WRC

Die Rallye Deutschland und ihre Partner: Gemeinsam erfolgreich

Auch 2019 gibt es wieder breite Unterstützung und viele Fan-Angebote beim deutschen WM-Lauf der WRC, der ADAC Rallye Deutschland.

Motorsport-Magazin.com - Die ADAC Rallye Deutschland steht in den Startlöchern. Vom 22. bis 25. August treten die besten Rallye-Piloten der Welt im Saarland und den umliegenden Regionen zum deutschen Lauf der FIA Rallye Weltmeisterschaft 2019 an. Bei der Planung, der Organisation und der Durchführung der Großveranstaltung kann sich der ADAC auf breite Unterstützung von allen Seiten verlassen. Neben den 18 ADAC Regionalclubs und den rund 3.000 freiwilligen Helfern tragen auch zahlreiche Partner und Sponsoren zum Erfolg bei.

ADAC Vorteilswelt
Mit der ADAC Vorteilswelt sparen ADAC Mitglieder beim Tanken und Reifenkauf, an Raststätten, bei Hotelübernachtungen und vielen weiteren Angeboten. Beim Ticket-Vorverkauf für die ADAC Rallye Deutschland profitieren ADAC Mitglieder durch einen ermäßigten Preis für den Rallye-Pass.
www.adac.de/mitgliedschaft/mitglieder-vorteilsprogramm

BMW Motorrad
Der Einsatz von zusätzlichen ADAC Stauberatern bei der ADAC Rallye Deutschland wird durch die Unterstützung von BMW Motorrad ermöglicht.
www.bmw-motorrad.de

Buchbinder
Als Promotion-Aktion der Autovermietung Buchbinder können Rallye-Fans Fahrzeuge zu besonders günstigen Konditionen mieten. Unter www.adac.de/rallye-deutschland (Rubrik: Zuschauer / Günstige Mietwagen von Buchbinder) sind alle Details inklusive des Promotion-Codes veröffentlicht.
www.buchbinder.de

Eibach
Mit der ADAC Rallye Deutschland verbindet den Hersteller von hochwertigen Federungs- und Fahrwerkssystemen eine langjährige Partnerschaft. Der Rallye-Sport ist für Eibach sowohl eine wertvolle Entwicklungsplattform für neue Produkte als auch eine Referenz für deren Leistungsfähigkeit. Beim deutschen WM-Lauf ist Eibach in diesem Jahr mit Promotion-Ständen im Servicepark und auf der Panzerplatte vertreten. Außerdem prangt das Eibach Logo auf dem Bogen über der berühmten Sprungkuppe "Gina" auf dem Truppenübungsplatz Baumholder.
www.eibach.de

High Peak
Hier schlägt das Fan-Herz höher: High-Peak, der offizielle Merchandising-Partner der ADAC Rallye Deutschland bietet im Servicepark am Bostalsee eine breite Auswahl an Fan-Artikeln an. Außerdem ist bei den folgenden Wertungsprüfungen (WP) ein mobiler Verkaufsstand vor Ort: WP St. Wendeler Land (22. August) und WP Wadern-Weiskirchen (23. August) sowie bei den Panzerplatten-Prüfungen (24. August).
shop.wrc.com/collections/adac-rallye-deutschland

Hyundai
Hyundai ist 2019 im Servicepark mit einem Promotion-Stand vertreten und präsentiert dort verschiedene Fahrzeugmodelle. Zudem stellt der koreanische Hersteller während der ADAC Rallye Deutschland verschiedene Fahrzeuge für den Fuhrpark der Rallye-Organisation.
www.hyundai.de

Landesamt für Vermessung und Geobasisinformation (LVermGeo, Rheinland-Pfalz)
Die offiziellen Karten der ADAC Rallye Deutschland 2019 wurden mit Unterstützung des Landesamtes für Vermessung und Geobasisinformation in Koblenz erstellt.
lvermgeo.rlp.de

