Nico Müller in der DTM

Nico Müller ist ein Schweizer Rennfahrer und startet in der DTM Meisterschaft für Audi Sport. Aktuelle News, Fotos und Videos.

Nico Müller vor DTM- und Audi-Abschied: Es wird emotional

Nico Müller vor DTM- und Audi-Abschied: Es wird emotional

Nach neun Jahren kehrt Nico Müller Audi und der DTM den Rücken. Was der Schweizer über seine verheißungsvolle Zukunft und Audis Formel-1-Einstieg denkt.

DTM - Müller nach Preining-Duell: Rechts ist alles im Arsch

DTM - Müller nach Preining-Duell: Rechts ist alles im Arsch

Nico Müller gegen Thomas Preining: Was für ein Duell bei der DTM in Spielberg! Der Audi-Fahrer über den Zweikampf und die Strafe gegen den Porsche-Piloten.

Nico Müller mit Peugeot in Le Mans nach vorzeitigem Audi-Aus

Nico Müller mit Peugeot in Le Mans nach vorzeitigem Audi-Aus

Wechsel perfekt: Nico Müller startet nach seinem vorzeitigen Abschied bei Audi künftig für Peugeot in der WEC und bei den 24 Stunden von Le Mans.

Nico Müllers Audi-Karriere in der DTM 2014 bis 2022

Nico Müller trennt sich nach neun gemeinsamen Jahren vorzeitig von Audi Sport. Die besten Bilder des zweifachen DTM-Vizemeisters seit seinem Debüt 2014.

Nico Müller: Audi-Trennung! Peugeot-Wechsel steht bevor

Nico Müller: Audi-Trennung! Peugeot-Wechsel steht bevor

Nico Müller verabschiedet sich nach neun Jahren von Audi Sport. Zweifacher DTM-Vizemeister vor dem Wechsel zu Le-Mans-Rückkehrer Peugeot in die WEC.

Formel E: Abt Sportsline holt Müller und Frijns als Fahrer-Duo

Formel E: Abt Sportsline holt Müller und Frijns als Fahrer-Duo

Bei Formel-E-Rückkehrer Abt Sportsline treffen zwei alte DTM-Teamkollegen wieder aufeinander: Kemptener Rennstall startet mit Nico Müller und Robin Frijns.

DTM, Imola 2022: Nico Müller besiegt die Hitze im FP2

DTM, Imola 2022: Nico Müller besiegt die Hitze im FP2

Den finalen Trainingslauf vor dem ersten DTM-Rennen in Imola entschied Nico Müller für sich. Dabei herrschten Streckentemperaturen von 50 Grad!

Abt Sportsline in Formel E: DTM-Fahrer-Duo für Rückkehr 2023?

Abt Sportsline in Formel E: DTM-Fahrer-Duo für Rückkehr 2023?

Abt Sportsline gibt sein Comeback in der Formel E. Einige höchst prominente Fahrer werden gehandelt. Abt-CEO Thomas Biermaier gibt Hinweise.

DTM Portimao: Müller siegt vor Bortolotti - 5 Marken in Top-5

DTM Portimao: Müller siegt vor Bortolotti - 5 Marken in Top-5

Nico Müller feiert seinen ersten DTM-Sieg in der GT3-Ära. Bunte Spitze in Portimao mit fünf Marken in den Top-5. Samstags-Sieger Lucas Auer im Pech.

DTM Portimao: Dominante Müller-Pole - Bortolotti auf P2

DTM Portimao: Dominante Müller-Pole - Bortolotti auf P2

Nico Müller stürmt zur Pole Position im Sonntags-Rennen der DTM in Portimao. Dahinter geht es unheimlich eng zur Sache. Mirko Bortolotti wieder top.

Müller schwärmt über Teamkollege Valentino Rossi: Phänomenal!

Müller schwärmt über Teamkollege Valentino Rossi: Phänomenal!

Der zweifache DTM-Vizemeister Nico Müller erzählt von der Zusammenarbeit mit Valentino Rossi. Gerhard Berger schließt DTM-Zukunft nicht aus.

Valentino Rossi: Der MotoGP-Superstar testet auf vier Rädern

Valentino Rossi: Der MotoGP-Superstar testet auf vier Rädern

Der MotoGP-Superstar Valentino Rossi testet seinen Audi R8 LMS GT3. In der kommenden Saison tritt er für WRT in der GT World Challenge an.

DTM 2022: Audi-Team Rosberg wieder mit Müller und Gore

DTM 2022: Audi-Team Rosberg wieder mit Müller und Gore

Rosberg hat als drittes Audi-Team sein Fahreraufgebot für die DTM-Saison 2022 präsentiert. Kontinuität mit Nico Müller und Dev Gore nach schwerem Jahr.

Audi Sport customer racing präsentiert Fahrerkader 2022

Audi Sport customer racing präsentiert Fahrerkader 2022

Audi Sport customer racing startet mit einem Großaufgebot in die Motorsport-Saison 2022. Drei Neuzugänge, zwei Abgänge, dazu die DTM-Stars Rast und Müller.

DTM: Saisonauftakt für Rene Rast und Nico Müller in Daytona

DTM: Saisonauftakt für Rene Rast und Nico Müller in Daytona

Die DTM-Stars Rene Rast und Nico Müller starten bei den 24 Stunden von Daytona in das Motorsport-Jahr 2022. Auch T3-Lamborghini am Start.

