Formel E

Formel E in Zürich! Motorsport kehrt 2018 in die Schweiz zurück

Die Formel E gastiert 2018 in Zürich. Damit gibt es nach über 60 Jahren wieder Motorsport in der Schweiz. Eine Gesetzesänderung macht es möglich.
von Philipp Schajer

Motorsport-Magazin.com - Der Kalender für die Formel-E-Saison 2017/18 ist komplett und hält eine Überraschung parat. Die Elektrorennserie fährt am 10. Juni 2018 in Zürich, womit es erstmals seit über 60 Jahren wieder ein Rundstreckenrennen in der Schweiz gibt.

Das letzte Rennen auf Schweizer Boden fand in den 50ern in Bremgarten statt - Foto: LAT Images

Als Folge des verheerenden Unfalls bei den 24 Stunden von Le Mans 1955, im Zuge dessen 84 Menschen ums Leben gekommen waren, war die Durchführung von öffentlichen Rundstreckenrennen in der Schweiz gesetzlich untersagt worden. Das bislang letzte Rennen auf eidgenössischem Boden war der Große Preis der Schweiz 1954 in Bremgarten.

Ermöglich wird das Gastspiel der Formel E durch eine Gesetzesänderung. 2015 war das bestehende Gesetz, welches das Motorsport-Verbot regelt, nach 60 Jahren gelockert worden, um Rennen elektrisch betriebener Autos zuzulassen. Seither hatte es regelmäßig Spekulationen über ein Formel-E-Rennen in der Schweiz gegeben, die sich durch die offizielle Bestätigung nun bewahrheitet haben.

Sebastien Buemi jubelt über Heimrennen

"Es ist großartig, dass die Formel E den Rennsport nach über 60 Jahren zurück in die Schweiz bringt. Das wäre ohne die Grundsätze der Formel E nicht möglich gewesen - das Voranbringen der elektrischen Revolution und der nachhaltigen Mobilität", sagt Formel-E-Boss Alejandro Agag. Neben den gesetzlichen Änderungen hätten auch die Bemühungen des Schweizer Bankhauses Julius Baer, einem der Partner der Formel E, die Rückkehr ermöglicht, so der Spanier.

Mit einem Rennen in der Schweiz wird ein Traum wahr.
Sebastien Buemi

Große Freude herrscht natürlich auch bei Sebastien Buemi vor, der nun über ein Heimrennen verfügt. "Mit einem Rennen in der Schweiz wird ein Traum wahr. Ich bin sehr froh über diese Nachrichten und kann es noch immer nicht glauben", so der Formel-E-Champion der Saison 2016/17. "Noch vor ein paar Jahren sah es wegen der Gesetzgebung unmöglich aus, aber dank der Formel E haben wir es geschafft, den Rennsport in mein Land zurückzubringen."

Formel E wieder in Berlin

Der deutsche Lauf zur Formel-E-Meisterschaft wird 2018 erneut in Berlin stattfinden - Termin für das Rennen ist der 19. Mai. Neu im Kalender sind neben Zürich auch Santiago de Chile, Rom und Sao Paulo. Der Saisonstart erfolgt Anfang Dezember mit einer Doppelveranstaltung in Hong Kong, das Finale geht wie schon letzte Saison mit zwei Rennen in Montreal über die Bühne.

Kalender für die Formel-E-Saison 2017/18

Datum Stadt Land
02. Dezember 2017 Hongkong China
03. Dezember 2017 Hongkong China
13. Januar 2018 Marrakesch Marokko
03. Februar 2018 Santiago Chile
03. März 2018 Mexico City Mexiko
17. März 2018 Sao Paulo Brasilien
14. April 2018 Rom Italien
28. April 2018 Paris Frankreich
19. Mai 2018 Berlin Deutschland
10. Juni 2018 Zürich Schweiz
14. Juli 2018 New York USA
15. Juli 2018 New York USA
28. Juli 2018 Montreal Kanada
29. Juli 2018 Montreal Kanada

nach 4 von 12 Rennen
Wir suchen Mitarbeiter