Formel 1

Formel-1-Quiz heute vor: Besondere Momente beim Monaco GP

MSM blickt in der 'Formel 1 Heute vor ...'-Serie auf Ereignisse in die Geschichte der Formel 1. Nun gibt es die nächste Ausgabe des gleichnamigen Quizes.
von Daniel Geradtz

Motorsport-Magazin.com - In einem Monat soll die Formel-1-Saison 2020 losgehen. Der Rennkalender für die ersten acht Stationen wurde am Dienstag vorgestellt. Bis die Räder wieder rollen, erinnert Motorsport-Magazin.com mit der täglichen Artikelserie 'Formel 1 heute vor ...' an besondere Momente aus der Geschichte der Königsklasse.

In der vergangenen Woche haben zwei besondere Jubiläen ihren Jahrestag gefeiert: Pastor Maldonados Grand-Prix-Sieg im Williams in Barcelona und Jules Bianchis bravouröse Fahrt beim Monaco GP, bei der der Franzose im unterlegenen Marussia in die Punkte fuhr. Aber auch weniger ruhmvolle Ereignisse aus der Formel-1-Geschichte jährten sich wieder einmal. Darunter ist unter anderem die von Michael Schumacher mit Vorsatz ausgelöste gelbe Flagge in der Monaco-Qualifikation 2006. Die Aktion hatte für den Rekordweltmeister schwerwiegende Konsequenzen.

Beim Rennen an der Cote d'Azur blühte Kimi Räikkönen in der Vergangenheit mehrfach auf. Der Finne gewann den Grand Prix zwar nur einmal. Doch abseits der Strecke sorgte er für einige Lacher. Nach einem Ausfall im McLaren zog es ihn einst nicht zurück in die Box des Teams. Stattdessen ließ er es sich mit Freunden gutgehen. Außerdem bemerkenswert: Als Sergio Perez 2013 bei einem Überholmanöver mit ihm kollidierte, drohte der Lotus-Fahrer seinem Kontrahenten vor laufenden Kameras.

Du hast in der vergangenen Woche alle Teile der Serie aufmerksam gelesen? Dann kannst du jetzt in unserem neuen Quiz beweisen, dass du dich gut mit der Formel-1-Geschichte auskennst.


Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video