Formel 1

Testing Time - Das Arbeitsprotokoll des 1. Testtages

Zum ersten Mal seit vielen Jahren fuhren die Formel 1 Boliden wieder auf Slick Reifen.
von Nico Schweinzer

Das Arbeitsprotokoll der Teams

McLaren Ferrari
Fahrer: De la Rosa Fahrer: Massa
Auto: MP4-23 Auto: F2008
Testprogramm: Testprogramm:
Reifen für 2009, Setup, Aerodynamik für 2009 Reifen für 2009, Setup, Aerodynamik für 2009
Besonderheiten: De la Rosa auf Slicks Besonderheiten: Massa auf Slicks
BMW Sauber Williams
Fahrer: Heidfeld Fahrer: Nakajima
Auto: F1.08 Auto: FW30
Testprogramm: Testprogramm:
Setup, Motor, Regeln 2009 Stoßdämpfer, Reifen für 2009
Besonderheiten: Dreher Besonderheiten: Dreher
RedBull Renault
Fahrer: David Coulthard Fahrer: Nelson Piquet Junior
Auto: RB4 Auto: R28
Testprogramm: Testprogramm:
Chassis, Aerodynamik, Reifen für 2009 Neue Teile, Upgrades, Setup
Besonderheiten: keine Besonderheiten: Dreher
Force India Honda
Fahrer: Vitantonio Liuzzi Fahrer: Alexander Wurz
Auto: VJM01 Auto: RA108
Testprogramm: Testprogramm:
Setup, Aerodynamik, Reifen Setup
Besonderheiten: keine Besonderheiten: keine
Toyota
Fahrer: Glock
Auto: TF108
Testprogramm:
Aerodynamik, Setup, Update
Besonderheiten: Dreher

Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video