MotoGP

MotoGP Spielberg frei auf Eurosport, Servus TV weitet aus

Eurosport setzt die MotoGP in Spielberg wieder ins Free-TV. Servus TV baut sein Programm aus und zeigt fast alle Sessions live.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

Motorsport-Magazin.com - Für die MotoGP-Fans geht es im August Schlag auf Schlag. Nur eine Woche nach dem Rennen in Brünn steht bereits die nächste Station im Kalender auf dem Programm: am Red Bull Ring in Spielberg steigt der Österreich-GP.

MotoGP-News, Live-Ticker, Videos und mehr: Hol Dir unsere App!: (00:34 Min.)

Eurosport zeigt Spielberg im Free-TV

Offiziellen Aussagen von Eurosport zufolge soll Brünn das letzte MotoGP-Rennen in diesem Jahr gewesen sein, das ins Pay-TV ausgelagert wurde. Zumindest für Spielberg stimmt diese Aussage, denn Eurosport zeigt alle Sessions aller drei Klassen frei empfangbar. Insgesamt stehen somit 18 Stunden Liveübertragung in den TV-Programmen.

Servus TV steht Eurosport beim Heimrennen allerdings um nicht nach. Vom Red Bull Ring überträgt der Red-Bull-Sender ebenfalls alle Sessions von Moto3, Moto2 und MotoGP. Einzig das Warmup der beiden kleinen Klassen am Sonntagmorgen wird nicht live übertragen. Wie immer sind die Motorrad-Sendungen von Servus TV allerdings nur auf österreichischem Boden zu sehen.

In der Schweiz muss aufgrund der Europameisterschaften diverser Sportarten in Glasgow die Motorrad-WM diesmal auf SRFinfo ausweichen. Dort zeigt man in gewohnter Manier am Sonntag das Rennen der Moto2 und der MotoGP live.

Live-TV-Programm für die MotoGP- in Spielberg

Freitag, 10. August
Eurosport: Trainings aller Klassen (9:00-11:45 & 13:00-16:00 Uhr)
Servus TV: Trainings aller Klassen (8:50-11:53 & 13:00-15:58 Uhr)

Samstag, 11. August
Eurosport: Trainings & Qualifyings aller Klassen (9:00-11:45 & 13:00-16:00 Uhr)
Servus TV: Trainings & Qualifyings aller Klassen (8:50-11:45 & 12:30-16:10 Uhr)

Sonntag, 12. August
Eurosport: Warmups & Rennen von Moto3, Moto2 & MotoGP (8:30-15:00 Uhr)
Servus TV: Warmup MotoGP & Rennen aller Klassen (9:30-15:20 Uhr)
SRFinfo: Rennen der Moto2 und MotoGP (12:15-13:20 & 13:40-15:00 Uhr)

Wer keinen Fernseher in der Nähe hat, der kann auf ein umfangreiches Livestream-Angebot zurückgreifen. Sowohl Eurosport als auch Servus TV und die MotoGP selbst bieten hierzu Alternativen an. Eine Übersicht aller Möglichkeiten findet ihr unter folgendem Link:

Die MotoGP in Spielberg bei Motorsport-Magazin.com

Wir von Motorsport-Magazin.com bieten in gewohnter Manier unseren beliebten Live-Ticker an. Ab Donnerstag berichten unsere Redakteure Michael Höller und Markus Zörweg direkt vom Red Bull Ring in Spielberg.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter