MotoGP

MotoGP-Test Katar 2020: Alle News in der Ticker-Nachlese

Die letzten Vorsaison-Tests der MotoGP 2020 haben in Katar begonnen. Alle News vom Losail International Circuit in der Ticker-Nachlese.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

+++ DER AKTUELLE LIVE-TICKER: +++

Sonntag

Die Top-5 am Ende von Tag zwei

PFahrerTeamZeit
1.Fabio QuartararoPetronas Yamaha01:54.038
2.Alex RinsSuzuki01:54.200
3.Maverick VinalesYamaha01:54.264
4.Franco MorbidelliPetronas Yamaha01:54.481
5.Francesco BagnaiaPramac Ducati01:54.520

19:00 Uhr
Schluss für heute
Wir schließen den Ticker für heute und melden uns morgen für den letzten Testtag in Katar ab kurz vor elf Uhr wieder zurück.

18:40 Uhr
Bilder aus Katar
Die besten Bilder von Tag zwei aus Katar findet ihr in der Galerie:

18:20 Uhr
Ergebnis Tag 2
Das komplette Ergebnis vom zweiten Testtag im Überblick:

18:00 Uhr
Endstand Tag zwei
Die Bestzeit des zweiten Testtags gehört Fabio Quartararo. Der Petronas-Pilot hat eine 1:54.038 in den Asphalt gebrannt und damit Rins' Bestzeit vom Vortag unterboten. Zweiter wurde an Tag zwei Rins mit einem Rückstand von 0.162 Sekunden auf Quartararo. P3 geht an Vinales vor Morbidelli und Bagnaia in den Top-5. Valentino Rossi wird 9., während Marc Marquez auf P14 landet.

17:47 Uhr
Crash für Mir
Marquez bleibt nicht der einzige Crasher des Tages: Auch Suzuki-Pilot Mir stürzt, bleibt aber ebenso unverletzt. Der Zwischenfall ereignete sich in Kurve sechs.

17:20 Uhr
Ein Blick auf die Strecke
Auf Twitter hat die MotoGP ein paar Impressionen vom zweiten Testtag zusammengeschnürt:

17:00 Uhr
Die letzte Stunde
Die letzte Stunde Testzeit ist jetzt angebrochen. An den aktuellen Top-5 hat sich im Moment nichts verändert. Viele Fahrer sind jetzt wieder unterwegs, eine Attacke auf Quartararos Bestzeit startet im Moment aber niemand.

16:30 Uhr
Es wird kühler
Nicht weniger Fahrer sorgen sich um die aktuellen Wetterbedingungen in Katar. Der Tau kommt heute früh zurück. Die Luftfeuchtigkeit liegt bei über 89 Prozent und die Streckentemperatur fällt sehr schnell. Ein paar Fahrer sind aber trotzdem noch unterwegs, aber aktuell auf keiner schnellen Runde. Noch etwas über eine Stunde bis zum Ende des zweiten Testtages.

16:06 Uhr
Crash für Marquez
Der erste Crash-Pilot des heutigen Tages ist Marc Marquez. Der Honda-Pilot hat seine RC213V in Kurve neun heftig in den Kies gelegt. Trotz des großen Crashs ist er aber ohne Verletzungen aus diesem Vorfall herausgegangen. Sein Bike hatte weniger Glück und ist in zwei Hälften geteilt worden.

15:32 Uhr
Rossi in den Top-3
Gute Nachrichten für alle Rossi-Fans: Der Doktor hat soeben den Sprung in die Top-3 geschafft. Auf die neue Bestzeit von Mir fehlen ihm nur 0.128 Sekunden. Der Suzuki-Pilot hat eine 1:54.612 in den Asphalt gebrannt und ist damit der bisher schnellste Mann des Tages.

15:02 Uhr
Top-5
Noch knapp drei Stunden auf der Uhr und jetzt sind es die Top-5-Piloten, die die 1:55er-Marke unterboten haben. Vinales liegt mit einer 1:54.658 vorn, damit fehlen ihm immer noch 0.196 Sekunden auf die Bestmarke von Rins gestern.

14:57 Uhr
Aprilia
Die Aprilia von Aleix Espargaro scheint ein technisches Problem zu haben. Jedenfalls wird der Spanier auf seinem Bike gerade von einem Scooter-Fahrer zurück an die Box geschoben.

14:34 Uhr
1:54
Die aktuellen Top-4-Piloten bestehend aus Petrucci, Pol Espargaro, Morbidelli und Quartararo haben es mit noch knapp dreieinhalb Stunden auf der Uhr geschafft, an die Bestzeiten von gestern anzuknüpfen. Sie alle haben die 1:55er-Marke geknackt, allerdings beißen sie sich an Rins' Bestzeit von gestern noch die Zähne aus.

14:00 Uhr
Marquez' Schulter
In Sepang hat sich der ältere Marquez-Bruder noch mit seiner angeschlagenen Schulter gequält. In Katar läuft es nun etwas besser, wie er verriet. Marquez hat nicht nur weniger Schmerzen, sondern auch wieder mehr Kraft.

13:32 Uhr
Vinales legt nach
Vinales hat sich auf der neuen Yamaha nun auch auf die Strecke gewagt und sich auf Rang drei in der Bestzeiten-Liste hinter Quartararo und Mir gesetzt. Auch der amtierende Weltmeister Marquez ist jetzt unterwegs, fährt aktuell aber nur auf Rang zehn. Bis auf Aleix Espargaro, Rossi und Rabat hat nun schon jeder Fahrer wenigstens eine Rundenzeit gesetzt.

13:00 Uhr
Quartararo vorn
Quartararo liegt weiterhin auf P1 der Bestzeiten-Liste, er hat seine Zeit aber auf eine 1:54.974 gedrückt. Damit ist er der erste Pilot heute, der die 1:55er-Zeiten geknackt hat. Mittlerweile haben 16 Piloten eine Zeit gesetzt.

Ein Blick aufs Wetter: Die Temperaturen in Losail sind wie erwartet hoch, aktuell liegen sie bei knapp 27 Grad in der Luft. Dazu kommt ein relativ starker Wind.

12:23 Uhr
Dovizioso
Mit Dovizioso sind es jetzt insgesamt sieben Piloten, die bereits auf der Strecke gewesen sind. Gerade ist es aber wieder ruhig auf der Strecke, Morbidelli dreht gerade einsam seine Runden.

12:00 Uhr
6 Stunden
Die erste Stunde Testzeit ist beendet und mittlerweile haben sich insgesamt sechs Piloten auf die Strecke gewagt: Quartararo, Rins, Morbidelli, Oliveira, Binder und Pol Espargaro. Quartararo hat mit einer 1:55.192 mal wieder die Nase vorn, an die Top-Zeiten von gestern kommt er damit aber noch nicht heran. Der Rest der MotoGP-Piloten bleibt weiterhin erst einmal an der Box.

11:33 Uhr
Quartararo
Die erste Bestzeit des heutigen Tages setzt Quartararo mit einer 1:57.672. Rins kontert aber wenige Sekunden später und brennt eine 0.262 Sekunden schnellere Zeit in den Asphalt.

11:30 Uhr
Halbe Stunde
Die erste halbe Stunde Testzeit ist ohne jegliche Action über die Bühne gegangen. Jetzt sind allerdings Quartararo und Rins die ersten beiden Fahrer, die sich auf die Strecke wagen. Noch fährt aber keiner eine schnelle Runde.

11:00 Uhr
Die Zeit läuft
Pünktlich um 13:00 Uhr Ortszeit hat die Boxengasse wieder geöffnet, der zweite Testtag in Katar hat also begonnen. Wie bereits gestern hat es aber zu Tagesbeginn niemand eilig, auf die Strecke zu gehen.

10:50 Uhr
Guten Morgen
Willkommen zum zweiten Testtag der MotoGP in Katar. Hier im Live-Ticker verpasst ihr nichts von der Action aus Losail. In knapp zehn Minuten öffnet die Boxengasse.

