Motorsport-Magzain.com Plus
MotoGP

MotoGP: ServusTV präsentiert Übertragungsprogramm für 2020

ServusTV überträgt 2020 wieder alle Rennen und Qualifyings der drei Motorrad-WM-Kategorien. Auch die MotoE und die Superbike-WM stehen auf dem Programm.
von Florian Niedermair

Motorsport-Magazin.com - Weniger als zwei Monate vor dem Saisonauftakt der MotoGP in Katar präsentiert ServusTV den Umfang ihrer MotoGP-Übertragungen. Der österreichische TV-Sender zeigt jeweils das Qualifying und das Rennen der drei WM-Klassen, sowie das vierte Freie Training der MotoGP.

Auch im Moderationsteam ändert sich wenig. Andrea Schlager und Eve Scheer werden als Moderatorinnen bestätigt. Kommentiert werden die Rennen von Christian Brugger. Als Experten fungieren Alex Hofmann, Gustl Auinger und Stefan Bradl.

Neben der MotoGP, Moto2 und Moto3 werden auch die MotoE und der Red Bull Rookies Cup, die im Rahmenprogramm der Grand Prix unterwegs sind, gezeigt.

Abgerundet wird das Motorrad-Angebot auf ServusTV mit den Läufen der Superbike-Weltmeisterschaft, die am 29.Februar in die Saison startet. Der Kommentator der Superbike-WM ist Phillipp Krummholz, als Co-Kommentatoren kommen im Laufe der Saison Stefan Bradl, Stefan Nebel und Gustl Auinger zum Einsatz.


Weitere Inhalte:
Tissot
Motorsport-Magzain.com Plus