich Crutchlow und Iannone ein. Zarco wird Vierter vor Miller und Marquez. Die Top-10 komplettieren weiterhin Rossi, Dovizioso, Lorenzo und Petrucci. Tom Lüthi wird 23.

16:27 Uhr
Petrucci
Petrucci ist in Kurve 13 unverletzt gestürzt. Er ist schon wieder mit seiner Ducati unterwegs.

15:55 Uhr
GO
Die Zeit läuft, die Fahrer sind auf der Strecke - das erste Freie Training der MotoGP hat begonnen.

15:45 Uhr
MotoGP
Es folgt das erste Highlight des Wochenendes, die Königsklasse geht in ein paar Augenblicken zum ersten Mal an diesem Wochenende auf die Strecke.

15:40 Uhr
Aus
Das Moto2-Training ist beendet. Alle haben am Ende noch einmal aufgedreht, aber Pasini hat sich am Ende die Bestzeit von 1:44.461 geschnappt. Dahinter reihen sich Oliveira, Bagnaia und Binder ein. Aegerter wird Elfter, Schröter landet auf Rang 20.

15:37 Uhr
Bendsneyder
Die Session geht nur noch ein paar Minuten und Bendsneyder ist gestürzt. Er ist unverletzt, aber sein Bike liegt mitten auf der Strecke. Er gibt sein Bestes, seine Kollegen zu warnen.

15:29 Uhr
Schlagabtausch
Der Schlagabtausch zwischen Pasini, Binder, Bagnaia und Oliveira geht auch in den letzen Minuten weiter. Im Moment ist die Reihenfolge der vier wie vorher genannt. Pasini hat einen Crash gerade so noch abfangen können. Jules Danilo nicht, er ist unverletzt gestürzt.

15:20 Uhr
Binder?
Die letzten zwanzig Minuten sind angebrochen und Binder hat Pasini und seinen Teamkollegen auf die Plätze zwei und drei verdrängt. Aegerter ist Elfter, Schrötter liegt auf 16.

15:12 Uhr
Pasini und Oliveira
Pasini hat in der Zwischenzeit die Führung in der Session übernommen, Oliveira hat sie ihm aber schnell wieder abgeluchst. Auch Bagnaia mischt noch immer vorne mit, muss ich aktuell aber mit Rang drei begnügen. Schrötter liegt auf Platz 15.

15:04 Uhr
Binder
Die ersten Runden sind gefahren und Binder führt die Session aktuell mit einer 1:46.294 vor Pasini und Bagnaia an. Sein Teamkollege Oliveira wurde auf Rang fünf verdrängt, bis eben hat er noch geführt. Schrötter ist 14.

14:55 Uhr
Startschuss
Das erste Freie Training der Moto2 hat begonnen, die Fahrer gehen auf die Strecke.

14:45 Uhr
Moto2
Nachdem die kleinste WM-Klasse dran war, dürfen jetzt die mittleren Bikes auf die Strecke. In wenigen Augenblicken beginnt das erste Freie Training der Moto2.

14:40 Uhr
Schlussstrich
Die erste Session des Tages ist bereits wieder vorbei. Bezzecchi hat Martin am Ende noch die Bestzeit mit einer 1:52.190 weggeschnappt. Norrodin ist Zweiter vor Bastianini, Arbolino und Martin in den Top-5. Der gecrashte Canet wird Sechster, Öttl landet auf 25.

14:33 Uhr
10
Es sind keine zehn Minuten mehr auf der Uhr und die beiden schnellsten Piloten der Testfahrten führen mit einem souveränen Vorsprung vor dem Rest. Martin ist nach wie vor Erster, dahinter liegen mittlerweile aber Canet und Kornfeil. Canet hat jetzt gerade allerdings den Rookie Yurchenko in Kurve zwölf mit einem übermotivierten Manöver abgeräumt. Beide sind unverletzt.

14:26 Uhr
Viertelstunde
Die letzte Viertelstunde des Trainings ist angebrochen. An den Top-3 hat sich nach wie vor nichts verändert, Öttl ist mittlerweile auf Rang 16 vorgefahren.

14:18 Uhr
Öttl
Während Martin immer noch vor McPhee und Di Giannantonio führt, liegt Öttl derzeit auf Rang 19. Martin hat in der Zwischenzeit eine 1:53.092 in den Asphalt gebrannt. Die Session geht noch knapp 20 Minuten.

14:09 Uhr
Keine zehn Minuten
Die Session ist noch keine zehn Minuten alt und Jorge Martin führt bereits mit einer 1:54.328. Das Wetter ist bisher schön, die Sonne scheint und es ist trocken.

14:00 Uhr
Go
Nach dem Auftakt am Donnerstag geht es am Freitag mit der ersten Action in Argentinien los. Soeben sind die Moto3-Piloten für ihr erstes Freies Training auf die Strecke gegangen.

13:50 Uhr
Buenas dias
Willkommen zurück! Wir tickern für euch den ganzen Tag über Zweirad-Action aus Argentinien. In zehn Minuten geht es mit dem ersten Freien Training der Moto3 los.

Donnerstag

19:00 Uhr
Feierabend
Wir lassen es gut sein für heute und freuen uns schon, wenn morgen um 14:00 Uhr MEZ die Motoren in Südamerika aufheulen.

18:38 Uhr
Wetter-Kapriolen
Das Wetter soll in Argentinien einmal mehr verrückt spielen. Wir haben uns als Wetterfrösche versucht und einen Ausblick auf das Wetter des Rennwochenendes geworfen.

18:04 Uhr
Nicky
Eine schöne Geste aus Misano: Dort wird an der Stelle, an der Nicky Hayden im vergangenen Jahr tödlich verunglückt ist, ein öffentlich zugänglicher Garten errichtet, der an die MotoGP-Legende erinnern soll.

17:35 Uhr
Schluss
Damit ist die Pressekonferenz auch bereits wieder vorbei. Jetzt gibt es noch das traditionelle Foto, dann dürfen die Piloten zu den Meetings mit ihren Teams.

17:29 Uhr
Fanfragen
Für Dovizioso ist es schöner, auf den letzten Metern noch den Sieg herauszufahren, statt das ganze Rennen zu führen. Beim Work-Out hört Marquez alle mögliche Arten von Musik, von spanischer Musik bis Eminem. Rossi hat nie mit einem mentalen Sportcoach gearbeitet. "Ich bin sehr alt, damals musste man das mit sich selbst ausmachen", lacht er.

17:26 Uhr
Doping
Cal Crutchlow betont auf Nachfrage einmal mehr, dass die MotoGP-Piloten mehr auf Dopingmittel getestet werden sollten. Dovizioso, Marquez, Petrucci und Zarco stimmen ihm zu. Rossi auch, allerdings weist er darauf hin, dass die Doping-Vorteile im Motorradrennsport eher gering sind.

17:22 Uhr
Verlängern?
Wie kurz steht Dovizioso vor seiner Vertragsverlängerung mit Ducati? "Wenn ich ein Angebot auf dem Tisch habe, dann werden wir sehen", sagt er geheimnisvoll.

17:18 Uhr
Johann
"Ich war glücklich, den Katar GP so lange anführen zu können", erinnert sich Zarco. "Während der Tests war ich mit vollem Tank sehr langsam. Ich habe mich nicht gut gefühlt, aber dann haben wir am Rennwochenende ein paar Dinge geändert und es lief besser. Ich wollte in Katar führen, das war meine Strategie. Am Ende wollte ich wenigstens aufs Podium kommen. Es ist schade, dass ich das nicht geschafft habe. Jetzt werden wir hier sehen, ob wir es schaffen können."

