Motorsport-Magazin.com Plus
Formel 1

Formel 1 Abu Dhabi: So wird Mercedes oder Red Bull Weltmeister

Vor dem letzten GP der Formel-1-Saison 2021 liegen Verstappen und Hamilton gleichauf. In der Team-WM führt Mercedes mit 28 Punkten. Alle Titel-Szenarien.
von Florian Niedermair

Motorsport-Magazin.com - Die Formel-1-Weltmeisterschaft 2021 wird heute entschieden. Während die Ausgangssituation in der Fahrer-WM so spannend wie simpel ist, geht Mercedes in der Konstrukteurs-WM mit einem klaren Vorsprung in den letzten Grand Prix.

Formel 1 2021: Hamilton vs. Verstappen: So entscheidet sich die Fahrer-WM

In der Fahrer-Weltmeisterschaft sind alle Rechenspiele zwischen Lewis Hamilton und Max Verstappen relativ einfach. Der Fahrer, der vor dem anderen ins Ziel kommt, ist Weltmeister. Ausnahme: Falls keiner in die Punkte fährt oder beide ausfallen, ist Max Verstappen Weltmeister.

Es gibt aber noch ein drittes - sehr unwahrscheinliches - Szenario: Falls Lewis Hamilton auf P9 ins Ziel kommt, Max Verstappen Zehnter wird und der Niederländer die schnellste Runde fährt, bleiben beide Piloten punktegleich und Max Verstappen wäre ebenfalls Champion.

Formel 1 2021: Mercedes vs. Red Bull: Die Szenarien in der Konstrukteurs-WM

In der Team-WM hat Mercedes die klar bessere Ausgangslage. Dem Weltmeister-Team ist der Titel kaum mehr zu nehmen, falls nicht beim letzten Rennen der Saison etwas gröber schiefgeht. Die schwarzen Silberpfeile haben einen Polster von 28 Zählern gegenüber Red Bull aufgebaut.

Maximal kann ein Team 44 Punkte an einem Rennwochenende sammeln. Das bedeutet, Mercedes muss 17 Punkte einfahren, um den Sack sicher zuzumachen, selbst wenn die Bullen einen Doppelsieg feiern würden. Im Klartext ergeben sich daraus folgende Szenarien wie Mercedes den Titel einfahren kann, unabhängig davon wo die beiden Red-Bull-Piloten ins Ziel kommen.

Mercedes wird Konstrukteurs-Weltmeister, wenn...

  • ...ein Mercedes-Fahrer gewinnt oder auf Platz 2 landet.
  • ...ein Mercedes-Fahrer auf P3 landet und die schnellste Runde fährt.
  • ...Mercedes mindestens 17 Punkte einfährt.

Interessant wird es allerdings, falls Red Bull mit beiden Piloten auf das Podium fahren würde und die schwarzen Silberpfeile - entgegen aller Erwartungen - im Rennen nur weiter hinten landen würden. Doch wie viele Punkte würde Mercedes benötigen, falls keines der oben stehenden Szenarien eintritt? In der folgenden Tabelle sind die weiteren Szenarien abgebildet.

In der linken Spalte stehen die potenziellen Ergebnisse der Red-Bull-Piloten, in der rechten Spalte ist aufgeschlüsselt, wie viele Zähler Mercedes bei dem jeweiligen Szenario benötigen würde, um die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft einfahren zu können.

Red Bull Mercedes
P1 + P2 + FL 17 Punkte
P1 + P2 16 Punkte
P1 + P3 + FL 14 Punkte
P1 + P3 13 Punkte
P1 + P4 + FL 11 Punkte
P1 + P4 10 Punkte
P1 + P5 + FL 9 Punkte
P1 + P5 8 Punkte
P1 + P6 + FL oder P2 + P3 + FL 7 Punkte
P1 + P6 oder P2 + P3 6 Punkte
P1 + P7 + FL 5 Punkte
P1 + P7 oder P2 + P4 + FL 4 Punkte
P1 + P8 + FL oder P2 + P4 3 Punkte
P1 + P8 oder P2 + P5 + FL 2 Punkte
P1 + P9 + FL oder P2+ P5 oder P3 + P4 + FL 1 Punkt
Alle anderen Szenarien Weltmeister