MotoGP

OP an der linken Schulter - Spies am Freitag unters Messer

von Maria Pohlmann

Motorsport-Magazin.com - Ben Spies stürzte in Indianapolis heftig auf die linke Schulter und erklärte nun, dass er sich nach der langen Verletzungspause zuvor erneut unters Messer legen muss. "Ich war heute beim Arzt. Nicht großartig. Morgen steht die OP an", twitterte der Amerikaner, der an diesem Wochenende in Brünn erneut von Ducati-Testfahrer Michele Pirro ersetzt wird. Sein Teamkollege Andrea Iannone hat ebenso noch immer Probleme mit seiner Schulter, die er sich im Juli auf dem Sachsenring verletzte, wird aber dennoch in Tschechien an den Start gehen.


Weitere Inhalte:
Tissot
MotoGP Tickets
Wir suchen Mitarbeiter