Formel 1

Mosley: Alle wissen, dass es ein Fehler war

von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Keiner scheint das neue Qualifying-System zu mögen. Weder die Fahrer, noch die Teamchefs noch der regeländerungsdreudige FIA-Präsident Max Mosley. Und schon gleich gar nicht F1-Boss Bernie Ecclestone. Doch eine Änderung scheint derzeit trotzdem noch in Sicht zu sein.

"In meinen Augen war es ein Fehler", sagt Mosley über die Einführung des aktuellen Formats. "Es wurde von Bernie Ecclestone vorgeschlagen. Seine Idee war es den Sonntagmorgen für das TV aufzuwerten. Aber nun wissen alle, dass es ein Fehler war. Die Schwierigkeit ist es nun jedoch es wieder zu ändern, da hierzu alle Teams zustimmen müssen und wir wissen alle wie schwierig das sein kann."


Formel 1 Tickets
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video