Exklusiv
Formel 1 / Interview

Erleichterung über die ersten Punkte - Felipe Massa

Felipe Massa freute sich bei Motorsport-Magazin.com, endlich die ersten Punkte geholt zu haben und gestand, er hätte Fernando Alonso noch angreifen wollen.
von Karin Sturm

Motorsport-Magazin.com - Erleichtert über die ersten Punkte des Jahres?
Felipe Massa: Auf jeden Fall. Ich habe versucht, wirklich so schonend wie möglich mit den Reifen umzugehen. Es war ein sehr gutes Rennen, ich hatte die meiste Zeit einen guten Speed, nur am Ende habe ich in den letzten vier Runden ein bisschen was verloren. Da hatte ich mit den Hinterreifen mehr Probleme als die anderen und habe etwas an Boden verloren. Aber insgesamt war es wirklich ein exzellentes Rennen für mich.

Einmal warst Du Fernando im Rennen ziemlich nahe?
Felipe Massa: Ja, und ich habe ja sogar gehofft, dass ich noch näher drankomme, um ihn vielleicht sogar überholen zu können, aber so langsam war er dann nun auch nicht...

Wie siehst Du eure Entwicklung in der WM?
Felipe Massa: Ich glaube, das war bis jetzt das normalste Rennen, das wir in diesem Jahr hatten, das letzte war auch schon nicht so schlecht. Auch wenn ich da noch keine Punkte geholt habe, war der Speed schon ganz okay. Aber jetzt hat es endlich auch für Punkte gereicht, und das hilft natürlich auf jeden Fall.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video

a