MotoGP

MotoGP TV-Programm und Livestream: Wo läuft Valencia 2017?

Eurosport, Servus TV und SRF: Diese Livesendungen gibt es beim MotoGP-Finale in Valencia. Plus: Alle Infos zum Livestream aus der Motorrad-WM:
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

Motorsport-Magazin.com - Die letzte Saisonstation in der MotoGP 2017 steht auf dem Programm. Der Valencia-GP wird endlich Klarheit schaffen, wer Weltmeister 2017 wird: Marc Marquez oder Andrea Dovizioso. Die Titel-Entscheidung wird sowohl in Deutschland, als auch in Österreich und der Schweiz im Free-TV zu sehen sein. Eurosport, Servus TV und SRF zwei übertragen vom Circuito Ricardo Tormo.

Das größte Angebot bietet dabei wieder einmal mehr Eurosport. Hier können die MotoGP-Fans alle Trainings und alle Rennen aller Klassen live im Free-TV verfolgen. Am Freitag und Samstag starten dabei die Übertragungen um 09:00 Uhr morgens und enden um 16:00 Uhr nachmittags. In der Mittagspause zeigt man zudem Aufzeichnungen aus Sepang. In der Kommentatorenkabine sitzen erneut Harry Weber und Stefan Nebel, Jan Stecker und Ralf Waldmann sind wieder in der Boxengasse und im Starting Grid mit von der Partie.

Auch Servus TV hält sich an seine bereits gewohnten Zeiten. Erstmals steigt man Samstag Mittag zum FP4 der MotoGP ins Rennwochenende ein. Die Übertragung startet um 13:20 Uhr und endet nach dem MotoGP-Qualifying um 15:05 Uhr. Aus der Boxengasse berichtet dabei wieder Andrea Schlager, während Christian Brugger und Alex Hofmann das Geschehen auf der Strecke kommentieren. Am Rennsonntag bleibt Servus TV von 10:40 Uhr bis 15:10 Uhr drauf und zeigt damit die Rennen aller Klassen.

Schweizer Fans können die Rennen der Moto2- und MotoGP-Klasse auf SRF zwei live mitverfolgen. Los geht es hier um 12:05 Uhr mit dem Rennen der mittleren Klasse. Gegen 13:15 Uhr unterbricht SRF zwei seine Übertragung aus Valencia, um den zweiten Lauf der alpinen Skifahrer aus dem finnischen Levi zu zeigen. Pünktlich zum MotoGP-Rennstart um 13:55 Uhr wechselt man aber zurück nach Valencia. Um 15:00 Uhr ist die Übertragung endgültig beendet.

TV-Liveprogramm MotoGP Valencia 2017:

Freitag, 10. November:
Eurosport:
Alle Trainings von Moto3, Moto2 & MotoGP live (9:00 - 16:00 Uhr)

Samstag, 11. November:
Eurosport:
Alle Trainings und Qualifyings von Moto3, Moto2 & MotoGP live (9:00 - 16:00 Uhr)
Servus TV: 4. Training und MotoGP-Qualifying live (13:20 - 15:05 Uhr)

Sonntag, 12. November:
Eurosport:
Warm Up und Rennen von Moto3, Moto2 & MotoGP live (8:30 - 15:00 Uhr)
Servus TV: Rennen von Moto3, Moto2 & MotoGP live (10:40 - 15:10 Uhr)
SRF2: Rennen der Moto2 (12:05 - 13:15 Uhr) und MotoGP (13:55 - 15:00 Uhr) live

MotoGP Livestream aus Valencia

Du hast am Wochenende keinen TV-Apparat zur Hand? Das MotoGP-Rennen in Valencia gibt es auch im Livestream. Im kostenpflichtigen Eurosport Player laufen alle Sessions des gesamten Rennwochenendes im Originalkommentar der Live-Übertragung von Eurosport 1. Der ebenfalls kostenpflichtige MotoGP-Stream der Dorna bringt auch jedes Training sowie alle Qualifyings und Rennen live - allerdings in englischer Sprache kommentiert.

Servus TV bietet auch Livestreams zu den Zeiten der eigenen Übertragungen am Samstag und Sonntag an. Wer schon zuvor die Trainings am Freitag oder die Qualifyings der kleinen Klassen sehen will, bekommt auf der Webseite des Senders den englischsprachigen Dorna-Stream kostenlos serviert. In der Schweiz bietet SRF im Player die Rennen der Moto2 und MotoGP im Schweizer TV-Originalkommentar live.


Weitere Inhalte:
Motorsport-Magazin.com fragt
Wir suchen Mitarbeiter