Tipp
Formel 1 / Video

Güey! Turbo-Hero! Kappen-Gate! Logos! - Die coolsten Videos der Teams und Fahrer 2015

Teams und Fahrer haben uns 2015 mit vielen Videos unterhalten. Motorsport-Magazin.com hat die witzigsten Szenen und coolsten Clips des Jahres zusammengestellt.
von Jonas Fehling

Motorsport-Magazin.com - Über eine fehlende digitale Strategie der F1-Vermarkter haben wir uns an dieser Stelle noch vor einem Jahr beklagt. Inzwischen hat sich etwas bewegt. Ganz langsam versteht sich. Die F1 hat ihren offiziellen Twitter-Account weiter reanimiert und zwitschert nun deutlich lebendiger. Außerdem können sich die User der App endlich auch mit ihren stationären Zugängen einloggen und müssen nicht nocheinmal bezahlen.

Trotzdem reichen diese kleinen Freuden längst nicht an das heran, was uns Fahrer und Teams über soziale Medien oder direkt an der Strecke an lustigen Videoclips auf die Bildschirme zauben. Motorsport-Magazin.com zeigt zum Jahresabschluss wieder die coolsten, lustigsten und skurrilsten Clips aus der Königsklasse - Team für Team.

Mercedes

Lewis Hamilton als Filmstar - mogelt er sich doch einfach in den Trailer zu Ben Stillers neuem Film Zoolander 2.

Lewis Hamilton mogelt sich in Zoolander 2 Trailer: (02:34 Min.)

Lewis Hamilton als Wrestler - in Mexiko City ist der Weltmeister in den Ring gestiegen. Noch ein Titel für Lewis? Seht selbst.

Lewis Hamilton im Wrestling-Ring: (01:34 Min.)

Gleich hinterher gabs für Lewis einen ganz speziellen Song zur Begrüßung in Lateinamerika.

Mariachi-Twitter-Song für Hamilton: (01:12 Min.)

Kurz zuvor in den USA. Das berüchtigte Kappenwurfgate zwischen Rosberg und Hamilton. Die fanden das wohl weniger lustig, wir schon.

Hamilton und Rosberg: Der Kappen-Wurf: (01:00 Min.)

Nicht fehlen im Mercedes-Video-Rückblick darf natürlich die Teamaufstellung in den Werken zur Titelfeier.

Mercedes feiert Gewinn der Konstrukteurs-WM: (02:23 Min.)

Hamilton rappt im Nachtclub. Richtig cool der Mann. Da passt er aber auch rein oder?

Hamilton rappt in New Yorker Nachtclub: (00:32 Min.)

Ach ja, komponiert haben sie auch bei Mercedes. Erst Hamilton, dann Rosberg. Das sind ihre F1-Soundtracks:

Hamilton präsentiert eigenen F1-Soundtrack: (02:28 Min.)

Nico Rosbergs F1-Soundtrack: (01:12 Min.)

Lewis Hamilton berichtet beim Malaysia GP von einem seiner größten Rennen: im Kart! 1996 lieferte er eine phänomenale letzte Runde. Hammertime!

Lewis Hamilton: Geniales Renntier schon 1996 im Kart: (04:34 Min.)

Nach einem Fußball-Duell fachsimpeln Lewis Hamilton und Thierry Henry über Niederlagen und Siege. Nico Rosberg wird indirekt gedisst.

Hamilton und Henry: Gute Verlierer werden niemals Champion!: (07:40 Min.)

Monza, Moss, Steilkurve, historischer Silberpfeil und Hamilton. Mehr Gründe, dieses Video anzusehen braucht es nun wirklich nicht.

Hamilton und Moss im klassischen Silberpfeil: (01:15 Min.)

Gerade hat sich Herrchen Lewis von Freundin Nicole getrennt, da macht sich der Hamilton-Clan im englischen TV auf die Suche nach neuen Partnern. Für Roscoe!

Doggy Dating: Roscoe auf Partnersuche: (02:24 Min.)

