Günther Steiner

Günther Steiner ist Teamchef des Formel-1-Teams Haas. Der Südtiroler war bereits zuvor im Motorsport tätigt, unter anderem für Mazda, Jaguar und Red Bull.

Formel 1, Haas verzichtet auf Barcelona-Upgrade: Mick freut's

Formel 1, Haas verzichtet auf Barcelona-Upgrade: Mick freut's

Das Haas F1 Team verzichtet zum traditionellen Upgrade-Rennen in Barcelona auf größere Neuerungen. Mick Schumacher scheint das sogar zu freuen.

Formel 1, Magnussen rempelt sich aus Punkten bei Haas-Pleite

Formel 1, Magnussen rempelt sich aus Punkten bei Haas-Pleite

Mick Schumachers Crash sorgte in Miami für Schlagzeilen, doch auch Teamkollege Kevin Magnussen warf Punkte weg, und ist nach Unfall mit Stroll uneinsichtig.

Formel 1, Steiner: Hilfe für Schumachers erste WM-Punkte

Formel 1, Steiner: Hilfe für Schumachers erste WM-Punkte

Nach 25 Grand-Prix-Starts wartet Mick Schumacher noch immer auf seine ersten WM-Punkte in der Formel 1. Haas will und muss helfen.

Formel 1, Haas nach Pleiten vorsichtig: Darum kein Hauptsponsor

Formel 1, Haas nach Pleiten vorsichtig: Darum kein Hauptsponsor

Haas hatte in der Formel 1 mit Uralkali und Rich Energy zwei Sponsoren-Fehlschläge. 2022 fährt man lieber ohne, statt aufs nächste Abenteuer anzuspringen.

Haas nur eine Ferrari-Kopie? Das sagt Teamchef Günther Steiner

Haas nur eine Ferrari-Kopie? Das sagt Teamchef Günther Steiner

Wieder einmal gibt es Ärger um Haas, wieder glaubt die Konkurrenz an illegale Zusammenarbeit mit Ferrari. Teamchef Günther Steiner gibt eine klare Antwort.

Formel 1, Haas enttäuscht in Australien: Warum so schlecht?

Formel 1, Haas enttäuscht in Australien: Warum so schlecht?

Haas war bis Melbourne das Team der Stunde. In Australien fahren Mick Schumacher und Kevin Magnussen hinterher. Die Gründe für den Absturz.

Formel 1 Australien, Haas-Absturz: Fahrer krank, Auto schwach

Formel 1 Australien, Haas-Absturz: Fahrer krank, Auto schwach

Nach Traumstart in die Formel-1-Saison kam Haas in den Australien-Trainings plötzlich nicht vom Fleck. Lange Problem-Liste bremst Schumacher und Magnussen.

Wegen Schumacher-Crash: Haas in Australien ohne Ersatz-Auto

Wegen Schumacher-Crash: Haas in Australien ohne Ersatz-Auto

Haas muss beim Australien-Comeback der Formel 1 auf das Ersatz-Chassis verzichten. Schumachers Crash-Monocoque auf dem Weg nach Europa.

Formel 1, Steiner warnt vor Upgrade-Flut: Teils überbewertet

Formel 1, Steiner warnt vor Upgrade-Flut: Teils überbewertet

In der Formel-1-Saison 2022 fällt die Lernkurve der Teams dank neuer Regeln wieder steiler aus. Upgrades überall? Nein. Haas warnt sogar - aus Erfahrung.

Formel 1: Haas-Jubiläum in Melbourne: Ende der Achterbahnfahrt?

Formel 1: Haas-Jubiläum in Melbourne: Ende der Achterbahnfahrt?

In Australien bestreitet das Haas-Team seinen 125. Start in der Formel 1. So verlief die bisherige 'Achterbahnfahrt' von Haas.

Formel 1, Mick Schumacher: Chassis und Motor überleben Crash

Formel 1, Mick Schumacher: Chassis und Motor überleben Crash

Glück im Unglück für Mick Schumacher. Das Haas-Chassis und die Power Unit von Ferrari haben den Unfall in Saudi-Arabien überlebt. Pech wegen Getrieberegeln.

Formel 1, Nacken lässt Magnussen leiden: Trotzdem großer Jubel

Formel 1, Nacken lässt Magnussen leiden: Trotzdem großer Jubel

Kevin Magnussen fährt auch im zweiten Rennen seines Formel-1-Comebacks in die Punkte - unter Nackenschmerzen. Haas jubelt, aber Ärger über Safety Car.

Nach Traumstart in Bahrain: Haas zurück in der Realität

Nach Traumstart in Bahrain: Haas zurück in der Realität

Haas erlebt einen schwierigen Trainingstag in Saudi-Arabien. Kevin Magnussen hat mit technischen Problemen zu kämpfen, Mick Schumacher fehlt die Pace.

Inflation, Formel 1: Wird die Budgetobergrenze abgeschafft?

Inflation, Formel 1: Wird die Budgetobergrenze abgeschafft?

Die Preise für Lebensmittel und Treibstoff steigen stetig. Auch die Formel 1 bleibt von der Inflation nicht verschont. Muss die Budgetobergrenze weichen?

Formel 1, Magnussen kann P5 kaum fassen: Wahnsinn geht weiter

Formel 1, Magnussen kann P5 kaum fassen: Wahnsinn geht weiter

Kevin Magnussens Comeback-Märchen mit Haas wurde in Bahrain mit Platz fünf versüßt. Der Däne ist von seinem Formel-1-Glück völlig baff. Noch Luft nach oben.

