Champ Cars

Provisorische Pole für Bourdais - 1. Qualifying, San Jose

von Fabian Schneider

Motorsport-Magazin.com - Mit dem Sieg von Edmonton im Rücken holte sich Sebastien Bourdais die provisorische Pole Position für den Lauf auf dem Stadtkurs in San Jose. Mit 49.509 Sekunden war der Franzose auf der unebenen Strecke der mit Abstand schnellste Pilot. Justin Wilson, der schon beim letzten Rennen Zweiter wurde, folgte mit einem Respektabstand von mehr als zwei Zehntelsekunden. Dahinter geht es wesentlich enger zu. Abgesehen von Bourdais befinden sich alle Fahrer innerhalb von einer Sekunde. Bruno Junqueira und Alex Tagliani fuhren sogar die gleiche Zeit und reihten sich hinter Will Power auf den Rängen vier und fünf ein.

Tristan Gommendy ist nach seiner kurzen Pause ins PKV-Cockpit zurückgekehrt. Mit einem Rippenbruch kämpfte er sich über die Bodenwellen der amerikanischen Metropole und wurde mit dem vorläufigen neunten Startplatz belohnt. Nicht so gut lief es bei seinem Teamkollegen aus der Schweiz. Neel Jani wurde mit mehr als einer Sekunde Rückstand Letzter. Graham Rahal beendete das erste Qualifying an der Mauer in der zweiten Kurve und auf der 13. Position.


Weitere Inhalte:
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video