Formel 1

Gareth Bale als Gegner - Wird Hamilton britischer Sportler des Jahres?

Lewis Hamilton ist für den Titel des britischen Sportler des Jahres nominiert. Der Formel-1-Weltmeister hat jedoch prominiente Konkurrenz
von Philipp Schajer

Motorsport-Magazin.com - Lewis Hamilton könnte eine große Ehre zu Teil werden. Der Formel-1-Weltmeister befindet sich auf der zehn Personen umfassenden Shortlist zur Wahl der britischen Sportpersönlichkeit des Jahres, die von der BBC durchgeführt wird.

Hamilton tritt unter anderem gegen Real-Madrid-Star Gareth Bale und den Golfer Rory McIlroy an. Der Brite war bereits 2008 nach dem Gewinn seines ersten Weltmeistertitels nominiert gewesen, musste sich damals allerdings dem Bahnradsportler Chris Hoy geschlagen geben, der bei den Olympischen Spielen in Peking drei Goldmedaillen gewann.

Mitfahren bei Lewis und Nico bei Stars & Cars 2014: (01:36 Min.)

Zum letzten Mal wurde 1996 mit Damon Hill ein Motorsportler zum britischen Sportler des Jahres gewählt. Hill wurde der Titel auch 1994 verliehen, zuvor kamen auch Nigel Mansell (1992 und 1986), Jackie Stewart (1973), Stirling Moss (1961) sowie John Surtees (1959) in den Genuss der prestigeträchtigen Auszeichnung.

Der Gewinner, über den das Publikum abstimmt, wird am 14. Dezember im Rahmen einer Liveshow in Glasgow gekürt.


Weitere Inhalte:
Formel 1 Tickets
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video