MotoGP

Junior-Check: Deutschlands Motorrad-Nachwuchs

Deutschland Motorrad-Nachwuchs im Fokus: So schlagen sich die Talente in den unterschiedlichen Cups und Serien:
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

Red Bull Rookies Cup

12./13. August: Matthias Meggle setzte bei den Rennen in Spielberg ein weiteres Ausrufezeichen. Der 17-Jährige konnte im Qualifying zwar nur Platz 12 erobern, doch im Rennen kämpfte er in der Spitzengruppe um die Podestplätze. Auf Sieger Ai Ogura verlor Meggle im ersten Rennen nur 1,190 Sekunden, das reichte allerdings nur für den fünften Platz. Am Sonntag belegte Meggle den achten Rang mit rund zwei Sekunden Rückstand auf die Siegerzeit.

Kevin Orgis hingegen ging an diesem Wochenende leer aus. Der Sachse verpasste in beiden Läufen die Punkteränge und fiel in der Gesamtwertung somit auf den achten Rang zurück.

FahrerStartsSiegePodestPunkteGesamtwertung
Matthias Meggle1001986.
Kevin Orgis1002708.

Nächstes Rennen: Misano (9. September)

Moto3 Junioren-WM

22./23. Juli: Für Matthias Meggle endete das Rennen in Estoril im Kiesbett. "Ich befand mich auf Platz 21, als ich es leider auf der Bremse bisschen übertrieben habe und mir das Vorderrad einklappte. Das ist sehr schade, aber ich bin trotzdem zufrieden mit den Zeiten, die ich gefahren bin und mit der Steigerung im Rennen", sagte er nach seinem Ausscheiden. Auch nach sieben Starts wartet Meggle in der Junioren-WM der Moto3 noch immer auf Punkte.

FahrerStartsSiegePodestPunkteGesamtwertung
Matthias Meggle7000-

Nächstes Rennen: Jerez (17. September)

Moto2-EM

22./23. Juli: Lukas Tulovic kommt in der Moto2-Europameisterschaft immer besser zurecht. In Estoril holte er die Pole Position und fuhr im Rennen mit Rang 4 sein bislang bestes Saisonergebnis heraus. Viereinhalb Sekunden fehlten letztlich auf den ersten Podestplatz. Im zweiten Rennen lag er ebenfalls lange im Kampf um die Podestplätze, ehe er in der zehnten Runde beinahe von seinem Motorrad abgeworfen wurde und das Rennen nur mit einer Runde Rückstand beenden konnte.

FahrerStartsSiegePodestPunkteGesamtwertung
Lukas Tulovic700409.

Nächstes Rennen: Jerez (17. September)

ADAC Northern Europe Cup Moto3

6. August: In Abwesenheit von Tim Georgi (Moto3-Wildcard) und Kevin Orgis (Rookies Cup) feierte Jan-Ole Jähnig in Brünn seinen ersten Saisonsieg in der GP-Klasse der nordeuropäischen Moto3.

GP-Klasse:

FahrerStartsSiegePodestPunkteGesamtwertung
Tim Georgi6551251.
Jan-Ole Jähnig7141122.
Kevin Orgis603934.

6. August: In der Standard-Klasse des Moto3-NEC schafften es die beiden Deutschen Leon Orgis (2.) und Toni Erhard (3.) beim Lauf in Brünn hinter dem tschechischen Sieger Oliver König auf das Podest. Dirk Geiger verteidigte mit Rang vier seine Führung in der Gesamtwertung.

Standard-Klasse:

FahrerStartsSiegePodestPunkteGesamtwertung
Dirk Geiger7461451.
Philipp Freitag7231072.
Toni Erhard7041053.
Leon Orgis704904.
Marvin Siebdrath700529.
Paul Fröde6004010.
Marie Mende5001317.
Patrick Eckert500119.

Nächstes Rennen: Silverstone (9./10. September)


Weitere Inhalte:
Motorsport-Magazin.com fragt
Wir suchen Mitarbeiter