RADIO SALÜ und Classic Rock Radio
Als Medienpartner der ADAC Rallye Deutschland sind RADIO SALÜ und dessen zweites Programm Classic Rock Radio als offizielles Rallye-Radio "on air". RADIO SALÜ berichtet auf folgenden Frequenzen: Luxemburg/Saarland 101,7 MHz; Perl 100,3 MHz; Webenheim 100,0 MHz; Merzig 103,0 MHz und Mettlach 104,2 MHz. Zudem bekommen die Fans aktuelle Verkehrshinweise und Informationen über die Zuschauerpunkte geboten.
www.salue.de
www.classicrock-radio.de

Red Bull
Red Bull ist bereits seit 2003 Partner der ADAC Rallye Deutschland und sorgt an den Hotspots der Veranstaltung für Energie und Erfrischung. Als Highlight präsentiert der Getränkehersteller in diesem Jahr eine Trial-Show. Die spektakulären Stunts von Trial-Freestyle-Ass Adrian Guggemos gibt es am Donnerstag (22. August) im Rahmen der Eröffnungsfeier im Servicepark und zwischen den Rallye-Durchgängen auf der Panzerplatte am Samstag (24. August) zu sehen.
www.redbull.com

Saarland
Zahlreiche Wertungsprüfungen der ADAC Rallye Deutschland befinden sich im Saarland. Bei der Planung, Genehmigung und Umsetzung der Wertungsprüfungen arbeitet der ADAC daher eng mit den verschiedenen Gremien, Ämtern und Entscheidungsträgern des Bundeslandes zusammen.
www.urlaub.saarland

Seezeitlodge
In den Räumen des Hotelpartners Seezeitlodge Hotel & Spa am Bostalsee befindet sich während der Veranstaltung das Rallye-Hauptquartier als zentrale Leitstelle.
seezeitlodge-bostalsee.de

Skoda
Skoda sorgt mit fünf sogenannten S-Wagen für zusätzliche Sicherheit beim deutschen WM-Lauf. Eines dieser Fahrzeuge, das FIA 1 Safety Car, wird in diesem Jahr erstmals von Jutta Kleinschmidt pilotiert. Die Dakar-Siegerin und Markenbotschafterin der ADAC Rallye Deutschland hat Michèle Mouton an Bord, die in ihrer Funktion als FIA Sicherheitsbeauftragte eine Streckenabnahme vornimmt.
www.skoda-auto.de

St. Wendel
Die motorsportbegeisterte Kreisstadt im nördlichen Saarland steht vor allem am Rallye-Samstag (24. August) im Mittelpunkt: Nach den ersten Durchgängen von WP Freisen und Römerstraße erfolgt in der Innenstadt von St. Wendel ein Regrouping. Begleitet wird der Zwischenstopp von einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm mit Live-Moderation, Interviews und Autogramm-Gelegenheiten.
www.sankt-wendel.de

Noch bis 21. August 2019: Ermäßigte Rallye-Pässe und Tagestickets im Vorverkauf
Tickets für die ADAC Rallye Deutschland gibt es unter www.adac.de/rallye-deutschland. In dem offiziellen Online-Ticketshop sind sowohl Rallye-Pässe (für alle vier Tage) als auch Tagestickets erhältlich. Für ADAC Mitglieder kostet der Rallye-Pass im Vorverkauf 65 Euro (Nicht-Mitglieder 70 Euro). Während der ADAC Rallye Deutschland beträgt der Preis für den Rallye-Pass an den Verkaufsstellen vor Ort einheitlich 80 Euro. Die Tagestickets (Donnerstag, Freitag, Samstag oder Sonntag) sind ab 25 Euro ausschließlich im Vorverkauf erhältlich.

Infos zur ADAC Rallye Deutschland:
Die ADAC Rallye Deutschland hat weltweit einen einzigartigen Ruf. Die Mischung aus engen Weinberg-Prüfungen, harten Pisten auf dem Truppenübungsplatz Baumholder sowie schnellen Asphalt-Straßen stellen die Teams und Fahrer vor große Herausforderungen. Hier sind Können und Vielseitigkeit gefragt. Ständige Abwechslung, hochklassige Action und große Fan-Nähe machen den deutschen Weltmeisterschaftslauf auch bei den Zuschauern so beliebt. Jahr für Jahr lockt die Großveranstaltung ein begeistertes Publikum aus ganz Europa an, das der ADAC Rallye Deutschland zudem ein spezielles internationales Flair verleiht.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video

a