Treppenlauf mit Nico Rosberg. Der Mercedes-Pilot legte die 2.170 Stufen auf das Dach der Petronas-Towers zu Fuß zurück. Die Kamera ist natürlich immer dabei.

Rosberg erklimmt die Petronas-Towers - Extended Version: (06:45 Min.)

Nico Rosberg hat sich Ende des Jahres in mehreren Challenges mit Golf-Ass Martin Kaymer gebattelt. Die Pilotfolge zeigen wir gerne noch einmal.

Rosberg vs. Kaymer: Schnellste Runde: (03:13 Min.)

Seifenkisten-Duell. Mercedes kann es auch ohne hochkomplizierte Hybridtechnik!

Mercedes gewinnt Seifenkisten-Derby: (02:12 Min.)

Ferrari

Wie mit Fernando Alonso im Vorjahr steigt Kimi Räikkönen - diesmal mit Kumpel Sebastian Vettel - beim Abu Dhabi GP in die Achterbahn. Die Emotionen halten sich kaum in Grenzen.

Räikkönen und Vettel in der Achterbahn: (01:41 Min.)

Stell' dir vor, du fährst zur Tanke, gehst nur kurz bezahlen und plötzlich steht da statt deiner alten Kiste ein F1-Ferrari. Gibts nicht? Bei Sebastian Vettel schon ...

Sebastian Vettel: Überraschung an der Tankstelle: (02:14 Min.)

Kimi Räikkönen dreht sich - anders als kurz zuvor in Kanada diesmal absichtig. In Goodwood zeigt der Iceman, dass in ihm neuerdings ein Showman steckt.

Goodwood - Räikkönen im Ferrari F10: (02:46 Min.)

Greeeeeat drive! Jiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiihuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu! Yeeeeeeeeeeeeeeeeeees! Grazie Mille! Grazie! Grazie! Forza Ferrari! Vettels erster Siegjubel mit Ferrari zum Nochmal-Erleben:

Vettel-Funk: Ferrari is back!: (1:00 Min.)

Güey! Die Formel 1 kehrt nach Mexiko zurück. Höchste Zeit, dass Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel das Land näher kennenlernen. 5 verrückte Lektionen von Esteban Gutierrez. Unser absolutes Highlight 2015! Denn: Kimi singt! Fast ...

Kimi und Seb lernen fünf Lektionen über Mexiko: (02:06 Min.)

Gleich das nächste Highlight. Sebastian Vettel hat Pressekonferenzen zwar schon immer gerockt, aber dieses Jahr waren definitiv ein paar ganz große Momente dabei. Schaut selbst rein. Wenn sich etwas lohnt, dann das:

Sebastian Vettel: Die lustigsten PK-Momente: (06:49 Min.)

Williams

Williams hat uns dieses Jahr mit vielen Quizzes seiner Fahrer unterhalten. Anders als Sauber und Toro Rosso (siehe unten) aber noch keine Highlights geliefert. Also lassen wir das und empfehlen stattdessen dieses hochemotionale Tribut an Susie Wolff, die 2015 ihr Karriereende verkündete.

Susie Wolff nimmt Abschied vom Motorsport: (01:22 Min.)

Aber einen haben wir trotzdem noch. So monumental kündigte Williams vor der Saison Großtaten an. Naja - hat so mittelprächtig geklappt.

Monumentale Kampfansage von Williams: (00:59 Min.)

Und noch einen: Felipe Massa fährt den Jaguar C-X75 aus dem neuesten James-Bond-Film 'Spectre' Probe - inklusive Gesangseinlage.

Massa im Bond-Auto Jaguar C-X75: (01:48 Min.)

Red Bull

Russisch lernen, Aussie-Englisch lernen - über mehrere Episoden haben wir dieses Jahr Sprachunterricht bei Red Bulls Dani(i)(e)ls genommen. Für die Video-Highlights gibt es aber noch bessere Clips. Sumo-Ringen zum Beispiel!

Japan GP: Red Bull vs. Sumoringer: (01:12 Min.)

Oder das ultimative Duell gegen den Nachwuchs von Toro Rosso: Daniel Ricciardo und Daniil Kvyat treten gegen Max Verstappen und Carlos Sainz an. Es geht zurück zu den Wurzeln - ins Kart.

Welches Fahrerduo ist schneller: Red Bull oder Toro Rosso?: (02:29 Min.)

Kaum zu schlagen sind aber die ersten Bewegtbilder von Red Bulls Camo-Design. Wir trauen immer noch dem Gedanken hinterher, Red Bull hätte die ganze Saison damit fahren können ...

Formel 1, MotoGP, DTM & Co: Frohes neues Motorsport-Jahr 2018!: (02:00 Min.)

In Austin wartete eine ganz spezielle Herausforderung auf den Australier. Ricciardo tauschte seinen Red-Bull-Boliden gegen Tacos, Fritten und Co.

Ricciardo als Fast-Food-Verkäufer: (01:28 Min.)

Spezieller Saisonabschluss für Daniel Ricciardo: Beim Showrun in seiner Heimatstadt Perth lässt er zunächst "nur" die Reifen rauchen und den Motor heulen, stellt sich danach aber zum Interview.

Ricciardo lässt den Motor sprechen: (8:15 Min.)

McLaren

ren präsentiert mit dem MP4-X eine spektakuläre Zukunftsvision der Formel 1.

Dieses Konzept hat begeistert: McLaren präsentiert mit dem MP4-X eine spektakuläre Zukunftsvision der Formel 1.

So sieht McLaren die Formel-1-Zukunft: (00:48 Min.)

Die McLaren-Turbo-Heros: Fernando Alonso und Jenson Button kämpfen sich durch eine bunte 8-Bit-Welt. Ja ja ... das passiert eben, wenn mit Honda die Japaner zurückkehren.

Die McLaren-Turbo-Heros: (02:31 Min.)

Da war die Welt noch in Ordnung. Honda bedankt sich vor dem Saisonstart für die Unterstützung seiner Fans mit einem ganz besonderen Tag in Suzuka. Damon Hill, Jean Alesi und Satoru Nakajima fahren alte Schätzchen.

Historische McLaren-Honda-Boliden grölen in Suzuka: (06:27 Min.)

Da war die Welt nicht mehr in Ordnung. Und doch: Jenson Button fährt in Goodwood in einem erfolgreichen McLaren-Honda! Allerdings hat der Bolide schon ein paar Tage auf dem Buckel. Der MP4/6 stammt aus dem Jahr 1991..

Goodwood - Button in Sennas McLaren: (01:17 Min.)

Der Alonso-Pulli - unvergessen. Erinnert ihr euch auch noch so gut an Alonsos Videobotschaft nach seinem Unfall bei den Testfahrten?

Nach Unfall: Jetzt spricht Fernando Alonso: (01:00 Min.)

Fernando Alonso fährt in der Formel 1 2015 nur hinterher. Aber im Go-Kart zeigt er, was er wirklich drauf hat. Nach nur drei Runden ist er an der Spitze!

Alonso im Go-Kart unschlagbar: (02:52 Min.)

Verrückt diese Japaner. Fernando Alonso hatte am Sonntag in Suzua ein nettes Begrüßungskomitee auf dem Weg zur Strecke.

Japaner kreischen für Alonso: (01:06 Min.)

Toro Rosso

Das wichtigste zuerst: Mit diesem spektakulären Überholmanöver gegen Saubers Felipe Nasr hat sich Max Verstappen den "Action of the Year Award" der FIA abgeholt. Also: Zurücklehnen, genießen!

Verstappen gegen Nasr in Spa-Francorchamps: (0:21 Min.)

Nageln, Scooter, Papamobik: Toro Rosso hat ein sehr unterhaltsames Best of 2015 der Challenges zusammengestellt, denen sich die beiden Fahrer vor jedem GP stellen mussten. Gut so. Müssen wir nicht selbst die Highlights suchen. ;)

Best of: Verstappen vs. Sainz: (3:59 Min.)

Nicht nur Mercedes kann Seifenkiste. Max Verstappen steigt beim Red-Bull-Seifenkistenrennen in eine etwas andere Version seines Toro Rosso.

Max Verstappen - Ein echter Seifenkisten-Racer: (01:35 Min.)

Lotus

Lotus ist zwar DER Twitter-Hero unter den F1-Teams. In Sachen Bewegtbild gibts allerdings nicht so viel aus Enstone. Dafür Qualität. Nette Onboard mit Grosjean in Brands Hatch:

Onboard mit Grosjean in Brands Hatch: (01:22 Min.)

Und dann gibt es ja noch die Fans - und Pastor Maldonado. Macht in Kombination ein sehr lustiges Video. 2015 ist der Film Crashtor Maldonado erschienen. Wird bestimmt noch eine Trilogie.

Crashtor Maldonado - Der Film: (12:17 Min.)

Force India

Nico Hülkenberg, nach seinem Le-Mans-Sieg in aller Munde, macht auch auf dem Tennisplatz eine gute Figur.

Nico Hülkenberg auch auf dem Tennisplatz top: (02:09 Min.)

Der Mexiko GP einmal anders: Nico Hülkenberg und Sergio Perez stellen sich einer ganz besonderen Herausforderung - im Spieleparadies!

Hülkenberg und Perez beim Mini-Mexiko GP: (03:35 Min.)

Sauber

#askthedriver - weil Sauber uns an jedem Rennwochenende mit seinen lustigen Video-Interviews versorgt hat, würde das hier natürlich den Rahmen sprengen. Gut, dass es Outtakes gibt. ;)

Sauber F1: Outtakes mit Nasr und Ericsson: (03:20 Min.)

Versteckte Kameria! Sauber-Pilot Felipe Nasr wird nicht nur von einer Bank gesponsert, sondern arbeitete auch einen Tag lang für sie - inkognito, mehr oder weniger

Versteckte Kamera: Nasr als Bankangestellter: (03:55 Min.)

Sauber hat tief im Videoarchiv gegraben und diese Perle aus dem Jahr 1998 entdeckt: In der Hauptrolle: Johnny Herbert und jede Menge Girls!

Johnny Herbert und die heißen Sauber-Girls: (05:16 Min.)

Wie ihr wisst, können wir von Girls nicht genug bekommen. Gerade in der Sommerpause geht es schonmal etwas lockerer zu in der Formel 1 - sogar bei den Schweizern!

Sexy Carwash bei Sauber: (01:30 Min.)

Manor

Gut, es ist nicht Formel 1 - da gibt es von Manor leider nur wenig Material. Aber immerhin spielt deren Fahrer Roberto Merhi in diesem Video die Hauptrolle. Beim zweiten Rennen der Formel Renault in Spielberg verursacht er einen schweren Unfall, nachdem er nach der Zieldurchfahrt stark verlangsamte. Puh!

Schwerer Unfall von Roberto Merhi: (0:09 Min.)

Haas

Zum Finale verunstalten wir das Motto "Das Beste kommt zum Schluss" und zaubern daraus "Das Härteste und Unnötigste kommt zum Schluss". Wir waren in diesem Jahr nämlich ziemlich begeistert, wie es das 2016 neue Haas F1 Team geschafft hat, ein ultra-langweiliges Video nach dem anderen online zu stellen. Okay - ehrlich gesagt ging es schon 2014 los. Damals ließen wir das aber unerwähnt - wir konnten ja nicht ahnen, dass es gnadenlos so weitergeht. Aber seht jetzt selbst. Oscarreife Szenen, oder?! ;)

Erste Bilder: Teamsitz des Haas F1 Team!: (01:00 Min.)

Haas F1 Team installiert Teamlogo: (1:00 Min.)

Haas-Fabrik in Europa nimmt Gestalt an: (01:00 Min.)

Hinter den Kulissen der Haas-Garage: (00:27 Min.)

Haas macht seine Garagen startklar: (00:27 Min.)


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video