Formel 1

Silberpfeile erneut vorne - 1. Training: Hamilton mit Bestzeit & Dreher

Lewis Hamilton fuhr die schnellste Zeit des 1. Trainings in Kanada. Nico Rosberg reihte sich auf Platz zwei ein.
von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Das siebte Rennwochenende der Formel-1-Saison 2015 hat begonnen. Im kanadischen Montreal starteten die 20 Piloten am Freitag in das erste Freie Training auf dem Circuit Gilles-Villeneuve.

Die Platzierungen: Lewis Hamilton hat den Ärger von Monaco hinter sich gelassen. In 1:16.212 Minuten setzte er sich vier Zehntel vor seinen Teamkollegen Nico Rosberg. Romain Grosjean und Nico Hülkenberg stellten die ersten Verfolger der Silberpfeil-Fahrer dar. Sebastian Vettel reihte sich auf Position fünf ein. Kimi Räikkönen wurde im zweiten Ferrari Zwölfter.

Die Zwischenfälle: Wie in den letzten Jahren üblich gab es keine Murmeltier-Interventionen im ersten Training. Dafür drehte Lewis Hamilton eine Pirouette in der Haarnadel. Der Silberpfeil-Pilot konnte danach jedoch ohne Mühe weiter fahren.

Die Analyse: Mercedes gibt auch in Montreal den Ton an. Die langen Geraden sehnen sich geradezu nach der Leistung der Mercedes Power Unit. Insgesamt fanden sich vier Mercedes-Motoren auf den ersten vier Plätzen wieder.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video

a