Formel 1, Schumacher hadert nach Bahrain: Ich oder das Auto?

Formel 1, Schumacher hadert nach Bahrain: Ich oder das Auto?

Mick Schumacher stand in Bahrain auch im Rennen in Kevin Magnussens Schatten. Der Haas-Pilot verpasste den ersten WM-Punkt. Selbstkritik nach Platz elf.

Formel 1, Steiner feiert Comeback-Magnussen: Da geht noch mehr

Formel 1, Steiner feiert Comeback-Magnussen: Da geht noch mehr

Kevin Magnussen meldete sich im Bahrain-Qualifying eindrucksvoll zurück. Haas-Rückkehrer entert auf Anhieb Top-10. Euphorie beim Dänen und seinem Team.

Formel 1, Schumacher verpasst Q3-Sensation: Bisschen ätzend

Formel 1, Schumacher verpasst Q3-Sensation: Bisschen ätzend

Mick Schumacher scheiterte im Bahrain-Qualifying am Einzug ins Q3. Teamkollege brilliert bei Wiederauferstehung von Haas. Schumacher hin- und hergerissen.

Formel 1, Magnussen erklärt spontanes Comeback: Anruf genügte

Formel 1, Magnussen erklärt spontanes Comeback: Anruf genügte

Kevin Magnussen ist der Nutznießer von Nikita Mazepins Haas-Aus. Däne von heute auf morgen wieder in der Königsklasse. Günther Steiner holt KMAG zurück.

Nach Formel-1-Rauswurf bei Haas: Jetzt spricht Nikita Mazepin

Nach Formel-1-Rauswurf bei Haas: Jetzt spricht Nikita Mazepin

Nikita Mazepin nimmt zu seinem Rauswurf bei Haas Stellung - rechtliche Schritte nicht ausgeschlossen. Aber: Wollte er sich wirklich gegen Russland stellen?

Mazepins Formel-1-Zukunft bei Haas wegen Russland unsicher

Mazepins Formel-1-Zukunft bei Haas wegen Russland unsicher

Haas steht in Sachen Russland unter Druck: Zukunft von Titelsponsor Uralkali und Fahrer Nikita Mazepin unklar. Team versichert nur: Sind finanziell stabil.

Formel 1, Teamchef-Check: Wer ist der beste Boss?

Formel 1, Teamchef-Check: Wer ist der beste Boss?

Andreas Seidl, Jost Capito, Christian Horner, Toto Wolff. Wer ist der beste Leitwolf(f)? Alle Formel-1-Teamchefs im schonungslosen Check.

Formel 1, Mick Schumacher: Gelebter Traum

Formel 1, Mick Schumacher: Gelebter Traum

Hinter Mick Schumacher liegt eine Debüt-Saison in der Formel 1 mit Auf und Abs. Motorsport-Magazin.com verrät er, warum er trotzdem seinen Traum lebt.

Formel 1, Mazepin: Drehen ist besser als crashen!

Formel 1, Mazepin: Drehen ist besser als crashen!

Hinter Nikita Mazepin liegt ein bewegtes erstes Jahr in der Formel 1. Mit Motorsport-Magazin.com hat der Russe über sein Rookie-Jahr gesprochen.

F1, Schumacher und Mazepin: Ziemlich beste Feinde

F1, Schumacher und Mazepin: Ziemlich beste Feinde

Kampf um Platz 19 ist 2021 mindestens so erbittert wie der um die Weltmeisterschaft. Obwohl mit Schumacher und Mazepin zwei Teamkollegen darum kämpfen.

Formel 1, Steiner: Härteste Saison meiner Karriere

Formel 1, Steiner: Härteste Saison meiner Karriere

Die Formel-1-Saison 2021 ist vorbei. Motorsport-Magazin.com hat mit Haas-Teamchef Günther Steiner über das zurückliegende Jahr und 2022 gesprochen.

Formel 1, Schumacher sorgt für Rot: Poller nicht so fancy

Formel 1, Schumacher sorgt für Rot: Poller nicht so fancy

Mick Schumacher scheitert im Qualifying in Abu Dhabi nur knapp an Kimi Räikkönen. Für Aufregung sorgt der Haas-Fahrer, weil er den Pitlane-Poller abschießt.

Nach Mazepin-Crash: Haas droht in Abu Dhabi technischer KO

Nach Mazepin-Crash: Haas droht in Abu Dhabi technischer KO

Beim Formel-1-Finale in Abu Dhabi droht Haas der technische Knockout. Nach Unfällen von Mick Schumacher und Nikita Mazepin in Jeddah darf nichts schiefgehen

Formel 1: Fittipaldi bleibt Test- und Reservefahrer bei Haas

Formel 1: Fittipaldi bleibt Test- und Reservefahrer bei Haas

Haas verlängert den Vertrag mit Test- und Reservefahrer Pietro Fittipaldi. Der Brasilianer bleibt auch 2022 beim amerikanischen Rennstall.

Formel 1, Mazepin-Drama geht weiter: Nur 8 Runden gefahren

Formel 1, Mazepin-Drama geht weiter: Nur 8 Runden gefahren

Nikita Mazepin erlebt beim Formel-1-Debüt in Katar ein Wochenende voller Pleiten, Pech und Pannen. Haas-Pilot nach Schäden und Defekten ohne Training.