MotoGP

MotoGP 2018: Silverstone bei Eurosport und Servus TV im Free-TV

Die MotoGP fährt am Wochenende in Silverstone. Fans können sich über ausführliche TV-Berichterstattung bei Eurosport und Servus TV freuen.
von Tobias Ebner

Motorsport-Magazin.com - Silverstone erwartet am kommenden Wochenende die MotoGP. Durch die Zeitverschiebung um eine Stunde ändern sich auch die Pläne der übertragenden TV-Stationen minimal. Motorsport-Magazin.com weiß, wann und wo ihr den Großbritannien-GP live mitverfolgen könnt.

Live-TV-Programm für die MotoGP in Silverstone

Freitag, 24. August:
Eurosport 1: Alle Trainings live (10:00-12:45 & 14:00-17:00 Uhr)

Samstag, 25. August:
Eurosport 1: Alle Trainings & Qualifyings live (10:00-12:45 & 13:30-16:45 Uhr)
Servus TV: 3./4. Training & Qualifying MotoGP live (10:45-11:50 & 14:20-16:10 Uhr)

Sonntag, 26. August:
Eurosport 1: Warm-Up & Rennen aller Klassen live (10:00-16:45 Uhr)
Servus TV: Rennen aller Klassen live (11:50-16:30 Uhr)
SRF2: Rennen der Moto2 und MotoGP live (13:50-15:40 Uhr)
SRFinfo: Rennen der Moto2 live (15:30-16:30 Uhr)

Eurosport macht auch in Großbritannien wieder seine Ankündigung wahr und zeigt alle Sessions aller Klassen im frei empfangbaren Fernsehen auf Eurosport 1. An allen Tagen ist man ab 10:00 Uhr auf Sendung und bleibt am Freitag bis 17:00 Uhr und am Samstag und Sonntag bis 16:45 Uhr drauf. An den Trainingstagen laufen in der Mittagspause zudem Wiederholungen früherer MotoGP-Sendungen, um die Wartezeit zu überbrücken. Alle Sessions können zudem auch wie gehabt im Eurosport Player angesehen werden.

Nach dem Heimspiel in Spielberg schraubt Servus TV seine MotoGP-Übertragungen wieder auf den gewohnten Umfang herunter. Am Samstag zeigt man alle Sessions der Königsklasse, also FP3, FP4 und das Qualifying der MotoGP. Am Sonntag können sich die Fans ab 11:50 Uhr auf alle drei Rennen freuen. Alle Sessions gibt es zudem im Livestream auf der Servus-TV-Seite. Voraussetzung dafür ist jedoch eine österreichische IP-Adresse.

Schweizer Fans können das Rennen der MotoGP ab 13:50 Uhr auf SRF2 sehen. Dort wird zumindest auch die Anfangsphase des Moto2-Rennens (Start: 15:30 Uhr) gezeigt. Gegen 15:40 Uhr beendet man die MotoGP-Übertragung zugunsten des Fußball-Livespiels St. Gallen-Luzern. Fans von Dominique Aegerter können das Rennen aber auf SRFinfo weiter verfolgen.

Wer die MotoGP lieber im internationalen Livestream verfolgt, der kann auf den kostenpflichtigen offiziellen Livestream der Dorna zugreifen. Alle Infos dazu erhaltet ihr unter folgendem Link.

Die MotoGP in Silverstone im Live-Ticker

Bereits ab Donnerstag berichtet Motorsport-Magazin.com direkt von der Strecke in Silverstone. Wir halten euch im Live-Ticker auf dem Laufenden und begleiten das MotoGP-Event vier Tage intensiv. Klickt rein!


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter