Formel 1

Buschbrände in Australien: Formel 1 hilft mit Charity-Auktionen

Mit Charity-Auktionen will die Formel 1 Betroffenen der Buschbrände in Australien helfen. Versteigert wird unter anderem ein Rennanzug von Max Verstappen.
von Daniel Geradtz

Motorsport-Magazin.com - Seit September 2019 wüten im Südosten von Australien schwere Buschfeuer, denen bislang 30 Menschen und etwa eine Milliarde Tiere zum Opfer fielen. Zu Jahresbeginn 2020 kündigte die Formel 1 an, die Betroffenen der Buschbrände durch Charity-Auktionen unterstützen zu wollen. Der Erlös soll an vier Hilfsorganisationen gehen. Für die Auktionen stellen Fahrer, Teams und Sponsoren verschiedene exklusive Gegenstände zur Verfügung.

So haben die Fans unter anderem die Möglichkeit, Rennhandschuhe und Schuhe zu erwerben, die Renault-Fahrer Daniel Ricciardo im vergangenen Jahr getragen hat. Alexander Albon, Max Verstappen, Romain Grosjean und Daniil Kvyat bieten Rennanzüge aus der Formel-1-Saison 2019 an. Kevin Magnussen versteigert sogar seinen Helm, den er beim Saisonauftakt in Australien erstmals tragen wird.

Fans, die beim Saisonauftakt in Melbourne vor Ort sind, können sich in den Auktionen besondere Erlebnisse sichern. Es werden Meet-and-Greets mit den Fahrern von Mercedes, Red Bull, McLaren, Racing Point und Williams versteigert. Außerdem stellen Mercedes, Ferrari und Williams die Teamchefs für Fantreffen zur Verfügung. Pirelli bietet ein Wochenende im Paddock Club an. Außerdem können Fans auf eine Fahrt im Safety Car, einen Besuch in der Rennleitung und ein Abendessen mit Ross Brawn bieten.

Fans, die einen Blick hinter die Kulissen eines Formel-1-Teams werfen wollen, erhalten bei McLaren und Renault die Gelegenheit dazu. Die Rennställe öffnen für die Gewinner der entsprechenden Auktionen die Tore ihrer Werkshallen.

Hilfsaktionen von Hamilton und Ricciardo

Die Versteigerungen starten am Mittwoch, den 22. Januar 2020. Das Ende ist auf den 9. Februar für die Erlebnis-Auktionen und den 16. Februar für die Memorabilia-Auktionen angesetzt. Sie können über die Auktionsseite der Formel 1 aufgerufen werden.

Die Waldbrände in Australien halten seit einigen Monaten an und führten im November zur Absage des WRC-Finales. Unter anderem Lewis Hamilton und Daniel Ricciardo kündigten bereits vor einigen Wochen an, Betroffene und Helfer mit Spenden und Auktionen zu unterstützen.


Formel 1 Tickets
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video