Motorsport-Magzain.com Plus
Formel 1

Formel-1-Umfrage: Dein denkwürdigster Moment beim China GP?

Der China GP fällt wegen des Coronavirus an diesem Wochenende aus. Bitter - schon oft lieferte Shanghai richtig starke Action. Was war dein größter Moment?
von Jonas Fehling

Motorsport-Magazin.com - Der China GP versprüht vielleicht nicht gerade das größte Flair aller Rennen im Formel-1-Kalender - eher ist das Gegenteil der Fall. Dennoch vermissen wir den Grand Prix, der an diesem Wochenende eigentlich auf dem Shanghai International Circuit hätte stattfinden sollen, schon jetzt. Und das nicht nur, weil wir generell endlich wieder nach F1-Action gieren, sondern, weil China so gut wie immer für jede Menge Action gut war.

Seit 2004 im Rennkalender ist der Große Preis von China schon allein deshalb ein moderner Klassiker geworden. Gleichzeitig lieferte das Rennen auf der dem chinesischen Schriftzeichen ‚Shàng’ nachempfunden Strecke nahezu jedes Jahr denkwürdige Momente. Ob durch Meilensteine wie die ersten Siege für Red Bull und Nico Rosberg oder sensationelles Racing wie 2018, inklusive Clash zwischen Max Verstappen und Sebastian Vettel.

Damit nicht genug. Großartiges Racing, Meilenstein und Emotion zugleich gab es natürlich auch - 2006, als Michael Schumacher in einem seiner besten Rennen (und das waren viele) die Renault von Fernando Alonso und Giancarlo Fisichella auf dem Weg zu seinem 91. und letzten F1-Sieg niederrang.

Kuriositäten durften auch nicht fehlen. Etwa als sich am Toro Rosso von Sebastien Buemi 2010 beim Anbremsen auf die Spitzkehre einfach mal die komplette Vorderradaufhängung verabschiedete - oder Michael Schumacher schon auf der Sichtungsrunde zur 2005er Ausgabe des China GP mit dem Minardi von Christijan Albers kollidierte. Nicht zu vergessen das Wortgefecht zwischen Sebastian Vettel und Daniil ‚Torpedo’ Kvyat zum Start 2016 ...

Doch welche all dieser Erinnerungen war die denkwürdigste? Welche bleibt auf ewig in Erinnerung? Stimmt jetzt über Euren größten Moment beim Großen Preis von China ab:


Motorsport-Magzain.com Plus