17:15 Uhr
Danilo
"Ich freue mich sehr über mein Ergebnis aus Katar", sagt Petrucci. "Ich habe da in die Top-5 gewollt. Ich habe zwei kleine Fehler gemacht und mit sieben Runden auf der Uhr war ich Siebter. Ich konnte Cal nicht mehr einholen, aber wir sind trotzdem gut in die Saison gestartet. Wir werden sehen, wie es hier läuft. Ich bin entspannt, ich habe ja nichts zu verlieren."

17:13 Uhr
Cal
"Ich denke, dass wir in Katar als Team und als Hersteller einen guten Job gemacht haben", findet Crutchlow. "Es ist traditionell eine recht schwierige Strecke für die Honda. In Argentinien lief es auch ganz gut für mich. Im ersten Jahr konnte ich nicht fahren, weil ich dort an der Hand verletzt war, aber danach lief es. Ich weiß gar nicht genau, wieso. Es ist nicht so, dass mir die Strecke besonders gut liegt, ich fahre hier einfach gut."

17:10 Uhr
Valentino
"Ich denke, dass wir in Katar einen guten Job gemacht haben", erklärt Rossi. "Wir haben auch während des Tests gut gearbeitet, deshalb habe ich schon mit einem guten Ergebnis gerechnet. Aber man weiß nie, wie es auf einer anderen Strecke weitergeht. Auf dem Papier ist Argentinien eine gute Strecke für uns, aber es gibt viele Fragezeichen wie das Wetter und der teilweise neue Asphalt."

17:07 Uhr
Marc
"Man kann sich überall verbessern und in der letzten Kurve in Katar habe ich es einfach nochmal versucht", lacht Marquez. "Ich bin sehr stolz auf mein Rennen dort. Mein Team und ich waren sehr glücklich und ein zweiter Platz ist super. Auch der Test danach war sehr wichtig und hat viele positive Punkte gezeigt."

17:05 Uhr
Andrea
"Es war wichtig, Marc gleich im ersten Rennen zu besiegen", findet Dovizioso. "Jetzt hatte ich Zeit, mich für den Rest des Weltmeisterschaft vorzubereiten und mich ein bisschen auszuruhen."

17:02 Uhr
Go
Die Pressekonferenz hat begonnen.

16:58 Uhr
Start
Die Pressekonferenz beginnt in wenigen Augenblicken. Die ersten Schaulustigen sind bereits eingetrudelt, die Fahrer sind allerdings noch nicht an ihren Plätzen.

16:41 Uhr
Gleich geht's los
In zwanzig Minuten beginnt die Pressekonferenz. Die Vorbereitungen laufen bereits.

16:28 Uhr
Live-Stream
Nachdem ihr die Zeitpläne für das kommende Wochenende gecheckt habt, findet ihr hier gleich noch die Übersicht für alle Streaming-Angebote zum Argentinien GP. Und in einer halben Stunde geht auch schon die Pressekonferenz los.

15:52 Uhr
Zeitplan für das Wochenende
Bevor es mit der Pressekonferenz losgeht, haben wir hier noch einmal für euch die kompletten Zeiten für das Argentinien-Wochenende zusammengefasst. So verpasst ihr garantiert keine Action!

15:25 Uhr
17 Uhr
Um 17 Uhr MEZ beginnt die Pressekonferenz in Argentinien, für die MotoGP-Piloten ist es in Südamerika dann gerade einmal mittags um zwölf Uhr. Mit dabei sein werden Marc Marquez, Andrea Dovizioso, Valentino Rossi, Cal Crutchlow, Danilo Petrucci und Johann Zarco.

15:00 Uhr
Buenas dias
Hallo aus Argentinien! In Termas de Rio Hondo startet an diesem Wochenende die zweite Runde der MotoGP-Saison 2018! Wir berichten natürlich wieder live, was sich am Wochenende so tut. Heute fangen wir damit an, denn in wenigen Stunden beginnt bereits die Pressekonferenz vor der Action.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter