MotoGP

Niederlande GP der MotoGP in Assen: Zeitplan, TV-Infos und Co.

Wann startet das MotoGP-Rennen in Assen? Wo kann ich es verfolgen? Was erwartet uns in den Niederlanden? Die wichtigsten Fan-Infos im Überblick:
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

Motorsport-Magazin.com - Der große Klassiker der Motorrad-Weltmeisterschaft steht bevor: Dutch TT in Assen. Als einziges Rennen steht der Lauf in den Niederlanden seit dem WM-Gründungsjahr 1949 im Kalender. Aufregende Rennen sind in Assen nicht zuletzt aufgrund der Zielschikane garantiert, rund 100.000 Fans am Sonntag verwandeln den TT-Circuit in ein Tollhaus.

Damit ihr an diesem Wochenende nichts verpasst, haben wir die wichtigsten Informationen im Überblick:

Zeitplan für den Niederlande GP

Freitag:
09:00 - 09:40 Uhr: Moto3 - 1. Freies Training
09:55 - 10:40 Uhr: MotoGP - 1. Freies Training
10:55 - 11:40 Uhr: Moto2 - 1. Freies Training
13:10 - 13:50 Uhr: Moto3 - 2. Freies Training
14:05 - 14:50 Uhr: MotoGP - 2. Freies Training
15:05 - 15:50 Uhr: Moto2 - 2. Freies Training

Samstag:
09:00 - 09:40 Uhr: Moto3 - 3. Freies Training
09:55 - 10:40 Uhr: MotoGP - 3. Freies Training
10:55 - 11:40 Uhr: Moto2 - 3. Freies Training
12:35 - 13:15 Uhr: Moto3 - Qualifying
13:30 - 14:00 Uhr: MotoGP - 4. Freies Training
14:10 - 14:25 Uhr: MotoGP - Qualifying (Q1)
14:35 - 14:50 Uhr: MotoGP - Qualifying (Q2)
15:05 - 15:50 Uhr: Moto2 - Qualifying

Sonntag:
08:40 - 09:00 Uhr: Moto3 - Warmup
09:10 - 09:30 Uhr: MotoGP - Warmup
09:40 - 10:00 Uhr: Moto2 - Warmup
11:00 Uhr: Moto3 - Das Rennen
13:00 Uhr: MotoGP - Das Rennen
14:30 Uhr: Moto2 - Das Rennen

Alle Sessions der MotoGP gibt es bei Motorsport-Magazin.com im Live-Ticker.

Die Startaufstellungen aller Klassen

MotoGP: Johann Zarco - Marc Marquez - Danilo Petrucci

Moto2: Franco Morbidelli - Takaaki Nakagami - Tom Lüthi

Moto3: Jorge Martin - Bo Bendsneyder - Nicolo Bulega

TV-Infos: Live auf Eurosport, Servus TV & SRF2

Nach drei Rennen im Pay-TV auf Eurosport 2 kehrt die Motorrad-Weltmeisterschaft in Deutschland mit dem Niederlande-GP in Assen zurück ins Free-TV. Alle Sessions der drei Klassen Moto3, Moto2 und MotoGP sind auf Eurosport 1 zu sehen. MotoGP-Fans in Österreich und der Schweiz haben zusätzliche Möglichkeiten. Servus TV zeigt alle drei Rennen am Sonntag im österreichischen Staatsgebiet live und im Free-TV. Schweizer Fans sind am Sonntag immerhin für das Moto2- und das MotoGP-Rennen live und kostenlos auf SRF2 dabei.

Wer am Sonntag keinen Fernseher in der Nähe hat, sollte sich zumindest ein Tablet, einen Laptop oder ein Smartphone mit möglichst großem Display organisieren. Denn via Eurosport Player oder der offiziellen Übertragung der MotoGP gibt es via App bzw. Browser zwei - wenn auch kostenpflichtige - Möglichkeiten des Livestreamings. Von österreichischer IP-Adresse kann man über die App oder die Webseite von Servus TV alle Sessions des Wochenendes live verfolgen.

Wetterprognose für den Niederlande GP

Hitzeschlachten wie zuletzt in Barcelona oder Mugello bleiben den MotoGP-Piloten in Assen erspart. Stattdessen erwartet uns am Wochenende Wetter, wie man es aus der Vergangenheit in den Niederlanden gewohnt ist. Die Temperaturen werden die 25-Grad-Marke wohl nicht überschreiten. Der Freitag könnte noch recht sonnig werden, am Samstag ist aber mit Regen zu rechnen. Auch ein nasses Rennen am Sonntag ist durchaus möglich.

Info-Paket zum Niederlande GP in Assen


Weitere Inhalte:
Motorsport-Magazin.com fragt
Wir suchen Mitarbeiter