MotoGP

Ärzte-Check abwarten - Hernandez hofft auf Start in Sepang

Yonny Hernandez hofft, dass er nach seinen Verletzungen aus Japan trotzdem in Sepang an den Start gehen kann.
von Maria Pohlmann

Motorsport-Magazin.com - Yonny Hernandez hat sich am letzten Wochenende beim Japan Grand Prix sein linkes Schl├╝sselbein ausgekugelt und sich am rechten Fu├č verletzt. F├╝r das Wochenende in Sepang ist er dennoch zuversichtlich: "Ich hoffe, dass ich an diesem GP teilnehmen kann, denn ich will weiter um meinen Platz im CRT-Ranking k├Ąmpfen." Momentan liegt der Avintia Pilot noch hinter Randy de Puniet und Aleix Espargaro auf Rang drei der CRT-Wertung.

"Mir tut jetzt alles weh, aber ich denke, dass ich fahren kann, denn immerhin habe ich keine Br├╝che. Ich muss aber bis zum ├Ąrztlichen Check am Donnerstag und Freitag an der Strecke warten, aber ich bin zuversichtlich, dass die Diagnose der ├ärzte positiv sein wird und ich am Sonntag in der Startaufstellung stehe", erg├Ąnzte der Kolumbianer.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter

a