MotoGP

MotoGP-Voting: Bewerte ServusTV, DAZN und den Livestream!

Wie hat euch ServusTV bei seinem MotoGP-Debüt in Deutschland gefallen? Was haltet ihr von Eddie Mielke und seiner Übertragung auf DAZN? Stimmt ab!
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

Motorsport-Magazin.com - Das erste MotoGP-Wochenende ist zu Ende und für die Fans in Deutschland brach ein neues Zeitalter an. Denn die Rechte für die Liveübertragung wanderten im Winter von Eurosport zu ServusTV, wo man mit einem Großaufgebot vom Saisonstart aus Katar berichtete.

Mit DAZN betrat zudem ein Gegenspieler die Bühne, der die MotoGP-Rennen ebenfalls live übertragt. Dieser Deal wurde erst wenige Tage vor Saisonstart bekannt, doch mit Eddie Mielke sicherte man sich einen erfahrenen Mann als Kommentator.

Als dritte Alternative gibt es zudem seit einigen Jahren den Videopass der MotoGP. Da ServusTV in Deutschland aufgrund der Rechte-Situation keinerlei Livestreams von den Trainings anbieten darf, wurde auch diese Option von vielen Fans wahrgenommen.

Wir wollen nach dem ersten MotoGP-Wochenende des Jahres wissen: Wo habt ihr das Rennen verfolgt? Wie hat euch die Deutschland-Premiere von ServusTV gefallen? Und was haltet ihr von DAZN mit Eddie Mielke? Stimmt ab und erklärt uns eure Meinung in den Kommentaren!


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter