Formel 1 / Blog

Kandidat für 2012 - Gerücht - Sulayem als FIA-Präsident

Angeblich soll Ben Sulayem Interesse daran haben, ab 2012 das Amt des FIA-Präsidenten zu übernehmen.
von Mike Wiedel

Motorsport-Magazin.com - Es rumort in der FIA. Der neue Präsident Jean Todt ist nicht bei allen Parteien beliebt. Zuletzt kamen sogar Rufe nach seinem Vorgänger Max Mosley auf, der jedoch eine Rückkehr dementierte. Stattdessen sehen die italienischen Gerüchteköche von 422race den Araber Mohammed Ben Sulayem als potenziellen Präsidentschaftskandidaten für die nächsten Wahlen 2012.

Sulayem ist ein ehemaliger Rallyefahrer, der 14 Mal die Middle Eastern Rallye Championship gewann. Heute ist er Präsident des Automobilclubs der Vereinigten Arabischen Emirate, Mitglied des FIA-Weltrats und FIA-Vizepräsident. Ein Sprecher dementierte die angeblichen Pläne. Sulaymen stehe Todt weiterhin loyal gegenüber.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video