Formel 1

Im Team etablieren - Perez: Verlängerung bei Force India steht bevor

Sergio Perez wird bei Force India in den nächsten Tagen für 2015 unterschreiben. Der Mexikaner plant langfristig beim indischen Team.
von Philipp Schajer

Motorsport-Magazin.com - Nico Hülkenberg wurde von Force India bereits für die Saison 2015 bestätigt und es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis das indische Team auch die weitere Zusammenarbeit mit Serio Perez offiziell bekanntgibt. Der Mexikaner ist eng mit Roshfrans und Claro, wichtigen Sponsoren des Rennstalls, verbunden und erwartet in absehbarer Zeit eine vertragliche Einigung.

Perez fühlt sich bei Force India wohl - Foto: Sutton

"Wir nähern uns jetzt dem Ende des Jahres und ich denke, in der nächsten Woche oder so wird es sich bezüglich meiner Zukunft entscheiden", wird Perez von PA Sport zitiert. Der 24-Jährige musste McLaren nach nur einer Saison verlassen und plant nun langfristig bei Force India. "Die einzige Möglichkeit, die ich hatte, um mich in einem Team zu etablieren, war 2012 bei Sauber", sagte er. "Dasselbe möchte ich auch hier schaffen."

Ein kleiner Wehrmutstropfen bleibt jedoch, denn Perez' Renningenieur Gianpiero Lambiase wird Force India in Richtung Red Bull verlassen, wo er voraussichtlich mit Daniil Kvyat zusammenarbeiten wird. "Es ist immer ein Rückschlag, wenn man einen Ingenieur verliert, zu dem man eine Beziehung aufgebaut hat", meinte Perez. "Aber ich glaube, ich habe genug Erfahrung, um mit jedem zu arbeiten."

Perez liegt drei Rennen vor dem Saisonende auf dem elften Platz der Weltmeisterschaft und hat 29 Punkte weniger als Hülkenberg auf dem Konto. Sein bestes Ergebnis erreichte er als Dritter in Bahrain. Es war der vierte Podestplatz in der Karriere des Mexikaners.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video