Motorsport-Magazin.com Plus
MotoGP

MotoGP Spielberg: Quartararo im Warm-Up voran, Zarco fliegt ab

Fabio Quartararo scheint in Spielberg gut gewappnet zu sein. Ducati präsentierte sich erneut stark. Johann Zarco sorgt für einen Crash.
von Michael Höller

Motorsport-Magazin.com - Im Warm-Up legte WM-Leader Fabio Quartararo vor. Ducati präsentierte sich erneut stark, musste durch Johann Zarco aber auch einen heftigen Abflug hinnehmen.

Das Ergebnis des Warm-Up: Fabio Quartararo erzielte die klare Bestzeit. Er setzte sich in 1:23,629 Minuten um 0,382 Sekunden vor Johann Zarco durch. Dahinter reihten sich Francesco Bagnaia, Aleix Espargaro, Jorge Martin, Brad Binder, Miguel Oliveira, Jack Miller, Pol Espargaro und Marc Marquez ein. Valentino Rossi kam nicht über den drittletzten Rang hinaus.

Crashes & Defekte: Johann Zarco sorgte in Turn 9 für einen Abflug bei hohem Tempo.

Das Wetter: Bei leichter Bewölkung und 24 Grad hatte der Asphalt 26 Grad.


Weitere Inhalte: