MotoGP

MotoGP-Superstar Valentino Rossi verlängert seinen Vertrag

Die MotoGP-Fans dürfen aufatmen: Valentino Rossi verlängert seinen Vertrag und wird somit auch nach seinem 40. Geburtstag in der Motorrad-WM bleiben.
von Michael Höller

Motorsport-Magazin.com - Valentino Rossi bleibt der MotoGP auch über die Saison 2018 hinaus erhalten. Der Italiener unterschrieb unmittelbar vor dem Saisonstart in Katar einen neuen Vertrag mit Yamaha.

Rossi verlängert um zwei Jahre und wird somit mindestens bis Ende 2020 in der Motorrad-WM bleiben. Somit setzt Yamaha auch in den kommenden zwei Jahren auf das aktuelle Duo. Denn MotoGP-Teamkollege Maverick Vinales hatte seinen Vertrag bereits Ende Januar, noch vor dem Start der Testfahrten, um ebenfalls zwei Jahre verlängert.

Rossi jagt weiterhin MotoGP-Rekorde

Erst vor rund einem Monat feierte der Italiener seinen 39. Geburtstag. In Katar startet Rossi am Sonntag in seine 23. Saison in der Motorrad-WM. Das Rennen wird das 366. seiner Karriere. Im kommenden Jahr knackt Rossi somit die als erster Fahrer der Geschichte die Marke von 400 GP-Starts, falls er verletzungsfrei bleibt.

Rossi stellte in seiner langen Karriere eine Vielzahl an Rekorden auf. Doch einige Allzeit-Bestmarken der MotoGP fehlen ihm noch: So liegt er mit seinen sieben WM-Titeln in der Königsklasse einen hinter Giacomo Agostini, der mit 122 Siegen in allen Klassen auch der einzige Fahrer ist, der noch mehr gewonnen hat als Rossi (aktuell 115 Siege).

Das sagt Rossi zum neuen Vertrag

"Als ich meinen letzten Vertrag im März 2016 unterschrieben habe, war mir unklar, ob es mein letzter in der MotoGP als Fahrer sein würde. In den vergangenen zwei Jahren kam ich aber zu dem Schluss, dass ich weiterhin Rennen fahren will, denn dabei fühle ich mich nach wie vor gut", wird Rossi in einer Presseaussendung von Yamaha zitiert.

"Ich möchte mich bei Yamaha - vor allem bei Lin Jarvis und Maio Meregalli - für ihr Vertrauen in mich bedanken", so Rossi weiter. "Denn unsere Herausforderung ist eine schwierige: ich muss bis nach meinem 40. Geburtstag konkurrenzfähig sein! Das wird schwierig und erfordert eine Menge Einsatz von meiner Seite, aber ich bin bereit, topmotiviert und habe deshalb für zwei Jahre unterschrieben."

Um 15:00 Uhr unserer Zeit spricht Rossi in der offiziellen Pressekonferenz in Katar. Alle Infos und erste Videos gibt es in unserem Live-Ticker.


Weitere Inhalte:
Tissot
MotoGP Tickets
Wir suchen Mitarbeiter