Motorsport-Magazin.com Plus
MotoGP

MotoGP Sachsenring 2021: Zeitplan, TV-Zeiten und Livestream

Nach einem Jahr Pause ist die MotoGP zurück am Sachsenring. Der komplette Zeitplan und die TV-Übersicht zum Deutschland-Grand-Prix.
von Markus Zörweg

Motorsport-Magazin.com - Stell dir vor es ist Sachsenring und niemand darf hin. Das ist 2021 traurige Realität. Der Grand Prix von Deutschland findet leider ohne Fans an der Strecke statt. Motorsport-Magazin.com versorgt euch aber mit allen wichtigen Informationen, so dass ihr die MotoGP an diesem Wochenende zumindest im heimischen Wohnzimmer verfolgen könnt.

Der MotoGP-Zeitplan für den Sachsenring

Freitag:
09:00 - 09:40 Uhr: Moto3 - 1. Freies Training
09:55 - 10:40 Uhr: MotoGP - 1. Freies Training
10:55 - 11:35 Uhr: Moto2 - 1. Freies Training
13:15 - 13:55 Uhr: Moto3 - 2. Freies Training
14:10 - 14:55 Uhr: MotoGP - 2. Freies Training
15:10 - 15:50 Uhr: Moto2 - 2. Freies Training

Samstag:
09:00 - 09:40 Uhr: Moto3 - 3. Freies Training
09:55 - 10:40 Uhr: MotoGP - 3. Freies Training
10:55 - 11:35 Uhr: Moto2 - 3. Freies Training
12:35 - 13:15 Uhr: Moto3 - Qualifying
13:30 - 14:00 Uhr: MotoGP - 4. Freies Training
14:10 - 14:50 Uhr: MotoGP - Qualifying
15:10 - 15:50 Uhr: Moto2 - Qualifying

Sonntag:
08:40 - 09:00 Uhr: Moto3 - Warm Up
09:10 - 09:30 Uhr: Moto2 - Warm Up
09:40 - 10:00 Uhr: MotoGP - Warm Up
11:00 Uhr: Moto3 - Das Rennen (27 Runden)
12:20 Uhr: Moto2 - Das Rennen (28 Runden)
14:00 Uhr: MotoGP - Das Rennen (30 Runden)

MotoGP am Sachsenring: Live-Übertragung auf ServusTV, DAZN und SRF

ServusTV stockt zum Sachsenring-GP sein Programm in Deutschland auf. Alle Trainings der MotoGP sowie die Qualifyings und Rennen aller Klassen sind live zu sehen. Vorberichte, Analysen und Nachberichte gibt es dazu.

Österreichische Fans müssen sich beim Deutschland-GP hingegen mit einer abgespeckten Variante begnügen, da ServusTV hier auch die Formel 1 aus Le Castellet überträgt. In Österreich sind daher nur FP3, FP4 und Qualifying der MotoGP sowie die Rennen aller drei Klassen zu sehen. Dafür können alle Sessions online im Livestream verfolgt werden.

Das Schweizer Fernsehen strahlt am Sonntag die Rennen von Moto2 und MotoGP live auf SRF2 aus.

Streaming-Anbieter DAZN hat sein Programm für 2021 abgespeckt. So sind nur noch 4. Training der MotoGP, alle Qualifyings sowie die Rennen am Sonntag live zu sehen. Vom 1. bis 3. Training wird nicht übertragen.

TV-Programm für die MotoGP am Sachsenring

Freitag, 18. Juni:
ServusTV Deutschland: FP1 und FP2 der MotoGP live (9:50-10:50 & 14:05-15:00 Uhr)

Samstag, 19. Juni:
ServusTV Deutschland: Qualifyings aller Klassen sowie FP3 und FP4 der MotoGP live (9:50-10:50 & 12:25-15:50 Uhr)

ServusTV Österreich: FP3, FP4 und Qualifying der MotoGP live (9:50-10:50 & 13:20-14:55 Uhr)

DAZN: Qualifyings aller Klassen und FP4 der MotoGP live (12:35-15:50 Uhr)

Sonntag, 20. Juni:
ServusTV Deutschland: Alle Rennen live (10:00-15:15 Uhr)

ServusTV Österreich: Alle Rennen live (10:00-14:45 Uhr)

DAZN: Alle Rennen live (11:00-15:00 Uhr)

SRF2: Rennen der Moto2 und MotoGP live (12:05-13:20 & 13:50-14:50 Uhr)

Eine vollständige Zusammenfassung über sämtliche Optionen für Livestreams und Empfang im Free-TV findet ihr unter folgendem Link:

MotoGP-Saison 2021 auf Motorsport-Magazin.com

Motorsport-Magazin.com begleitet auch 2021 die MotoGP in vollem Umfang. Wir liefern euch News, Bilder, Ergebnisse und Videos mit den heißesten Informationen direkt vom Sachsenring. Alle Sessions der MotoGP tickern wir für euch sogar live. Einfach reinklicken und nichts verpassen!