Motorsport-Magzain.com Plus
MotoGP

Wie wird das Wetter in Brünn? - Wetterprognose: Tschechien GP

Die MotoGP gastiert in Tschechien. Was macht der Wettergott am Rennwochenende in Brünn, gibt es Sonne oder doch Regen?
von Andrea Blendl

Motorsport-Magazin.com - Schönes Wetter in Brünn, das hat eigentlich schon Tradition. In den letzten Jahren gab es beim Tschechien GP kein einziges Regenrennen für die MotoGP-Asse, doch wird diese Serie weiter halten? Motorsport-Magazin.com hat die aktuelle Wettervorhersage für das Rennwochenende in Brünn.

Freitag: Für die Freien Trainings am Freitag herrscht in Tschechien noch kein . Bei Höchsttemperaturen bis zu 25 Grad scheint zwar teilweise die Sonne, immer wieder aber ziehen auch tief hängende Wolken auf. Mit mäßigen Böen bis zu etwa 20 km/h weht gleichzeitig ein angenehm laues Lüftchen, beste Temperaturbedingungen für schnelle Zeiten also. Im Lauf des Tages gibt es ein geringfügiges Regenrisiko von etwa 25%, mit stärkeren Schauern ist allerdings nicht zu rechnen, eher mit gelegentlichem Nieselregen.

Samstag: Der Qualifyingtag wird der schönste Tag in Brünn. Das Thermometer klettert bis auf sommerliche 28 Grad, dabei bleibt der Himmel den ganzen Tag lang wolkenlos. Der Wind frischt mit bis zu 30 km/h etwas auf, dafür liegt das Regenrisiko bei 0%.

Zuletzt gab es am Sachsenring ein Regenrennen - Foto: Repsol

Sonntag: Es ist kaum zu fassen, doch wieder sind ausgerechnet für den Rennsonntag Schauer und sogar Gewitter angekündigt. Mit nur noch 21 Grad wird der Sonntag der kühlste Tag am Brünn-Wochenende. In der Nacht von Samstag auf Sonntag sollen dichte Wolken aufziehen und schon ab dem frühen Morgen für teils heftige Gewitter sorgen, im Laufe des Tages steigt das Regenrisiko dann bis auf etwa 85% an. Am wahrscheinlichsten sind kräftige Schauer um die Mittagszeit und am frühen Nachmittag, dazu ist auch noch mit einer frischen Brise mit etwa 30 km/h zu rechnen.


Weitere Inhalte:
Tissot
Motorsport-Magzain.com Plus