Isabelle Grasser

Isabelle Grasser

Formel 1 Ressort

“Frauen mögen Motorsport? Das sollte heutzutage keinen verwundern! Eine reine Männerangelegenheit sind Formel 1 & Co. schon lange nicht mehr.”

Ich bin als Redakteurin in der Formel-1-Abteilung tätig. Ich kam im Jahr 2022 durch ein Praktikum zu MSM und unterstütze seither das Team. Hauptsächlich schreibe ich Artikel für den Online-Bereich und halte unsere Leserschaft so über die Formel 1 auf dem Laufenden. Ich komme aus Oberösterreich. Nebenbei studiere ich noch Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Ein Doktortitel hat sich im F1-Umfeld schließlich bewährt. Bei MSM verbinde ich zwei Leidenschaften: Das Schreiben und die Formel 1. Dabei übernehme ich neben den 'lauten' News auch gern die 'leisen' Geschichten.

Aktuelles von Isabelle

Steiner prangert Haas-Versteckspiel an, Teamchef wehrt sich: Keine Täuschung!

Steiner prangert Haas-Versteckspiel an, Teamchef wehrt sich: Keine Täuschung!

Formel-1-WM schon gelaufen? Das meinen Max Verstappen und Carlos Sainz

Formel-1-WM schon gelaufen? Das meinen Max Verstappen und Carlos Sainz

Guanyu Zhou ärgert Technik-Ausfall in Japan - Droht das nächste Sauber-Desaster?

Guanyu Zhou ärgert Technik-Ausfall in Japan - Droht das nächste Sauber-Desaster?

McLaren verfehlte Podium-Ziel in Japan: Warum war Norris gegen Ferrari chancenlos?

McLaren verfehlte Podium-Ziel in Japan: Warum war Norris gegen Ferrari chancenlos?

Wird Carlos Sainz in der Formel 1 unterschätzt? Australien-Sieg öffnet Augen

Wird Carlos Sainz in der Formel 1 unterschätzt? Australien-Sieg öffnet Augen

Max Verstappen schwört Red Bull die Treue, trotz Causa Horner und Mercedes-Angebot

Max Verstappen schwört Red Bull die Treue, trotz Causa Horner und Mercedes-Angebot