Nico Müller 2022 in der WEC: DTM-Start nicht betroffen

Nico Müller 2022 in der WEC: DTM-Start nicht betroffen

Nico Müller startet 2022 mit einem neuen LMP2-Team in der WEC - Warmmachen für Audis LMDh-Projekt. Sein DTM-Programm setzt der Schweizer fort.

DTM 2021: Starterfeld mit Teams und Fahrern als Übersicht

DTM 2021: Starterfeld mit Teams und Fahrern als Übersicht

Die DTM startet in der Saison 2021 erstmals mit GT3-Rennautos. Welche Teams und Fahrer in der neu aufgestellten Traditionsserie antreten.

Wer holt sich den DTM-Titel? Timo Glock hofft auf Wittmann

Wer holt sich den DTM-Titel? Timo Glock hofft auf Wittmann

Liam Lawson, Marco Wittmann, Kelvin van der Linde und Maximilian Götz kämpfen um den DTM-Titel. Wie stehen die Chancen? Glock und Co. geben ihre Tipps ab.

Formel E: Nico Müller setzt Saison mit Dragon nicht fort

Formel E: Nico Müller setzt Saison mit Dragon nicht fort

Nico Müllers Formel-E-Saison ist bereits beendet. Der Schweizer startet nicht mehr für Dragon und konzentriert sich auf seine Verpflichtungen für Audi.

Müller statt Rast: Wie wichtig war der DTM-Meister für Rosberg?

Müller statt Rast: Wie wichtig war der DTM-Meister für Rosberg?

Nico Müller kehrt in der DTM zum Audi-Team Rosberg zurück und folgt auf Dominator Rene Rast. Teamchef Liimatainen über den Wert des dreifachen Champions.

Nach "Witz"-Urteil in der Formel E: Muss FIA die Regeln ändern?

Nach "Witz"-Urteil in der Formel E: Muss FIA die Regeln ändern?

Eine diskutable Entscheidung beim Formel-E-Saisonstart in Riad könnte Folgen für das Regelbuch haben. Mittendrin: Qualifying-Opfer Nico Müller.

Rosberg mit Audi, Nico Müller und US-Wundertüte in der DTM 2021

Rosberg mit Audi, Nico Müller und US-Wundertüte in der DTM 2021

Nico Müller kehrt in der DTM-Saison 2021 zum Team Rosberg zurück. Der Vize-Meister erhält einen hierzulande völlig unbekannten Fahrer als Teamkollegen.

Nico Müller 2021 in der DTM: Wechsel von Abt zu Rosberg

Nico Müller 2021 in der DTM: Wechsel von Abt zu Rosberg

DTM-Vizemeister Nico Müller soll 2021 zum Audi-Team Rosberg zurückkehren. Weitere Überraschungen bei den Fahrern der Audi-Mannschaften erwartet.

Formel E: Nico Müller startet 2021 wieder für US-Team Dragon

Formel E: Nico Müller startet 2021 wieder für US-Team Dragon

Nico Müller bleibt zu seiner zweiten Saison in der Formel E beim US-Team Dragon. Saisonstart 2021 mit altem Motor. Kein Platz bei Audi oder Virgin.

Formel E: Verwirrung um DTM-Vizemeister Nico Müller und Dragon

Formel E: Verwirrung um DTM-Vizemeister Nico Müller und Dragon

Nico Müller startet bei den Testfahrten der Formel E in Valencia für Dragon Racing. Eine Bestätigung für seinen Einsatz in der Saison 2021 gibt es nicht.

DTM-Champion Rene Rast: Zu viel Risiko auf dem Weg zum Titel?

DTM-Champion Rene Rast: Zu viel Risiko auf dem Weg zum Titel?

Rene Rast krönte sich mit Stil zum DTM-Meister 2020: Durch den Hockenheim-Sieg ist er erfolgreichster Audi-Fahrer der Geschichte. Riskierte er zu viel?

DTM Hockenheim 2020: Ticker-Nachlese zu Rasts Titel-Hattrick

DTM Hockenheim 2020: Ticker-Nachlese zu Rasts Titel-Hattrick

Die DTM-Meisterschaft 2020 entscheidet sich beim Saisonfinale auf dem Hockenheimring. Alles zum Duell zwischen Rene Rast und Nico Müller im Live-Ticker.

Nico Müller nach DTM-Finale: Titel nicht in Hockenheim verloren

Nico Müller nach DTM-Finale: Titel nicht in Hockenheim verloren

Nico Müller hat den DTM-Titelkampf gegen Audi-Kollege René Rast verloren. Entscheidend war aus Müllers Sicht aber nicht das Final-Wochenende in Hockenheim.

Formel E fahren macht keinen Spaß: DTM-Pilot Duval polarisiert!

Formel E fahren macht keinen Spaß: DTM-Pilot Duval polarisiert!

Formel-E-Debatte unter Audis DTM-Piloten: Macht das Fahren wirklich keinen Spaß? Loic Duval hält sich nicht zurück. So reagieren Rast, Müller und Frijns.

DTM Hockenheim: Rechenfehler entscheidet Duell Müller vs. Rast

DTM Hockenheim: Rechenfehler entscheidet Duell Müller vs. Rast

Nico Müller und René Rast lieferten sich in DTM-Lauf 1 in Hockenheim einen packenden Zweikampf. Ein kurioser Grund bringt die Rennentscheidung im Finale.