Formel 1

Die Kürbisse übernehmen die Macht! - Schaurige Halloween-Grüße aus Austin

Es ist Halloween und die Formel 1 feiert munter mit - oder gruslig? Motorsport-Magazin.com hat die lustigsten Bilder und Tweets aus dem Paddock zusammengefasst.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

Motorsport-Magazin.com - Bei diesem Anblick müssen die Mercedes-Piloten am Wochenende kein Rennen fahren - die Gegner laufen von alleine davon.

Ferrari erkennt die Niederlage an. Der beste Kürbis kommt von Lotus - der erste Sieg in diesem Jahr und das zu Halloween.

Mit dieser Gestalt im Rückspiegel geben die Toro-Rosso-Piloten am Wochenende sicher doppelt so viel Gas...ob es reicht, um zu entkommen?

Adrian Sutils Freundin Jennifer Becks twitterte einen #scary #pumpkin der Catering-Crew von Sauber.

Romain Grosjean und "die Lotus-Hexen" zu Halloween.

Natürlich fehlt auch Force India im wilden Halloween-Reigen nicht. Die Farbe der Kürbisse passt auch perfekt ins Farbkonzept des Teams.

Ein Wolff bei Mercedes ist nichts Neues - aber ein Werwolf? Passend zu Halloween zog sich Nico Rosberg eine Maske über und versetzte die Crew in Angst und Schrecken.

Rosberg war aber bei weitem nicht der einzige, der bei Mercedes mit Halloween-Kreativität glänzte - die Frage ist, wie die Haare dieses Mercedes-Mitarbeiters nachher glänzen...oder riechen?

Rauch bei Williams! Diesmal aber nicht in der Garage, sondern nur von einem der grusligen Kürbisse.

Auch Ferrari hat einen kleinen Kürbis-Freund im Angebot. Nicht zu übersehen: Die Kopfbedeckung: ein Ferrari-Pferd.

Sauber designte sogar einen Halloween-Kürbis in den Teamfarben.

Bei diesem Anblick werden es sich die Fahrer in Austin wohl zwei Mal überlegen, ob sie Kritik an den Reifen äußeren - schaurig, Pirelli.


Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video