Formel E

Formel E 2017/18: Heidfeld und Rosenqvist weiter für Mahindra

Nick Heidfeld und Felix Rosenqvist bestreiten auch die kommende Saison der Formel E für Mahindra Racing. Die Zielsetzung der Inder: Angriff auf den Titel.
von Chris Lugert

Motorsport-Magazin.com - Nick Heidfeld wird auch die kommende Formel-E-Saison 2017/18 bestreiten. Wie das Mahindra-Team in einer Presseaussendung bekanntgab, wird der Deutsche gemeinsam mit dem Schweden Felix Rosenqvist das Fahrerduo des indischen Herstellers bilden. Damit bleibt das Line-Up des Teams unverändert zur Vorsaison.

"Ich bin stolz, Teil von Mahindra Racing zu sein. Wir sind zusammen immer stärker und stärker geworden in der Formel E", sagte Heidfeld. In der abgelaufenen Saison platzierte sich Mahindra auf dem dritten Rang der Hersteller-Wertung, hinter Renault und Abt Schaeffler. Es war die beste Platzierung für den indischen Hersteller.

In Lauf eins in Berlin gewann das Team dank Rosenqvist sogar sein erstes Rennen in der Elektroserie, Heidfeld wurde im selben Lauf Dritter. Beim zweiten Rennen in New York folgte mit den Plätzen zwei und drei ein weiteres Doppelpodium. In der Fahrerwertung landete Rosenqvist auf Gesamtrang drei, Heidfeld wurde Siebter.

Herausforderer für Renault und Audi

"Ich bin begeistert, eine zweite Saison in der Formel E für Mahindra Racing zu absolvieren. Das war von Beginn an unser gemeinsamer Wunsch. Wir haben bereits einige vielversprechende Tests mit dem M4Electro absolviert", verkündete Rosenqvist stolz. Der M4Electro ist der von Mahindra selbst entwickelte Antrieb für die vierte Saison der Rennserie. Die Zielsetzung ist klar: Man will in beiden Wertungen um den Titel mitfahren.

"Wir sind begeistert, dass sowohl Nick, als auch Felix kommende Saison bei Mahindra Racing bleiben. Wir sind zuversichtlich, dass sie dazu beitragen, dass sich der M4Electro als unser bislang stärkstes Auto beweist und Mahindra um Siege und die Meisterschaft mitkämpfen kann", sagte Team-Direktor Dilbagh Gill.


Weitere Inhalte:
nach 12 von 12 Rennen
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter