Motorsport-Magazin.com Plus
Formel 1

Formel 1 - Die besten MSM-Videos, Teil 1: Interview-Klassiker

Motorsport-Magazin füllt weiter die Formel-1-Pause. Heute: Die besten F1-Interviews aus unserem hauseigenen Video-Archiv.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

Motorsport-Magazin.com - Die Formel 1 steht still, Motorsport-Magazin.com aber auch in der Zwangspause vor dem Saisonstart nicht. Wir graben weiter auch unsere Archive um, um daraus für euch die besten historischen Inhalte auszuwählen.

Heute werfen wir einmal einen Blick in unser eigenes Video-Archiv: Das ist bekanntlich riesig, und enthält einige besondere Highlights. Also zurücklehnen und genießen: Es folgen Klassiker mit Red Bulls Motorsport-Chef Dr. Helmut Marko, McLarens Teamchef Andreas Seidl und mehr.

Formel 1: Unsere Interview-Highlights

Dr. Helmut Marko (2019): Jeder kennt den Grazer als Red Bulls Motorsport-Chef, doch dem ging eine noch viel interessantere Karriere voraus. Um die aufzurollen, haben wir ihn 2019 in Graz besucht.

Dr. Helmut Marko: Gott sei Dank sind diese Zeiten vorbei: (55:58 Min.)

Dr. Gerd Ennser (2019): Was machen eigentlich diese ominösen FIA-Stewards an jedem Formel-1-Wochenende? Bei Strafen hört man viel von den 'Schiedsrichtern der Formel 1', doch abseits offizieller Dokumente kennt man sie kaum. Wir besuchten also ein FIA-Seminar und sprachen dort mit dem erfahrenen Steward Dr. Gerd Ennser.

Formel 1 Video: FIA Chef-Steward Gerd Ennser im Interview: (07:51 Min.)

Andreas Seidl (2020): Anfang 2019 als Teamchef zu McLaren gestoßen, konnte Andreas Seidl gleich mal das große Comeback des Traditionsrennstalls feiern. In der Winterpause stellte er sich dann den Fragen von uns - und von euch.

Formel 1 2020: Interview mit McLaren-Teamchef Andreas Seidl: (58:12 Min.)

Dr. Helmut Marko (2020): Auch Dr. Helmut Marko stand 2020 wieder auf dem Programm, wir reisten erneut zum großen Interview nach Graz. Diesmal ging es um Aktuelles - Honda. Max Verstappen, WM-Pläne.

Marko im Interview: Vettel-Rückkehr? Verstappen Weltmeister?: (53:54 Min.)

Franz Tost (2018): In der Red-Bull-Welt unterwegs waren wir auch schon 2018, und statteten dem damals noch Toro Rosso benannten Junior-Team einen Besuch in Italien ab. Dort sprachen wir mit Teamchef Franz Tost über die Zukunft.

Formel 1: Toro Rosso Teamchef Franz Tost im Exklusiv-Interview: (18:12 Min.)


Motorsport-Magazin.com Plus