Samstag

Die Top-5 am Ende von Tag eins

PFahrerTeamZeit
1.Alex RinsSuzuki01:54.462
2.Joan MirSuzuki01:54.464
3.Maverick VinalesYamaha01:54.494
4.Danilo PetrucciDucati01:54.634
5.Franco MorbidelliPetronas Yamaha01:54.700

19:15 Uhr
Schluss für heute
Wir schließen den Ticker für den heutigen Tag und melden uns morgen um kurz vor elf Uhr zurück für Tag zwei.

19:00 Uhr
Bilder
Die besten Bilder vom ersten Testtag in Katar in der Übersicht:

18:50 Uhr
Bilder von Honda
Das Repsol-Honda-Team hat die ersten Bildern von ihren beiden Piloten in Katar geteilt. Und wie lange es denn noch dauert, bis unter den Flutlichtern in Losail endlich die richtige Action losgeht.

18:20 Uhr
Das komplette Ergebnis
Das komplette Ergebnis des ersten Testtags in Katar in der Übersicht:

18:00 Uhr
Testzeit-Ende
Der erste Testtag in Katar ist beendet. Die Suzukis haben spät am Tag noch die Vorherrschaft in Losail übernommen. Die Tages-Bestzeit geht an Rins mit einer 1:54.462. Sein Teamkollege Mir auf P2 hat nur einen Rückstand von 0.002 Sekunden auf den Spanier. Vinales stellt die Yamaha auf P3 vor Petrucci und Morbidelli in den Top-5. Marc Marquez wird Sechster vor Rossi, Quartararo, Bagnaia und Aleix Espargaro in den Top-10. Alex Marquez wird 21.

17:43 Uhr
Dovizioso-Crash
Kurz vor Ende der Session hat es Dovizioso in Kurve acht gecrasht. Es war nur ein kleiner Zwischenfall, dem Italiener geht es gut.

17:31 Uhr
Ruhe
Die letzte halbe Stunde des Tages hat begonnen. Ein paar Fahrer sind gerade noch unterwegs, aber der Großteil der Piloten ist an der Box.

17:07 Uhr
Die letzte Stunde
Die letzte Stunde Trainingszeit ist angebrochen und Vinales hält sich noch immer auf P1. Dahinter hat es sich Suzuki-Pilot Mir bequem gemacht, während Morbidelli die Top-3 abrundet. Der ältere Marquez liegt auf P4 vor Quartararo.

16:34 Uhr
Rookies
Ein Blick auf die Rookies gegen Ende des ersten Testtages: Die Nase vorn hat Lecuona auf Rang 16 mit einer 1:56.135. P2 in der Rookie-Wertung geht aktuell an Binder auf Rang 18. Dem Südafrikaner fehlen 0.158 Sekunden auf Lecuona und 1.799 Sekunden auf Spitzenreiter Vinales. Alex Marquez ist aktuell 21. und Vorletzter mit einer Bestzeit von 1:56.723. Ihm fehlen über zwei Minuten auf Vinales.

16:03 Uhr
Vinales übernimmt
Die letzten zwei Stunden Testzeit sind angebrochen. Vinales hat mit einer 1:54.494 die Führung übernommen. Mir und Marc Marquez sind neben Vinales die einzigen Piloten, die bisher eine 01:54er-Zeit gesetzt haben.

15:21 Uhr
Technik-Check
Ein schneller Blick auf die Technik in Katar: An Rossis zwei Yamahas ist der neue Holeshot-Device des japanischen Herstellers angebracht, während Ducati weiterhin am neuen Höhenverstell-Regler experimentiert, der es den Fahrern erlaubt, die Fahrhöhe während der Fahrt einzustellen. Alex Marquez ist derweil mit einem neuen Air Intake am vorderen Teil des Bikes unterwegs. Der Repsol-Honda-Pilot ist außerdem als bisher einziger Fahrer gecrasht, hat sich dabei aber nicht verletzt.

15:01 Uhr
Lap Count
Der fleißigste Pilot des bisherigen Testtages ist Tito Rabat. Der Avintia-Pilot hat bisher 29 Runden abgespult. Sein Teamkollege Johann Zarco liegt mit 27 Runden knapp dahinter. Ruhiger lässt es hingegen Alex Rins angehen, der bisher nur vier Runden mit seiner Suzuki gefahren ist. Cal Crutchlow, Maverick Vinales hatte es mit zehn Runden auch nicht sehr eilig.

14:35 Uhr
Dovizioso an der Spitze
Es sind noch knapp dreieinhalb Stunden auf der Uhr, dann ist der erste Testtag wieder beendet. Dovizioso hat sich soeben die Spitzenposition vor Vinales und Morbidelli geschnappt. Quartararo ist Vierter vor Suzuki-Pilot Mir. MArc Marquez hält sich nach 18 absolvierten Runden auf Rang elf. Bester Rookie ist momentan Alex Marquez auf P18.

14:04 Uhr
Schnelle Aprilia
Wie bereits in Sepang macht die neue Aprilia auch in Katar bisher eine gute Figur. Aleix Espargaro ist schnell unterwegs, kann sich aktuell auf P1 der Zeitnahme halten. Als Iannone-Ersatz ist heute Aprilia-Testpilot Bradley Smith unterwegs.

13:31 Uhr
1:56
Während Lecuona die erste Messlatte bei knapp zwei Minuten zu Beginn des Tages festlegte, sind die aktuellen Zeiten drastisch gesunken. Gerade hat Morbidelli mit einer 1:56.318 die Nase vorn. Außer ihm haben es die Top-4-Piloten ebenfalls in die 1:56er-Zeiten geschafft.

13:08 Uhr
Marquez geht raus
Nach einem entspannten Tag in den Tag geht jetzt auch der amtierende Weltmeister Marc Marquez auf die Strecke. Morbidelli und Aleix Espargaro sind derweil schnell unterwegs.

12:57 Uhr
6 Fahrer
Mittlerweile haben sechs Piloten eine Zeit gesetzt: Bagnaia, Alex Marquez, Petrucci, Dovizioso, Binder und Lecuona. Die Spitzenposition hat sich Bagnaia mit einer 01:58.596 geschnappt.

12:34 Uhr
Mehr Action
Langsam wachen die MotoGP-Piloten auf. Neben Binder und Lecuona ist jetzt auch Danilo Petrucci unterwegs. Auch Aprilia-Testpilot Bradley Smith war für eine kurze Runde auf der Strecke, ist jetzt aber wieder an der Box.

12:15 Uhr
Lecuonas Bestzeit
Lecuona hat die erste Bestzeit des Tages gesetzt. Die Messlatte liegt damit bei einer 02:01.756. Jetzt folgt ihm auch sein Rookie-Kollege Brad Binder auf die Strecke.

12:09 Uhr
Lecuona geht raus
Iker Lecuona ist der erste Pilot, der sich heute auf die Strecke wagt. Schnell unterwegs ist er allerdings auch nicht.

11:34 Uhr
Keine Eile
Kein Fahrer und kein Team haben es eilig, auf die Strecke zu gehen. Die einzigen, die gerade in der Pitlane arbeiten, sind zwei von Valentino Rossis Mechanikern. Sie schieben die Bikes des Italieners aus der Box. An beiden Motorrädern ist Yamahas neuer Holeshot-Device angebracht.

11:00 Uhr
Startschuss
Die Boxengasse hat ab sofort geöffnet, die Fahrer können also nun auf die Strecke gehen. Bis 18:00 Uhr MEZ haben sie Zeit, dann schließt die Boxengasse wieder. Im Moment sind aber noch alle Fahrer in den Boxen.

10:55 Uhr
Guten Morgen
Hallo aus Katar! Wir melden uns hier im Live-Ticker mit dem ersten Testtag vom Losail International Circuit zurück. In knapp fünf Minuten öffnet die Boxengasse und Tag eins kann beginnen.


Weitere Inhalte:
Tissot
MotoGP Tickets
Wir suchen Mitarbeiter