MotoGP

MotoGP Aragon 2019: Vinales in feuchtem Warmup voran

Das Warmup zum MotoGP-Rennen in Aragon fand auf einer auftrocknenden Strecke statt. Einige Fahrer verzichteten auf eine schnelle Runde.
von Michael Höller

Motorsport-Magazin.com - Maverick Vinales erzielte im MotoGP-Warumup in Aragon auf feuchter Strecke die Bestzeit. Eine Aussagekraft für das Rennen hatte die Session aufgrund der Wetterbedingungen aber nicht.

Das Wetter: In den frühen Morgenstunden hatte es über dem Motorland Aragon wieder geregnet, sodass die Strecke beim Warmup der MotoGP-Klasse noch immer nass war und zu Beginn alle Fahrer mit Regenreifen starteten.

Die Platzierungen: Maverick Vinales erzielte in 1:59,111 Minuten die Bestzeit vor Cal Crutchlow, Joan Mir, Francesco Bagnaia und Valentino Rossi. Diese fünf Fahrer waren die einzigen, die unter der Marke von zwei Minuten bleiben konnten. Insgesamt absolvierten nur 18 der 22 Piloten eine gezeitete Runde. Unter anderem verzichtete Marc Marquez darauf, er fuhr lediglich zwei Sichtungsrunden.

Crashes & Defekte: Es kam zu keinerlei Zwischenfällen.

HINWEIS: Das MotoGP-Rennen beginnt heute bereits um 13.00 Uhr unserer Zeit.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter