Formel E

Formel E 2018 Santiago de Chile: TV-Infos, Livestream, Zeitplan

Eurosport überträgt die Formel E 2018 im Fernsehen. Rennpremiere am Samstag in Santiago de Chile im TV, zudem Livestream-Angebot am Wochenende.
von Robert Seiwert

Motorsport-Magazin.com - Die Formel E gibt 2018 weiter Vollgas! Am kommenden Wochenende steht das dritte Rennwochenende der Saison 2017/18 auf dem Programm. Nach dem Auftakt in Hongkong und zuletzt Marrakesch, reist die Formel E nun nach Santiago de Chile. Am Samstag, 03. Februar findet in der chilenischen Metropole das vierte Saisonrennen statt. Motorsport-Magazin.com liefert alle Informationen zur TV-Übertragung des Santiago ePrix.

In Deutschland können Fans das Santiago-Rennen auf Eurosport im Fernsehen live anschauen. Der Sport-Sender überträgt die Formel E seit 2015 in deutsche Haushalte und hat sich in Europa die Rechte für die kommenden drei Jahre gesichert. Der Santiago ePrix wird live im Free-TV auf Eurosport 1 übertragen. Im kostenpflichtigen Eurosport Player können Fans zudem alle Trainings, Qualifyings und Rennen live anschauen.

Formel-E-Rennen live bei Eurosport 1

Eurosport überträgt das Rennen am Samstag ab 20:00 Uhr deutscher Zeit komplett live. Im Vorspann ab 19:00 Uhr zeigt der Sport-Sender das Qualifying als Aufzeichnung. Somit dauert die Gesamtübertragung der Formel E bei Eurosport von 19:00 Uhr bis 21:15 Uhr.

Wer das Rennen am Samstag nicht schauen kann, kann sich am Dienstag, 06. Februar auf Eurosport die Wiederholung ab 17:30 Uhr anschauen. Am Mittwoch, 07. Februar ab 10:30 Uhr sowie um 23:00 Uhr gibt es zudem eine einstündige Zusammenfassung des Renngeschehens. Als Kommentatoren sind Oliver Sittler und Experte Jan Seyffarth während der gesamten Saison für Eurosport im Einsatz.

Der Santiago ePrix im TV auf Eurosport 1

Samstag, 03. Februar 2018
19:00 - 20:00: Qualifying (Aufzeichnung)
20:00 - 21:15: Rennen (Live)

Formel E: Live-Stream auf Facebook

Die Formel E zeigt auf ihrer offiziellen Facebook-Fanseite zumindest die beiden Trainings in Marrakesch im Live-Stream. Qualifying und Rennen werden wegen der Rechtelage nicht live gestreamt. Dafür bietet die Formel E auf ihrer Youtube-Seite nach Rennende zahlreiche Highlight-Clips und wenig später auch die kompletten Rennen zum kostenlosen Anschauen an.

Zeitplan für Santiago de Chile (deutsche Zeit)

Die Ortszeit in Marrakesch ist 1 Stunde vor der Zeit in Deutschland. Das Rennen beginnt am Samstag um 16:00 Uhr Ortszeit, also 17:00 Uhr deutscher Zeit. Ab 09:00 Uhr deutscher Zeit beginnt das 1. Training, gefolgt von einer zweiten Session zur Vorbereitung. Das Qualifying inklusive der einzelnen Qualifying-Gruppen und der abschließenden Superpole steigt von 13:00 bis 14:00 Uhr deutscher Zeit.

Die Ortszeit in Santiago ist 4 Stunden nach der Zeit in Deutschland. Das Rennen beginnt am Samstag wie meist üblich um 16:00 Uhr Ortszeit, also 20:00 Uhr deutscher Zeit.

Freitag, 02. Februar 2018
19:00 - 19:30: Shakedown

Samstag, 03. Februar 2018
12:00 - 12:45: 1. Freies Training
14:30 - 15:00: 2. Freies Training
16:00 - 17:00: Qualifying inkl. Gruppen und Superpole
20:00 - 21:00: Rennen


Weitere Inhalte:
nach 12 von 12 Rennen
Wir suchen Mitarbeiter