MotoGP

MotoGP Misano 2018: Maverick Vinales schlägt Ducati-Duo im FP4

Ducati diktiert lange Zeit das Geschehen beim FP4 der MotoGP in Misano. Am Ende musste man sich aber Yamaha-Pilot Maverick Vinales geschlagen geben.
von Tobias Ebner

Motorsport-Magazin.com - Die letzte freie Trainings-Bestzeit in Misano geht an Yamaha-Pilot Maverick Vinales. Der Spanier setzte sich im FP4 der MotoGP zum San-Marino-GP durch und konnte damit das Ducati-Duo Jorge Lorenzo und Andrea Dovizioso auf die Verfolgerplätze verweisen. Stefan Bradl verpasst die Top-20.

Die Platzierungen: Gegen Halbzeit der Session durfte sich Ducati über eine Doppelführung freuen: Jorge Lorenzo lag mit einer 1:32.863 in Front vor Andrea Dovizioso. Marc Marquez lag auf Rang drei, gefolgt von Jack Miller, Maverick Vinales, Michele Pirro, Valentino Rossi und Danilo Petrucci.

In der zweiten Hälfte konnte sich Lorenzo um ein Zehntel steigern, doch Vinales fuhr nochmals eine Zehntel schneller. Seine 1:32.633 reichte für Platz eins im FP4 von Misano. Lorenzo wurde am Ende Zweiter vor Dovizioso, Marquez und Rossi. Miller, Franco Morbidelli, Pirro, Johann Zarco und Cal Crutchlow kamen noch in die Top-10, Stefan Bradl wurde am Ende 21.

Die Zwischenfälle: Hafizh Syahrin legte sich vier Minuten vor Schluss in Kurve 6 ab. Knapp zwei Minuten vor dem Ende ging Cal Crutchlow in Kurve 14 zu Boden. Alle anderen Fahrer blieben sitzen.

Das Wetter: Top-Verhältnisse für die Königsklasse im für das Rennen so wichtige FP4. Der Himmel war nur leicht wolkenverhangen, auf dem Thermometer wurden somit knapp 24 Grad in der Luft und 39 Grad auf der Streckenoberfläche gemessen. Rossi und Co. konnten so unter Idealbedingungen am Renn-Setting arbeiten.

Die Analyse: Nach den Eindrücken des FP4 führt im Rennen kein Weg an den Top-5 vorbei. Lorenzo und Dovizioso für Ducati, Vinales und Rossi für Yamaha und Marquez für Honda gehen als Top-Favoriten in den Renn-Sonntag. Aufgrund der Trainingsleistungen dürfte Dovizioso hauchdünn in der Favoritenrolle sein.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter