MotoGP

Ducati ist bereit für das erste Kräftemessen

Bei Ducati blickt man dem ersten Aufeinandertreffen des Jahres bei den IRTA-Tests in Barcelona zuversichtlich entgegen.
von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Von Freitag bis Sonntag steigt auf dem Circuit de Catalunya vor den Toren Barcelonas das erste offizielle MotoGP-Kräftemessen des Jahres 2005.

Bei den Italienern von Ducati sieht man diesen IRTA-Tests nach den langen Monaten der Wintertestfahrten optimistisch entgegen. "Die Ergebnisse der Wintertests sind sehr ermutigend und sie haben demonstriert, dass wir bei der Entwicklung der Desmosedici die richtigen Entscheidungen getroffen haben", erklärte Projektmanager Livio Suppo im Vorfeld der Barcelona-Tests. "Ich bin mir sicher, dass die Bedingungen für eine interessante Saison gegeben sind!"

Und auch die beiden Fahrer Loris Capirossi und Carlos Checa brennen auf das Kräftemessen in Katalonien. "Wir haben über den Winter hart gearbeitet und ich bin heiß darauf zu sehen wo wir im Vergleich zu den anderen Fahrern stehen", so Capirossi über das "erste Rennen des Jahres" in Barcelona.

"Ich bin hier mein erstes 125er Rennen gefahren und drei Jahre später holte ich hier meinen ersten 500er Sieg", erinnert sich Lokalmatador Carlos Checa zurück. "Alle meine Freunde werden hier sein um mich anzufeuern und mich auf meiner Ducati zu sehen. Dass ist ein äußerst emotionaler Moment für mich!"

Um mit den Spitzenfahrern mithalten zu können, steht laut Checa allerdings noch viel "arbeit" ins rote Haus. "Aber ich bin bereit dafür. Ich weiß, dass diese Strecke dem Bike liegt und ich hoffe, dass wir aus diesen drei Tagen das Beste herausholen können."

Neben den beiden Stammpiloten werden aber auch Testfahrer Vittoriano Guareschi und sein Testteam sowie der Japaner Shinichi Ito und sein Reifentestteam von Bridgestone in Barcelona aktiv sein.

MotoGP: IRTA-Testplan Barcelona

Freitag:
10:00 - 18:00 Uhr - 1. Freies Training

Samstag:
10:00 - 18:00 Uhr - 2. Freies Training

Sonntag:
10:00 - 13:00 Uhr - 3. Freies Training
14:05 - 14:45 Uhr - MotoGP Trainingssession
14:45 - 15:00 Uhr - BMW Award Ceremony
15:15 - 18:00 Uhr - 4. Freies Training


Weitere Inhalte:
Tissot
MotoGP Tickets
Wir suchen Mitarbeiter