Formel 1

Red Bull gegen McLaren - 3. Training: Vettel fährt Bestzeit

Sebastian Vettel erzielte die Bestzeit des letzten Freien Trainings in Indien. Jenson Button und Mark Webber erste Verfolger.
von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Nach McLaren und Ferrari war im dritten Freien Training auf dem neuen Kurs in Indien Red Bull an der Reihe: Sebastian Vettel fuhr in 1:24.824 Minuten die schnellste Zeit. Der Weltmeister setzte sich um dreieinhalb Zehntel gegen Jenson Button und Mark Webber durch. Lewis Hamilton komplettierte die Top-4.

Hinter den Red Bull und McLaren-Fahrern reihte sich das Ferrari-Duo Fernando Alonso und Felipe Massa ein. Letzterer testete abermals den neuen, äußerst flexibel wirkenden Frontflügel, an dessen Endplatten die Funken nur so flogen. Beide Ferrari-Fahrer hatten neun Zehntel bis 1,2 Sekunden Rückstand auf Vettel.

Paul di Resta, Nico Rosberg, Adrian Sutil und Sebastien Buemi rundeten die ersten Zehn ab, die Michael Schumacher als Zehnter knapp verpasste. Ihm fehlten 2,3 Sekunden auf die Bestzeit.


Weitere Inhalte:
Formel 1 Tickets
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video