Blancpain GT Series

BES - Lambo-Sieg in Monza aberkannt

Die Stewards monierten einen nicht regelkonformen Tankeinlass und disqualifizierten das Fahrzeug von Fabio Babini, Andrew Palmer und Jeroen Mul.
von Fabian Stein

Motorsport-Magazin.com - Die Freude beim Grasser Team war nach dem Debüt-Sieg des Lamborghini Huracán in Monza riesengroß. Doch dem emotionalen Hoch folgte ein enttäuschendes Tief: Die Stewards monierten einen nicht regelkonformen Tankeinlass und disqualifizierten das Fahrzeug von Fabio Babini, Andrew Palmer und Jeroen Mul.

Grasser Racing hat Widerspruch gegen die Entscheidung der Rennleitung eingelegt - damit bleibt das Rennergebnis noch provisorisch. Nach aktuellem Stand sind Rinat Salikhov und Norbert Siedler die Sieger des Rennens in Monza. Es wäre der erste Gesamtsieg eines Pro-Am-Fahrzeugs in der BES.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video