MotoGP

Live-Ticker MotoGP: Großbritannien GP in Silverstone

Andrea Dovizioso ringt die Konkurrenz in Silverstone nieder, Marquez scheidet mit technischem Defekt aus. Alle Infos im Live-Ticker:
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

+++ SO FUHR DOVIZIOSO ZUM SIEG IN SILVERSTONE +++

20:00 Uhr
Goodbye
Wir verabschieden uns für dieses Jahr aus Silverstone. Nach drei so tollen Rennen fällt das zwar schwer, aber wir haben ja Misano, auf das wir uns freuen können.

19:27 Uhr
Folger
Jonas Folger gibt nun auch selbst Entwarnung: Es geht ihm gut.

18:56 Uhr
Smile
Das klassische Podiums-Selfie wollen wir euch heute natürlich nicht vorenthalten:

18:37 Uhr
Ende
Und mit dieser Frage geht die Pressekonferenz zu Ende. Dovizioso, Vinales und Rossi dürfen damit abtreten.

18:36 Uhr
Jorge
"Jorges Dazukommen hat nicht dazu beigetragen, das Bike zu verbessern, aber es hat geholfen, unseren Ingenieuren klar zu machen, was am Bike gut ist", erklärt Dovizioso die Arbeit bei Ducati.

18:33 Uhr
Immer das Gleiche
Rossi lacht über eine Frage nach seiner körperlichen Situation in Silverstone. "Die Frage habe ich doch gestern schon gekriegt. Da ging es auch darum, dass ich alt bin."

18:29 Uhr
Besser geht's nicht?
Ist es für die Fahrer die beste und spaßigste Saison ihrer Karriere? "Da brauche ich nicht lange überlegen, na klar", lacht Dovizioso. Vinales und Rossi schließen sich an. "Ich finde, dass diese Saison etwas besonderes ist", sagt Rossi noch.

18:27 Uhr
Balance
"Es ist schwer zu sagen, ob wir das Bike mit der besten Balance haben", überlegt Dovizioso. "Aber es sieht so aus, als wären wir mit dem Bike und den Reifen gut dabei."

18:24 Uhr
300
"Ich denke, das mein Ergebnis für mein 300. Rennen toll ist. Auch das Rennen war super dafür. Ich habe lange geführt und konnte mit dem Top-Piloten mitfahren", sagt der Doktor über sein 300. MotoGP-Rennen.

18:22 Uhr
Vorhersagen?
Wer kann die WM gewinnen? Dovizioso ist sich sicher, dass die WM noch vollkommen offen ist. Vinales sieht das genauso. Rossi: "Ich hoffe, dass wir in Valencia ankommen und die Führungsgruppe punktegleich liegt. Dann soll es das ganze Wochenende dort super laufen, nur am Sonntag soll es regnen."

18:18 Uhr
Rossi
"Ich freue mich, denn für mich war es ein tolles Rennen nach einem guten Wochenende", sagt Rossi. "Ich bin gut gestartet und habe das ganze Rennen mein Maximum gegeben. Ich konnte gut mit dem Bike fahren. Wir machen uns nur Sorgen um die letzten Runden, da verlieren wir immer Zeit. In den letzten Runden habe ich Speed rausgenommen und Dovizioso und Vinales haben mich überholt. Das war schade."

18:15 Uhr
Vinales
"Es war kein Spiel. Wir haben das ganze Wochenende hart gearbeitet, um hier zu sein", findet Vinales. "Ich wusste, dass mein starker Punkt am Ende des Rennens sein würde. Vorher habe ich nur meine Reifen geschont. Am Ende habe ich angegriffen. Marc Motorschaden war sehr gruselig. ich wusste nicht, ob da Öl oder Wasser auf der Strecke war. Ich habe da viel Zeit verloren."

18:13 Uhr
Dovizioso
"Ich bin selbst überrascht", gibt Dovizioso zu. "Ich habe mich nach dem Warm-Up gut gefühlt, aber ich hätte nicht erwartet, das ich gewinne. Ich hätte auf Honda getippt. Ich musste anders fahren als im Training, aber ich habe mich wohl gefühlt. Mit meinem Grip konnte ich die anderen Fahrer gut überholen. Ich war im richtigen Moment am richtigen Ort, dass war der Schlüssel. Ich war nicht schneller als die anderen."

18:11 Uhr
Los
Die Pressekonferenz beginnt.

18:05 Uhr
Pressekonferenz
Bald beginnt die Pressekonferenz nach dem Rennen. Heute dürfen Andrea Dovizioso, Maverick Vinales und Valentino Rossi vorbeischauen.

17:57 Uhr
Parc Ferme-Stimmen, III
Andrea Dovizioso: "Ich wusste nicht, dass ich so viel schneller sein würde. Alle Leute haben die Reifen geschont. Aber das Rennen ist immer anders als das Training. Ich war konkurrenzfähig. Ich war froh, alles zu verstehen. In den letzten zwei Runden habe ich nur gepusht. Ich konnte das Rennen gegen Vinales gewinnen. Es ist ein wichtiges Rennen und ein wichtiges Rennen. Wir führen die WM jetzt an. Danke und Gratulation an mein Team."

17:47 Uhr
Parc Ferme-Stimmen, II
Maverick Vinales: "Über das Rennen habe ich Valentino gehen lassen. Ich wusste, dass ich nicht im Windschatten bleiben konnte. Ich habe versucht, den Reifen so lange es geht zu schonen. Das habe ich geschafft. Ich bin meine beste Rundenzeit am Ende des Rennens gefahren. Dovizioso ist ein tolles Rennen gefahren. Ich bin zufrieden. Mal sehen, was ich Misano passiert. Aber wir können hart mitkämpfen."

17:37 Uhr
Parc Ferme-Stimmen, I
Valentino Rossi: "Ich bin zufrieden, denn mein Ziel war es, aufs Podium zu fahren. Das habe ich geschafft. Das Rennen war toll. Ich habe von Anfang an alles gegeben. Wir wussten, dass wir am Ende etwas zurückfallen würden. Da hatte ich mit Dovizioso keine Chance. Ich hätte gehofft, das mein Reifen länger hält. Aber am Ende konnte ich nicht mithalten. Trotzdem war es ein tolles Rennen, ich habe es sehr genossen."

17:30 Uhr
Podium
Dovizioso, Vinales und Rossi stehen jetzt auf dem Podium und lassen sich feiern. Verdient haben sie es sich.

17:28 Uhr
Dovi, Dovi, Dovi!
Ohne Worte.

17:24 Uhr
300 = Podium
In seinem 300. MotoGP-Rennen ist Valentino Rossi aufs Podium gefahren. Das muss ihm erstmal einer nachmachen. Und das weiß er.

17:19 Uhr
Zufrieden
So sieht absolute Zufriedenheit nach einem grandiosen Rennen aus:

17:15 Uhr
Faire Geste
Auf der Auslaufrunde gratuliert Rossi dem Sieger Dovizioso, der sich ausgelassen über seinen Sieg freut.

17:12 Uhr
Dovizioso siegt
Er hat es wieder getan! Andrea Dovizioso gewinnt in Großbritannien. Vinales kann nicht genug nachlegen und wird Zweiter. Rossi fährt auf drei ein, Crutchlow wird Vierter vor Lorenzo auf fünf. Die Top-10 komplettieren Zarco, Pedrosa, Redding, Rins und Bautista. Pol Espargaro stürzt in der Auslaufrunde.

17:10 Uhr
Aleix
Aleix Espargaro hat sein Rennen aufgrund zu starken Schmerzen durch seine Rippenverletzung aufgegeben.

17:08 Uhr
Iannone und Petrucci
Iannone hat Petrucci aus dem Rennen geräumt, beide Piloten sind aber unverletzt.

16:59 Uhr
Motorproblem
Der Motor von Marquez' Hondas hat den Geist aufgegeben. Damit muss Marquez das Rennen aufgeben. Damit verliert er nicht nur die Chance auf ein Podium, sondern auch die Führung in der WM.

16:43 Uhr
Lowes
Heimrennen schützt vor Stürzen nicht: Sam Lowes ist unverletzt aus dem Rennen gecrasht.

16:30 Uhr
START
Das MotoGP-Rennen hat begonnen. Rossi hat sich den Holeshot geholt und führt vor Marquez. Crutchlow liegt auf drei.

16:28 Uhr
Sighting Lap
Die MotoGP-Piloten gehen auf ihre Sighting Lap, in wenigen Augenblicken beginnt das Rennen.

16:25 Uhr
Gleich geht's los
Die letzten fünf Minuten sind angebrochen. Gleich beginnt das Rennen. WSBK-Champ Jonathan Rea ist auch da.

16:15 Uhr
Viertelstunde
In einer Viertelstunde beginnt das MotoGP-Rennen. Die Fahrer begeben sich jetzt in die Startaufstellung.

16:05 Uhr
MotoGP
Die MotoGP geht gleich auf die Strecke. Die Piloten sind bereits in den Boxen und bereiten sich vor.

15:52 Uhr
Freude
Und so sah Nakagamis Freude auf der Auslaufrunde aus:

15:46 Uhr
Parc Ferme
Die Piloten sind im Parc Ferme angekommen. Die Freude ist überall groß, aber niemand übertrifft Takaaki Nakagami.

15:40 Uhr
Nakagami
Nakagami siegt vor Pasini, der allerdings alles versucht hat, um den Japaner einzuholen. Dritter wird Morbidelli vor Lüthi uaf vier. Aegerter wird Zehnter.

15:33 Uhr
Cortese
Sandro Cortese ist unverletzt aus dem Rennen gestürzt.

15:31 Uhr
Nakagami
Takaaki Nakagami hat jetzt die Führung übernommen, Morbidelli hält dahinter die Füße still und konzentriert sich darauf, 20 WM-Punkte nach Hause zu bringen.

15:25 Uhr
Down
Dahin sind Marquez' Sieg-Chancen: Er ist in Kurve 14 unverletzt gestürzt.

15:24 Uhr
Marquez
Marquez hat sich die Führung zurückgeholt, Morbidelli ist damit wieder Zweiter. Nakagami auf drei holt langsam auf, Lüthi liegt auf vier.

15:17 Uhr
Kampf unter Teamkollegen
Die Konkurrenz liegt immer noch weit hinter ihnen, aber Morbidelli und Marquez liefern sich an der Spitze einen Fight. Morbidelli führt aktuell, Marquez hat ihn aber durchgelassen. Jetzt gilt es für Morbidelli, seinen Vorsprung auszubauen.

15:07 Uhr
Guevara-News
Gute Nachrichten aus dem Clinica Mobile: Juanfran Guevara ist nach seinem Crash bei Bewusstsein und hat keine Brüche davongetragen. Auf der Strecke haben sich Marquez und Morbidelli vom Rest gelöst und führen komfortabel vor Pasini.

15:00 Uhr
Go
Das Rennen hat begonnen! Die komplette erste Reihe startet super, aber Polesetter Pasini muss vor der ersten Kurve mit einem Wheelie kämpfen und fällt weit zurück. Marquez gelingt der Holeshot.

14:58 Uhr
Aufwärmrunde
Die Piloten sind auf ihrer Aufwärmrunde unterwegs. Die Temperaturen sind immer noch sehr schön, genauso wie das Wetter. 21 Grad und keine Wolke am Himmel.

14:55 Uhr
Safety Car
Das Safety Car ist unterwegs. Das heißt in allen drei WM-Klassen das Gleiche: In fünf Minuten beginnt das Rennen.

14:44 Uhr
Grid
Das Grid ist jetzt wieder gut gefüllt, die Moto2-Fahrer finden sich ein. Der Großteil ist schon da. In einer knappen Viertelstunde geht es los.

14:38 Uhr
Moto2
Nachdem der Moto3-Krimi beendet ist, geht es jetzt gleich mit dem Moto2-Rennen weiter. Der Start ist für 15:00 Uhr anberaumt.

14:25 Uhr
Guevara im Krankenwagen
Guevara ist auf einer Trage in einen Krankenwagen geschoben worden. Jetzt geht es für ihn ins Medical Centre. Es gibt noch keine Informationen, wie es ihm geht.

14:20 Uhr
Guevara wird behandelt
Das Moto3-Rennen wurde in der letzten Runde abgebrochen, da Guevara nach seinem Sturz behandelt werden muss. Canet wird nun als Sieger angezeigt vor Bastianini und Martin. Es wurde die Reihenfolge in Runde 16 gewertet.

14:18 Uhr
Rote Flagge
Nach den Stürzen von Guevara und Bendsneyder wird das Rennen abgebrochen. Es ist noch unklar, wer gewonnen hat.

14:14 Uhr
Noch drei Runden zu fahren...
Und Öttl befindet sich mitten in dem engen Feld, das um den Sieg kämpft.

14:10 Uhr
Ramirez gestürzt
Während Ramirez stürzt, kämpfen Canet, Loi, Martin, Rodrigo und eine ganze Reihe weiterer Piloten um den Sieg in Silverstone.

13:55 Uhr
Masia stürzt
Jaume Masia ist in Kurve 8 gestürzt. Er scheint sich jedoch nicht verletzt zu haben.

13:46 Uhr
Sam Lowes ersetzt Tom Lüthi
Während die Moto3 ihr Rennen aufgenommen hat, gibt es eine weitere Meldung aus der Moto2: Sam Lowes ersetzt Tom Lüthi bei Interwetten.

13:29 Uhr
Bo Bendsneyder steigt in Moto2 auf
Tech3 Racing nimmt Moto3-Pilot Bo Bendsneyder für zwei Jahre unter Vertrag und ermöglicht ihm den Aufstieg in die Moto2. Bendsneyder absolviert aktuell seine zweite Saison in der Moto3.

13:16 Uhr
Bilder
Gleich geht es mit der Rennaction in Silverstone los. Hier noch ein paar Bilder zum Einstimmen:

12:50 Uhr
Fahrplan
Hier noch die restlichen Zeiten für heute in einer kurzen Übersicht. Durch die Verschiebung im Zeitplan sieht der Sonntag ein bisschen anders aus als sonst:
Moto3-Rennen: 13:40 Uhr
Moto2-Rennen: 15:00 Uhr
MotoGP-Rennen: 16:30 Uhr

12:35 Uhr
Entwarnung
Zumindest teilweise für Jonas Folger. Aus dem Medical Center heißt es jetzt, dass der Deutsche größeren Verletzungen entkommen ist. Da ihm aber noch schwindelig ist, wollen die Ärzte ihn noch für eine halbe Stunde unter Beobachtung behalten.

12:30 Uhr
Pause
Alle Warm-Ups sind erledigt, damit geht es in die Mittagspause, bevor ab 13:40 Uhr das erste Rennen ansteht.

12:25 Uhr
Schlussstrich
Die Session ist beendet. Iannone hat sich mit einer 2:01.622 die Bestzeit vor Marquez und Crutchlow geholt. Vierter wurde Vinales vor Rossi. Die Top-10 komplettieren Zarco, Aleix Espargaro, Dovizioso, Rins und Lorenzo. Folger setzte keine gezeitete Runde.

12:05 Uhr
Folger
Schrecksekunde für Jonas Folger: Der Deutsche ist in Kurve sieben schnell gecrasht und kommt nicht mehr allein auf die Beine. Marshalls tragen ihn auf einer Liege weg. Er ist jetzt im Medical Center.

12:00 Uhr
Go
Die Motoren heulen auf, das bedeutet, dass das MotoGP-Warm-Up begonnen hat.

11:55 Uhr
Königsklasse
Jetzt ist die MotoGP mit ihrem Warm-Up dran. In fünf Minuten geht's los.

11:50 Uhr
Schluss
Takaaki Nakagami hat sich mit 2:07.035 die Bestzeit der Session geholt, Oliveira und Morbidelli reihen sich dahinter ein. Aegerter wird Fünfter, Lüthi Zwölfter. Cortese landet auf Rang 20.

11:44 Uhr
De Angelis
Auch in der Moto2 hat es einen Fahrer erwischt. In Kurve eins ist Alex De Angelis weggerutscht, bleibt aber unverletzt.

11:35 Uhr
Vinales vorn
Die ersten Fliegenden Runden sind vorbei und Isaac Vinales liegt gerade mit einer 2:08.231 an der Spitze, dahinter Syahrin und Manzi. Bester Schweizer ist Aegerter auf Rang zehn, Cortese ist 22.

11:30 Uhr
Off we go
Die Moto2 gibt Gas! Die Piloten gehen bei immer noch strahlender Sonne auf die Strecke. Auch sie haben 20 Minuten Zeit.

11:25 Uhr
Moto2
Nach der kleinsten WM-Kategorie ist in fünf Minuten jetzt die Moto2 mit ihrem Warm-Up dran.

11:20 Uhr
Endstand
Das Warm-Up der Moto3 ist vorüber, an Martins späte Bestzeit von 2:13.304 ist niemand mehr herangekommen. Dahinter reihen sich Loi und Canet ein. Öttl beendet die Session auf sechs.

11:10 Uhr
Crash
Crash zwischen Toba und Arenas! Die beiden Piloten sind mit knapp zehn Minuten auf der Uhr gemeinsam zu Boden gegangen. Arenas hat Probleme beim Aufstehen und braucht die Hilfe eines Marshalls. Toba kann ohne Probleme aufstehen.

11:07 Uhr
Fenati
Fenati hat sich nach knapp sieben Minuten die vorübergehende Bestzeit von 2:14.913 geholt. Dahinter liegen Canet und Herrera, Öttl ist 28.

11:00 Uhr
Los
Die Moto3-Piloten sind unterwegs, sie haben 20 Minuten Zeit, sich ein letztes Mal für ihr Rennen vorzubereiten.

10:55 Uhr
Gut vorbereitet?
In fünf Minuten beginnt die Warm-Up-Session der Moto3, damit sind sie wie immer die Ersten auf der Strecke.

10:50 Uhr
Wetter
Nachdem der Samstagvormittag etwas verregnet war, zeigt sich das britische Wetter am Rennsonntag von seiner besten Seite. Die Sonne scheint, aktuell liegen die Temperaturen noch bei 18 Grad.

10:45 Uhr
Letzter Tag
Hallo aus Silverstone! Ein letztes Mal für dieses Wochenende starten wir den Ticker, denn heute wird es ernst. Die Rennen aller drei WM-Klassen stehen an. Um 11:00 Uhr beginnen aber erst einmal die Warm-Ups.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter